Posts by dukestah

    So, habe mal was gedruckt. Was halten die Experten davon ?


    wirkt auf mich ein wenig als ob die Drucktemperatur leicht zu hoch ist oder der Filamentvorschub zu viel, ggfs auch mal mit der Lüftereinstellung etwas rumprobieren. Oder, je nach Bauart, hat der Druckkopf zu viel Spiel (Riemen nicht straff genug...)

    Das Problem besteht ja mit Mixsid und SIDFX und meinen FPGASID Adapterplatinen auch aber eigentlich geht das ganz gut indem man den StereoInSid anfädelt und beim Einsetzen den Hebel mit nach unten drückt. Meistens ist es eher das Problem, dass die Pins der jeweiligen Adapter/Platinen zu kurz sind und diese dann etwas instabil sitzen.

    Also mechanisch sieht das schon mal gut aus. Soweit ich mich erinnere, hast du einen fertigen Adapter bekommen, da muss also weder am Adapter noch am FPGASID (dort generell und sowieso nicht) gelötet werden.

    Jetzt musst du nur noch das 3 adrige Kabel am FPGASID anstecken (was beim FPGASID dabei ist) und dann die dritte Leitung (müsste die gelbe sein) an das Pin auf dem Adapter wo CS steht anklemmen.

    Jumpern musst du auf dem Ultimate64 eigentlich nichts, die Empfehlung ist aber den SID Typ auf 6581 einzustellen, dann bekommt der FPGASID 12 V und das ist wohl besser so.

    Mit der aktuellen Firmware auf dem Ultimate64 sollte das Board den Adapter samst FPGASID erkennen und du müsstest das alles über das Ultimate64 Menü konfigurieren können.

    ich war auch da, bis so circa 18:30, hab jetzt aber leider auch keinen getroffen. Ich war der mit dem Gimbal und dem 6510 T-Shirt.

    Für Anreise aus Zwickau war es leider doch etwas wenig, hatte mir irgendwie schon mehr erhofft aber vielleicht mach ich nächstes Jahr einfach aktiv mit :)

    Gibt doch so schöne

    Schon,aber alle zu groß für meine Vorstellung. Die müssen in 256 Farben leuchten können und max.30 mm Ø haben. :D:hammer:

    da könnte ich vielleicht mal was basteln :)

    IO Erweiterung am Keyman mit 8bit Wandler für die RGB Ansteuerung oder sowas in der Richtung. Lüfter könnte man auf einen kleinen 3D gedruckten Rahmen setzen und dort die LED mit rein. Müsste nur einen Lüfter finden der nicht so turbomäßig Krach macht...

    Ja, verständlich. Entweder man betreibt die Bastelei und Updaterei genau der Sache wegen oder man nimmt ein stabiles System um das zu machen was man eigentlich machen will :)

    Qualität / Linienbreite

    Ich habe diesen Parameter nun wie empfohlen reduziert, von 0,44mm auf 0,38mm. Aber wie schon von mir nach dem Slicen erwartet (siehe Bild weiter oben), ist das Ergebnis noch schlechter:


    Links der erste Versuch, rechts der mit reduzierter Linienbreite. Dann werde ich wohl mal versuchen, die Linienbreite zu erhöhen. Kann man Cura irgendwie beibringen, das dynamisch zu tun?

    vielleicht zuviel lüfter? sieht bald so aus als ob das filament sich nicht mit der vorherigen runde verbindet weil die schon zu kalt ist und dann mitgezerrt wird, ähnlich wie wenn die erste schicht nicht auf dem druckerbett haftet, da entstehen auch solche wankelmotorähnlichen formen...

    Noch ne Frage zum C64 Reloaded MK2

    Habe mal was gelesen, finde es aber nicht mehr. Die LED auf dem Board blinkt unentwegt. Kann man da was machen? Neue FW oder so? Ist zwar im Gehäuse aber man sieht es tatsächlich am Rand der Tastatur blinken. Nervt im dunkeln.

    Das hat ja aber Gründe, dann wird ein Fehler erkannt. Hast du irgendeinen nicht-Original IC drauf?

    Ansonsten hilft da wohl nur abkleben oder Heißluft und Auslöten ;)

    mehr eine Inspiration als eine Anleitung, hier mal paar Installationen auf verschiedenen Boards :)


    2x FPGASID auf 250469 mit SidFX

    IMG_20181119_175534.jpg


    1x FPGASID auf Adapterplatine auf Ultimate64 (für on-the-fly Konfiguration mit dem U64 Menü)

    IMG_20190114_111947.jpg

    2x FPGASID auf Adapterplatine auf Ultimate64, mit externer 2x Stereo Audioleitung

    IMG_20190222_141339.jpg

    2x FPGASID auf Reloaded MK2 (mit Adaptersockeln, geht inzwischen mit Adapterplatine wesentlich eleganter)

    Unbenannt.png