Posts by GreyDragon

    Hier ein kleines nächtliches update: Tapper konnte ich im Arcade Modus heute auf 51.025 Punkte verbessern, und auch an Randoom habe ich mich wieder gewagt. Bei Randoom konnte ich zwar keinen besseren score erzielen (bin da irgendwie zu ungeduldig in der Anfangsphase, wenn man die Steine reduzieren muß um an den nächsten, 'richtigen' heranzukommen), aber immerhin, ich lerne dazu: heute habe ich erstmals bemerkt, daß die Reihenfolge der auszuwählenden Farben sogar rechts unten angezeigt wird - das ist mir bisher in der Hektik entgangen :D...


    Bei einem ersten, kurzen Testspiel habe ich bei Pixel City 9.750 Punkte erreicht, und bei Hovver Bovver kam ich heute immerhin auf 1.063 Punkte.


    Damit wünsche ich allen eine gute Nacht!

    Die Randoom-Konkurrenz ist ja echt groß hier! Kann ich verstehen, das macht echt Spaß!


    Bin jetzt bis zu diesem Level hier vorgedrungen und das muss man echt ein paar mal spielen können bis man die Gemeinheiten raus hat. Neue Score 424


    Wie schön, da spielt auch ein 'Q-BERT' mit :-)...


    Meine neuen scores zum Samstag: Tapper (Arcade) 43.200 und Randoom 99 Punkte. Meine 252 Punkte bei einem Hover Bovver Testspiel erwähne ich lieber nicht ;-)...


    Bei Randoom komme ich nun langsam auch ein wenig weiter, und finde zwar das Spiel gut temacht, aber den Einstieg etwas schwierig: besonders der ersten level war (meiner Meinung nach) einiges schwieriger als die folgenden beiden. Am design gefallen mir die vielen dezenten Hinweise auf andere/'alte' C64-Spiele, wie z. B. die Hintergrundsteine von Loderunner im Level vor Pac Man, usw.


    Wünsche allen weiterhin viel Spaß, hohe scores und ein schönes Wochenende!

    Also ich habe mal mit Tapper angefangen, und mich gleich beim ersten Spiel über einen super score gefreut - bis ich dann draufgekommen bin, daß ich im Beginner Modus gespielt habe :rolleyes:...


    Na gut, dann ein erstes Ergebnis nach einigen Durchgängen im Arcade-Modus: 17.975 Punkte... jetzt brauche ich erst Mal eine Pause...


    P.S.: vielen Dank auch an Mephisztoe für die Erklärung zu Randoom! Da habe ich auch kurz reingeschaut, war aber zunächst ratlos, was man da eigentlich tun soll! Beim nächsten Versuch wußte ich jetzt wenigstens ungefähr, was ich tun soll und habe in einem weiteren Probespiel bescheidene 20 Punkte erreicht - aber da geht sicher noch mehr :thumbsup:!

    Wie schön, eine neue competition, vielen Dank für's Organisieren an Pat Power!


    Die Spiele habe ich nun in der 'gewünschten' version downgeladen, jetzt muß ich nur noch ein wenig Zeit finden, damit ich trotz drückender Sommerhitze ein paar gute erste scores abliefern kann :D!


    Viel Erfolg und vor allem Spaß allen Teilnehmern!

    Das ist sehr nett und nachdem es mir genau so geht, möchte auch ich meinen Venetica Code an irgendeinen glücklichen Interessenten hier im Forum zur Verfügung stellen, der die Aktion vielleicht versäumt hat:

    C5423-9D72C-C9255-57E44

    Viel Spaß!

    Danke! Wollte mir das holen, aber ich habe merkwürdigerweise den Code mit der Mail erst bekommen nachdem die Aktion schon abgelaufen war und der Code hier war dann auch schon weg. :) Obwohl - im Moment kostet das bei GOG.com eh nur 2.99€ da wäre das auch nicht so schlimm. :D

    Sehr gerne! Viel Spaß mit dem game, und auch wenn's nur eine kleine Ersparnis ist, bei den aktuellen Preissteigerungen muß man nehmen was man kriegt :thumbsup:...

    Das ist sehr nett und nachdem es mir genau so geht, möchte auch ich meinen Venetica Code an irgendeinen glücklichen Interessenten hier im Forum zur Verfügung stellen, der die Aktion vielleicht versäumt hat:

    C5423-9D72C-C9255-57E44

    Viel Spaß!

    Wenn es auf dem TheC64 Mini läuft dann läuft es auch auf dem TheC64. Garantiert.


    Bei der Hokuto-Force Version muß man Run/Stop benutzen um bei der Anleitung am Anfang weiterzukommen. Mit der Leertaste blättert man in der Anleitung eine Seite weiter. Es gibt 10 Seiten. Im anfangs erscheinenden Optionen-Menü muß man Fastload auf AUS stellen (mit F8) wenn man den TheC64(-Mini) Fastloader benutzen möchte.


    Alternativ kann man auch den Fastloader des TheC64 deaktivieren. Ich weiß jetzt aber nicht auswendig, wie man das macht. Da muss man entweder im USB-Loader irgendeine Taste drücken oder, wenn Du eine CJM-Datei hast, das Schlüsselwort "accuratedisk" hinzufügen.

    .... es müßte auch reichen, wenn man an den file namen des Spiels _AD anhängt, also z. B. aus KATAKIS(ok!)_J2.D64

    KATAKIS_J2_AD.d64

    macht - durch das AD wird der fast loader auch deaktiviert... bei mir hat das am The C64 maxi damals aber - soweit ich mich erinnere - auch so wie oben beschrieben funktioniert, also einfach die disk starten und mit run/stop das intro menu verlassen, dann wurde das Spiel geladen.

    (als nicht-FB-user): vielen Dank auch von mir für Eure news & tests hier im Forum - werde mit dem update sicherheitshalber auch noch warten. Freue mich jedenfalls darüber, daß es nun auch adf-support gibt, und daß einige Spiele, die während des bootens/Startens eine Auswahl via Tastatur verlangt haben nun (hoffentlich) auch funktionieren werden, wenn das virtuelle keyboard ständig verfügbar ist...

    Vielen Dank für's Organisieren und Gratulation an alle Sieger (wobei ja die Teilnahme alleine schon ein Gewinn sein sollte, weil wir dadurch 'gezwungen' wurden uns etwas näher/länger mit 64er-games auseinanderzusetzen)! Es hat wieder viel Spaß gemacht mitzuspielen, und ein paar 'neue' Spiele (Zoo Mania und Puzzle Bobble) habe ich auch kennengelernt :thumbsup:! Freue mich schon auf die Sommer-Competition!


    Wenn noch Spielevorschläge dafür angenommen werden: wie wäre es mit Tapper und/oder Gumball? Tapper hat mir immer gut gefallen, auch wenn's dabei oft sehr hektisch zugeht, und das Spiel auf Dauer ganz schön anstrengend sein kann (und das mini-Hütchenspiel zwischen den levels konnte ich auch nie auflösen). Wäre finde ich ein gut passender Klassiker für eine Competition! Und Gumball ist ein - glaube ich - zwar weniger bekanntes Spiel, das es aber durchaus verdient, daß man es sich einmal ansieht :D...


    p.s.: und noch 2 zusätzliche Vorschläge für gaanz alte Commodore-Klassiker: Avenger (ein Space Invaders clone) und Jupiter Lander - diese games sollte jeder kennen!

    Derzeit gratis bei gog.com: Postal 2


    https://www.gog.com/en/game/postal_2

    Ist in Deutschland auf dem Index, daher führt der Link dort ins Leere...

    Sorry, das wußte ich nicht, daß das für Euch nicht funktioniert! Das problemlose Kaufen von games scheint einer der wenigen Vorteile zu sein, wenn man in AT und nicht in DE lebt... aber das sollte man wohl auch nicht zu laut sagen/schreiben, sonst kommen unsere Politiker-Idioten auch noch auf die Idee einen Index für games einzuführen - am besten gleich rückwirkend für alle Spiele mit 'bösem' Inhalt seit den 80er Jahren :rolleyes:...

    Also bei Euren scores wird es wirklich immer schwieriger mitzuhalten, aber immerhin, eine kleine Verbesserung habe ich noch zu melden: 88.852 bei Zoo Mania... das hat mir derzeit irgendwie am meisten Spaß gemacht, aber ich glaube, auch da komme ich nicht mehr viel weiter.


    Vielleicht versuche ich jetzt noch einmal meinen Puzzle Bobble oder Miner 2049er score zu verbessern ;)... bei Straight Up bin ich nie wieder so weit gekommen wie bei meinem bisher besten score, und auch Pit Stop scheint nicht mehr besser zu werden... :(

    Ich kann mir immer noch nicht die Zoomania Scores erklären.

    Ich war gestern mal wieder dran, Kämpfe wie ein Irrer und konnte mich dabei nur minimal verbessern. (wird nachgereicht)

    Dabei hatte ich einmal im ersten Level ein Ereignis bei dem nacheinander immer wieder komplett fertige 5er Reihen in die oberste Reihe gefallen sind.

    Was zu folge hatte das ich schon mit 7000 Punkten aus dem ersten Level kam. Ich vermute das Verhalten lässt sich irgendwie Provozieren aber ich hab keine Ahnung wie.

    Wenn sowas in Level 5 oder 6 passiert kann man wahrscheinlich leicht einen Monsterscore erreichen.

    Ich glaube auch, daß der score - wie von Endurion geschrieben - teilweise Glücksache ist: bei meinen höchsten Ergebnissen hatte ich oft das Glück, daß teilweise die oberste Reihe mehrfach mit gleichen/zusammenpassenden Tieren gefüllt und somit sofort zum score hinzugerechnet wurde.


    Außerdem 'blinkt' ja manchmal ein Tier, und wenn man schnell genug darauf klickt, dann fallen alle Tiere von dem Typ weg, die zu diesem Zeitpunkt angezeigt werden. Das wiederum löst gelegentlich auch einige neue 3er oder 4er-Kombinationen aus, die dann nochmals den score erhöhen.


    Den ersten oder zweiten level mit einem möglichst hohen Ergebnis zu beenden funktioniert auch nur so lange, bis durch zufällig neu herabfallende Tiere dann die letzte noch notwendige Kombi erfüllt wird. Und: die Ergebnisse der Kombis in den unteren levels sind nicht so ergiebig wie bei höheren levels: so weit ich das beobachtet habe, bekommt man pro level 10 Punkte pro Kombi, also 10 für level 1, 20 für level 2 usw...


    Letztlich hängt es dann eher davon ab, wie schnell man in höheren levels noch Kombis bilden/finden kann, bis die Zeit abläuft. Das ist der Punkt, an dem ich mich dann oft geärgert habe: ich hatte ein gutes Ergebnis, noch viel Zeit, und einen hohen level, war dann aber auf einmal einfach zu 'blind' um die letzte mögliche Kombi schnell genug zu finden, und somit war das Spiel aus...

    Sooo, nachdem ich in den letzten Tagen leider keine neuen Ergebnisse zu melden hatte, kommt hier auch von mir - nach ungezählten Versuchen - wieder einmal ein neuer Straight Up score: stolze 84 Punkte sind mein neues bestes Ergebnis, auch wenn das immer noch weit vom aktuellen high score entfernt ist, kann ich es immer noch nicht glauben, daß ich heute einmal so weit gekommen bin...

    Gaanz quick and dirty, könntest Du den text...

    * * * das c64-wiki ist super ! * * *

    in der ersten Zeile scrollen lassen, in dem Du ihn irgendwo speicherst, z. B. ab c100 als screen codes...

    .m c100 c120


    .:c100 20 20 20 20 2a 20 2a 20

    .:c108 2a 20 04 01 13 20 03 36

    .:c110 34 2d 17 09 11 09 20 09

    .:c118 13 14 20 13 15 10 05 12

    .:c120 20 21 20 2a 20 2a 20 2a


    und dann einfach mit ein paar Schleifen (inklusive einer Verzögerungsschleife, sonst sieht man gar nichts) über den Bildschirm laufen lassen...

    ., c000 a2 00 ldx #$00

    ., c002 bd 00 c1 lda $c100,x

    ., c005 9d 00 04 sta $0400,x

    ., c008 e8 inx

    ., c009 e0 28 cpx #$28

    ., c00b d0 f5 bne $c002 ;; bis hierher die erste zeile mit den screencodes aus c100 befüllen

    ., c00d ac 00 04 ldy $0400

    ., c010 a2 01 ldx #$01

    ., c012 bd 00 04 lda $0400,x

    ., c015 ca dex

    ., c016 9d 00 04 sta $0400,x

    ., c019 e8 inx

    ., c01a e8 inx

    ., c01b e0 28 cpx #$28

    ., c01d d0 f3 bne $c012

    ., c01f 8c 27 04 sty $0427

    ., c022 a2 40 ldx #$40

    ., c024 a0 00 ldy #$00

    ., c026 c8 iny

    ., c027 d0 fd bne $c026

    ., c029 ca dex

    ., c02a d0 f8 bne $c024

    ., c02c e6 fb inc $fb

    ., c02e d0 dd bne $c00d

    ., c030 60 rts