Posts by Ticker

    Ich stehe hier etwas auf dem Schlauch.

    Ich möchte den Anwender meines Programms eine Menge zwischen 1 und 9 Wählen lassen. Ich dachte an eine Get Abfrage. Soweit kein Problem. Aber ich möchte das nur die Tasten 1 bis 9 akzeptiert werden (außer run stop).

    Bitte nicht auslachen. Ich komme mir schon ziemlich dämlich vor, dass ich das nicht zum Laufen bekomme. ?(?(?(

    Danke

    Sich nach über dreißig Jahren wieder ins Basic einfinden erfordert doch etwas Übung.

    Zu diesem Zweck habe ich mich aus einem Tutorial für eine andere Prog. Sprache inspirieren lassen.

    Programmieren Sie einen Getränkeautomaten.

    Diese Übung birgt so viele Möglichkeiten. Von der Auswahl der Getränke, der Preisbestimmung, der Berechnung des Wechselgelds über die Integration eines Serviceterminals denn nur wenn Flaschen drinn sind können auch welche ausgegeben werden. Die Ausgabe von Wechselgeld ist nur möglich wenn entsprechende Münzen vorhanden sind. Bis hin zur Visualisierung des Ganzen.

    Ich weiß, dass das für viele hier kein großes Ding ist. Aber wenn man gefühlt wieder bei Null anfängt ist es doch eine Herausvorderung. Und es ist eine Aufgabe die sich je nach Wissensstand aufbohren lässt.

    Eine Idee zum üben eben.

    Wenn jemand mal meine Disketten findet, kann er sich ja bei mir melden.. erkennbar an meinem selbstprogrammiertem Spiel „Wallway“ :-)

    Eine schöne Idee. Mit dem Schwarm auf der Suche nach der Vergangenheit.

    Meine Disks hatten alle eine selbst gestaltete Hülle. Schwarz - weiß kariert und in der unteren, rechten Ecke war mein Logo " Kay's Team" .

    Wat hat man sich doch Mühe gegeben :D

    Bei den Möglichkeiten die wir heute schon haben stellt sich mir die Frage warum es den Beruf des Zug(Lock)führers noch gibt oder zumindest in dem Umfang.

    Zu der Frage wann ist KI intelligent oder doch nur ein Fachidiot führe ich mal das Beispiel eines Kindes an. Natürlich hat jeder Mensch angeborene Instinkte und Grundbedürfnisse die wiederum Handlungen erzeugen deren Grund ein Kleinkind nicht benennen kann es weiß nur Hunger, Durst, Wärme und Zuneigung. Aber was ein Kuchen ist und das man Zucker braucht um einen zu backen das wird einem Kind erst beigebracht (programmiert).

    Eine alles umfassende Inteligenz ist ja auch gar nicht gefordert. Ein Rob für eine HerzOP muß nicht wissen das ein Kuchen aus Milch und Mehl gemacht wird. Und ein Auto solte zwar die StVo kennen aber die Strafprozessordnung ist denke ich völlig irrelevant.

    Grundsätzlich bin ich der Überzeugung, dass es bei der Entwicklung neuer Systeme unerlässlich ist alles, auch das Unwarscheinlichste zu diskutieren. Man sollte sich allerdings nicht in diesen Diskusionen verlieren. Nur wenn ich alles und auch das Unmöglichste anspreche kann fast alles (auser das noch nicht gedachte) berücksichtigt werden.

    Sehr schön. Als alter Holzwurm hätte ich auch auf CNC getippt. Denn das wäre ja schon mal eine Herausvorderung. Aber alles Handmade ist wirklich beeindruckend.

    Alles in allem: Geiler Gerät. :thumbsup::thumbsup::thumbsup:

    WinVICE 3.1 wäre ja richtig. aber das Ding tut nicht was es soll. Ich werde also zuhause wieder an den guten alten Brodkasten zurückkehren denn der macht wenigstens was er soll.

    Ich muß ja auch zugeben, dass ich so unfit an dieser (der modernen) Kiste bin. Ich wüste nicht mal wie ich son .VKM einsehen könnte. Asche über mein Haupt. Aber es ist nunmal wie es ist.

    Aber danke für die schnellen Rettungsversuche.

    Moin,

    ich bin unterwegs und muß notgedrungen über mein Schlepptopf 64gern. nun habe ich schon gefühlt alles dreimal ausprobiert aber ich finde diese verdamte CLR HOME funktion nicht. kann da jemand kurzfristig helfen? Danke