Posts by Amigazocker

    Ich möchte Euch auch ein wenig anfeuern ^^;):thumbsup: Ich finde es prima, wenn sich jemand der Herausforderung annimmt, ich kann leider nicht programmieren. Bomb Jack habe ich vor lauter Verzweiflung am Amiga (böser Sound, schürrt Aggressionen :bgdev ) und via Schneider-Emulator gespielt (kein Kommentar :schande: ) ! Die 64-Version wahr übelst schlimm!


    Macht einfach weiter :dafuer:

    Das was man sehen kann, läßt einem den Sabber herunterlaufen :thumbsup::thumbsup: Großartig, was ihr bisjetzt programmiert habt. Ich kann es kaum erwarten und es ist mir *O-ton meine Tochter* "feenfurzegal", das es von Mario abgekupfert ist!


    Ich habe schon damals bei Veröffentlichung von IceGuys das Spiel für DM 20,- erworben und würde es für das fertige Spiel auch ausgeben! :thumbup:

    Wizball auf dem Amiga , hätten die einfach nur die C64-Version 1:1 konvertiert, wäre ich glücklich gewesen! So war das Ergebnis ein "merkwürdiges" Scrolling, die Formationen kamen zu heftig und unkontrolliert angezottelt!


    Bards Tale 3 auf dem Amiga , 79 Märker für letztendlich 2 Leerdisketten :thumbdown::thumbdown: ! Das Spiel ist super, aber ich spielte BT3 nicht mit der Maus , sondern über die Tastatur und sobald man durch eine Tür gehen wollte, versagte die "Geradeaus-gehen-Funktion" :gruebel ! Mit Verlust wieder verkauft und seitdem spiele ich nur noch die C64-Version im Emulator!

    Oh, und natürlich die ganzen alten Computer(-spiele) Zeitschriften wie ASM und Konsorten.


    Genau das habe ich auch auf meinem Tablet ; ASM's , PowerPlay und Happy Computer von 1986 - 1991 :thumbsup::thumbsup: ! Uuuuuund Dutzende eBooks, die im Pendlerleben gelesen werden möchten!


    Meine Kinder spielen aber meistens mit IHREM :whistling: Tablet diverse Angry Birds Titel ...


    ScummVM will ich demnächst mal angehen, bei den ganzen Point-and-Click-Adventures kann man doch durchaus dann Touch-and-swish machen ? :whistling:^^

    Hi,
    hat das jemand im Gebrauch und kann etwas darüber sagen? =>


    Mein C64 ist vorzugsweise :( in der Schublade verstaut, deswegen ist öfters der Emulator an und mangels Joystick spiele ich eben "Nicht-Joystick-Spiele" , aber das Produkt verspricht Besserung 8)

    Ich hatte mir auch eine ZoomFloppy bestellt, musste keinen Zoll zahlen. Die Sendung wurde ganz normal nach Hause geliefert, ich musste sie also nicht beim Zoll abholen o.ä.


    War bei mir ebenfalls so, keine Probleme und keine Sau hat's interessiert! Vielleicht hatte ich einfach nur Glück , kann aber auch nicht mehr sagen, wie Jim es deklariert hatte bzw. was genau auf dem Päckchen stand! Es waren 35 USD + 15 USD Versand! Da der Kurs damals sehr günstig stand , war es ein "sehr guter" Kauf! 8)

    Ich vermute mal, dass das Wasser an manchen Stellen halt nur knietief ist... :weg:


    :hammer::gluck:whistling::bgdev


    Jetzt wüßte ich auch gerne, wo PARALAX nicht untergehen konnte ... ich bin gleich bei der ersten Stelle an das Wasser und siehe da, habe ein Leben verloren :cursing:

    Excellent work Tom-Cat! Many thanks :thumbup::thumbsup::thumbup::thumbsup::thumbup::thumbsup:


    The amazing picture invites to play this game ... now firing grenades without pressing SPACE :thumbsup:


    I agree with RETRO-NERD : a revised (arcade-) version of GHOST'N GOBLINS !!! :dafuer::thumbsup:


    Quote

    Als nächstes dann Ghost'n Goblins mit allen Leveln?

    Ich melde mich mal zu Wort ...


    Erfahrungswerte mit meinem A1200 (nachträglich aufgerüstete Ausstattung siehe untenstehend) , gekauft auf BAYE vor 9 Jahren ; sehr gut erhalten, kaum Gilb.


    Aufgestellt gelassen in meinem Spielezimmer 7 Jahre lang, danach die letzten 2 Jahre überwiegend in einer Schubladenkommode im Wohnzimmer und gelegentlich zum Spielen rausgeholt , sieht er immer noch so aus wie vor 9 Jahren. Die Elkos wurden nie getauscht und sind (noch) gut in Schuß :thumbsup:


    Vielleicht habe ich einfach nur Glück , aber ich weiß nicht , wieso viele einen Krampf daraus machen ... Wie macht ihr das denn?????