Posts by rsn8887

    Kann jemand, der sich auskennt, eine gute colodore.vpl Version erstellen, wo die Regler Effekte schon voreingestellt sind? Emulatoren wie PSP Vice und Retroarch haben diese Regler nämlich nicht, können aber .vpl Dateien ohne Probleme laden.


    Könnte so eine Reglereinstellubg bzw. verbesserte Palette die neue Voreinstellung werden, so dass WinVice automatisch gut aussieht beim starten?

    @rsn8887 Du als PS Vita Experte kannst mir doch bestimmt sagen welcher C64 Emulator auf dem Handheld gut funktioniert. Retroarch habe ich installiert, ist aber nicht wirklich gut. Oder ich habe es einfach nur falsch konfiguriert.


    LG,
    Danny

    Klar.


    Retroarch Vice ist ziemlich mies zu bedienen. Speziell die on-screen Tastatur ist ganz schlimm und auch etwas fehlerhaft.


    Ich benutze am liebsten PSP Vice von Akop und DelayedQuasar. Dieser Emulator funktioniert hervorragend und lässt sich ganz toll bedienen! Er läuft auf der Vita unter Adrenaline, in der per Hardware emulierten PSP.


    Die neueste Version von PSP Vice mit einigen meiner Verbesserungen ist hier, gerade vor ein paar Tagen herausgebracht. Sie basiert auf Vice 3.2:
    https://github.com/rsn8887/pspvice/releases/latest


    Die ältere Version, basierend auf Vice 2, ist hier:
    https://psp.akop.org/vice.htm


    Ich habe immer beide auf meiner Vita und PSP.


    Für die ganz wenigen Spiele, bei denen PSP Vice selbst mit 333 MHz in die Knie geht, wie z.B. Master of the Lamps, benutze ich Retroarch.


    Mit Retroarch, auf einem Vita TV und auf der Switch, kann man auch mit mehreren Spielern zocken. Vier-Spieler Adapter werden emuliert. Mehrere Controller werden unterstützt. Das habe ich vor ca. einem Jahr eingebaut. Siehe Settings im Quickmenu bei Vice Retroarch. Da kann man jetzt auch Protovision Adapter, Paletten, Sound Chip, etc auswählen.


    Etwas mehr informationen gibt es bei mir (kostenlos) auf http://www.patreon.com/rsn8887 oder in meinen alten Tweets.


    Edit: ich sollte erwähnen, dass Resid Sound bei Retroarch Vita unspielbar langsam ist, auf PSP Vice aber perfekt funktioniert. Die Switch kann dann auch Resid bei Retroarch in voller Geschwindigkeit. Fastsid ist für mich inzwischen schwer zu ertragen. Ich verstehe nicht, wieso die Vita mit Resid so langsam wird. Vielleicht war es auch ein Bedienungsfehler meinerseits.

    Korrektur: Es war wohl ein Bug im alten Vice, dass dort Pepto-PAL zur „default“ Voreinstellung im Speicher benutzt wurde. Dieser Bug wurde dann in der PSP Version damals übernommen.


    Später wurde der Bug in Version 3 irgendwann behoben. Und damit änderte sich dann die Voreinstellung. Es war also nie geplant.


    Da ich inzwischen eh eine Palettenauswahl im Retroarch Port und, gestern, auch im PSP Port eingebaut habe, ist es eigentlich auch egal jetzt.


    Benutzt hier irgendwer die anderen Paletten? CCS64 oder PC64? Ich denke, die sind nutzlos? Ich scheine mich zu erinnern, dass bei Ccs64, Frodo, und Pc64 die Programmierer damals einfach irgendwelche Farben frei Schnauze oder aus dem Gedächtnis ausgewählt haben, die halbwegs ok aussahen.


    Edit: Welche Palette ist denn bitte hier gelistet mit solch einer falschen Autorität https://www.c64-wiki.com/wiki/Color ?

    Es stimmt. Ich hatte einen C64 per Antenne am Fernseher. Das Bild sah genau so wie Pepto-PAL aus. Wieso nicht abfotografieren? Mit einem modernen IPhone sollten die Farben doch ziemlich realistisch sein. Die sind doch kalibriert oder nicht?


    Die Geschmäcker scheinen nach Colodore oder Pepto zu tendieren. Je nachdem, ob man früher einen Fernseher mit Antennenanschluss oder einen Monitor hatte. Ich hatte immer nur einen Fernseher mit Abtennenanschluss (hatten das nicht die meisten Leute damals).


    Aber wir sind uns vielleicht alle einig, dass die derzeitige Voreinstellung unakzeptabel ist, oder nicht?

    Also ich habe jetzt nochmal alle Paletten getestet. Mein C64 damals am Fernseher sah aus wie Pepto-PAL. Colodore ist auch ganz nett, aber so ein grelles C64 Bild habe ich noch nie gesehen.


    Die Voreinstellung heißt „Vice“ und ist einfach schrecklich meiner Meinung nach. Die Farben wirken blass und neon-artig, wie Textmarker Farben.


    Es mag keine perfekt authentischen Einstellungen geben, weil jeder Fernseher und Monitor damals andere Farben dargestellt hat. Aber das bedeutet doch nicht, dass man so eine hässliche Wahl als Voreinstellung wählen sollte.


    Man sollte zumindest eine Voreinstellung beilegen, die der C64 Grafik schmeichelt.


    Das war meiner Meinung nach bei Vice 2 der Fall. Dort war Pepto-PAL die Voreinstellung. Aus welchem Grund wurde das überhaupt geändert? Und mit welcher Begründung wurde ausgerechnet die Vice Palette als Voreinstellung gewählt, wo sich doch selbst hier im Forum alle einig zu sein scheinen, dass sie eine der hässlichsten Paletten ist?


    Die Voreinstellungen von Sättigung etc., die dazu führen das der voreingestellte Palettengenerator diese schrecklichen Farben der „Vice“ Palette ausgibt, hätte man vielleicht mit Diskussion einiger C64 Grafiker besser auswählen können.


    Die meisten Benutzer bleiben nämlich bei den Voreinstellungen und werden da nicht irgendwas verändern. Sie erwarten zu Recht, das gute Voreinstellungen getroffen werden.


    Auch Portierungen (libretro, PSP etc) bleiben meist erstmal bei den Voreinstellungen. Da musste ich jetzt überall beigehen und eine Palettenoption hinzufügen, weil beim Update auf Vice 3 die Palette mit einmal unterirdisch aussah.


    Ich liebe Vice aber manche Entscheidungen verstehe ich nicht. Zum Beispiel, warum Sourceforge und nicht Github?

    Für welchen Soundchip wurden Musik und Sound von Sam‘s Journey komponiert?


    Welche Palette benutzte der Grafiker von Sam‘s Journey? Die offiziellen Screenshots sehen noch dunkler als Pepto-pal aus.


    Die voreingestellte Palette namens „Vice“ bei Vice 3.2 ist demnach viel zu hell.


    Wessen Idee war es bloss, die Palettenvoreinstellung bei Vice 3 zu dieser schrecklich grellen Auswahl zu ändern? Die voreingestellten Farben sehen aus wie die Neonfarben eines Textmarkers.


    Bei Vice 2 war die Voreinstellung besser, ich glaube es war Pepto-pal. Aber selbst damit sieht es nicht so gut aus wie die Screenshots im Protovosion Shop.


    EDIT: hier ist ein Beispiel Screenshot der offiziellen Webpage https://www.knightsofbytes.gam…17/04/10/sj-title-004.png


    Wie bekomme ich diese Farben in Vice?