Posts by pettersson

    Moin und frohe Weihnachten an alle 🎅


    Das Forum64 Paket hab ich als erstes aufgemacht (der Rest darf erst abends mit der Familie). Und was soll ich sagen: sehr geil!! Eine Easy Flash 3 Cartridge und eine pi1541 Platine. Hatte ich beides noch nicht, kann ich aber sehr gut gebrauchen. Vielen lieben Dank, alter Bastler 😘


    Zum Glück war keine Schokolade dabei, die hätte ich sonst direkt vorm Frühstück vertilgt und mir Ärger eingehandelt 😂 Ich hoffe ich finde morgen früh Zeit alles auszuprobieren, wenn der Rest noch schläft (der Segen der Frühaufsteher)


    nochmals frohes Fest an alle und besonders and Real und seine Familie für die Organisation 👍🎅

    Ach Tetris... dem verfalle ich auch immer wieder. Glaube das hab ich für so ziemlich jedes System gekauft was ich habe. Zuletzt hab ich gerne Tetris 99 auf der Switch gezockt. Dachte ja nicht das ein "Battle Royal Tetris" funktioniert, aber es ist wirklich süchtig machend 😃

    Hab jetzt mit Cyberpunk 2077 angefangen und finde es auch bisher sehr gut. Hab nen relativ High End PC und bin bisher von groben Bugs verschont geblieben.

    Epic Games verschenkt jetzt auch wieder jeden Tag ein Spiel.... wer soll das nur alles spielen 😂

    njaaaa, nicht ganz. Das ist mir nicht nicht detailliert genug, ich meine schon eher Richtung Dungeon exploring. Neuestes Beispiel wäre dann Eye of the Beholder. D.h. Bewegung muss nicht flüssig sein, sondern schrittweise.

    Hi,


    mich würde mal interessieren wie die 3D Darstellung in alten RPGs realisiert wurde. sprich Bard's Tale, Might&Magicb etc. Grundlage ist ja sicherlich die 2d Map, aber wie wird die Perspektive gemacht? Auch mit Chars? Richtige 3D Engines waren es ja sicherlich nicht 🙂

    Oooh heute ist ein Päckchen angekommen.... da sonst nichts im Zulauf ist wird das wohl mein Wichtelpaket sein. Jetzt heisst es die Geduld bewahren 😂😊

    Puh, hatte die Adresse /Nachricht per Mail bekommen, kurz vorm Crash. Päckchen ist unterwegs 😊


    vielen Dank an Real für die Organisation und die Mühe die er sich macht, gerade dieses Jahr


    viele Spaß an alle! :bia

    so... alle acht Stories von Octopath durch. Zum Ende etwas langatmig. Das Kampfsystem fand ich super. Audiovisuelleauch phantastisch 👍

    Glaube aber den geheimen End-Dungeon schenke ich mir.

    Als nächstes will ich Worlds of Ultima: Martian Dreams spielen...

    Bin jetzt auch bei >40 bei Octopath, hab fünf Stories durch und gerade bei der Sechsten. Und dann kommt ja noch das End-Game. Gefällt mir sehr gut... Aber ja, morgen kommt der Flight Simulator. Das Ding sieht einfach unglaublich gut aus.

    Hi zusammen,


    ich habe von einem Freund einen alten Amiga 1200 geschenkt bekommen, den ich wieder herrichten möchte. Vorab habe ich schon mal Kondensatoren bestellt zum Austauschen. Nun habe ich die Zeit gefunden anzufangen. Beim Zerlegen und saubermachen sind mir einige Änderungen am Board aufgefallen, bei denen ich nicht weiß wozu diese gut sind, und ob nicht noch mehr fehlt (einige Lötstellen lassen vermuten dass da mal eine Leitung dran war).


    Als da wäre:

    * eine Leitung zwischen U20 (Budgie?) und XU1

    * ein Widerstand XU3 / XC3

    * an der Keyboard MPU (U13) sind zwei Beinchen nach oben gebogen worden

    * an U7 (Amiga VIA) wurde offensichtlich eine Leitung angebracht, die aber nicht mehr vorhanden ist.

    * evtl. ging die an D576, dort wurde wohl auch mal was angelötet.


    Ich hoffe die Bilder sind als Anhang nicht zu groß :)



    Weiß evtl. jemand wozu diese Änderungen gut waren? Für sachdienliche Hinweise wäre ich sehr dankbar


    Vielen Dank und genießt das Wochenende

    pettersson