Posts by OliverW.

    Mit dieser Lösung lassen sich auch original 1581 mit PC-Laufwerken betreiben.

    So sehe ich das auch! Damit kann man dann auch mal eine 1581 reparieren. Oder zur Fehlereingrenzung verwenden, wenn man sich nicht sicher ist, ob das FB-354 defekt ist, ...

    Habe von androSID mal Innenaufnahmen einer 1581 bekommen, danke dafür.

    Vielleicht kannst Du meine auch noch gebrauchen...



    Wie man sieht, ist noch eine Metallbefestigung nötig. Aber, auch beim C64 Reloaded musste man sich ja um Tastaturhalter kümmern. Diese LW-Befestigung sollte aber nicht Dein Problem werden, meine ich.




    "Geöffneter Zustand" - Beim Replika kann das ja ganz anders umgesetzt werden.




    Weil Du gemeint hast, die Laufwerke haben unterschiedliche Befestigungen: Ich habe mal das 1581-LW und ein PC-LW übereinander gelegt. Die Schraublöcher sind an gleicher Position. Ist ja bei HDDs auch so.



    Wieder beide Laufwerke vom oberen Bild. Wenn man da "irgendwie" das Adapter-Platinchen direkt anstecken könnte, wäre das schon toll. Alternativ: Direkt anstecken wie Dein Gotek. Die Lösung mit zwei Flachbandkabel und vier Pfostenstecker widerstrebt mir schon sehr... ;-)


    Bei einem Replika kann ja die LW-Befestigung ganz anders umgesetzt werden. Dann hättest Du mehr Platz. Bei einer Reparatur einer 1581, mit Deinem Adapter-Platinchen und einem PC-LW, müsste ggf. der Original Laufwerkhalter angepasst werden - oder alternativ etwas anderes genommen (gebastelt) werden .

    Mach doch mal ein Bild von der Sektion, ich habe kein 1581-Gehäuse.

    OK, mache ich sobald wie möglich. Bilder ohne LW von der Innerei gibt es ja im Internet. Die kennst Du, aber Du willst mit installierten LW, richtig?


    Zudem sind auch nicht alle Laufwerke gleich groß.

    Du meinst die Länge? Festgeschraubt werden die ja immer an der gleichen Stelle. ;-)

    OK, das hatte ich fast vermutet. :)

    Etwas platzsparender wäre, wenn die kleine LP direkt auf das PC-Laufwerk gesteckt werden könnte - anstatt dem 34-pol. Pfostenstecker also dieser Adapter. Vielleicht lässt es sich noch realisieren.

    Stecke ich Check 64 in den

    Cartridge Port, funktionieren der Deadtest und der Ultimax nicht.

    Also, bei meinem Ku-Board läuft das Check 64 mit der PLA20V8 problemlos. Ultimax habe ich jetzt nicht bewusst getestet. Sicherlich habe ich mal unbewusst ein Ultimax-Modul eingesteckt, ich kann mich nicht erinnern, das es da Probleme gab...

    Habe heute die Handschuhfachbeleuchtung für den VW Polo VI vorbereitet, morgen wird dann eingebaut.


    Hier die Teile + Kabelbaum (selbst gemacht):


    Für die Kofferaumbeleuchtung habe ich eine hellere Leuchte bei ebay besorgt. Dazu musste ich mir ein Adapterkabel fertigen:


    Die "alte" Kofferaumleuchte beleuchtet dann das Handschuhfach. Dazu ist die hell genug... ;-)


    Bemerkenswert: Die Steckergehäuse + Kontakte hatte ich gestern bei ebay gekauft + bezahlt. Heute sind die schon da! :thumbsup:  :D  8o