Posts by Ernie76

    Ich habe jetzt beide Varianten getestet.

    1351 läuft an sich ordentlich. Wobei auch etwa einmal die Minute der Cursor an den Bildrand springt (mal zur Seite, mal nach unten). Aber allgemein ist das Spiel gut spielbar.
    Der TomX-Adapter ging auch bei mir gar nicht. Das war schon eher ein Flimmern. So ganz kompatibel scheint der Adapter nicht zu sein.

    Mist ich hoffe das passiert dann nicht auch bei Eye of the Beholder

    Barbarian - Der Mächtigste Krieger besteht im Original aus 2 Diskseiten. Auf Seite A lädt man den "Practice" Teil, dort kann man alleine oder gegen einen anderen Spieler antreten, trifft aber wohl nie auf Drax. Für den lädt man das Spiel von Seite B, hier gibt es keinen 2 Spieler Modus.

    Das ist ja mal Interessant. Ist mir nie wirklich aufgefallen das es diesen Unterschied gibt.

    Ich wüsste gerne ob jemand weiß, wiso es von Babarian 1 scheinbar zwei Versionen gibt, die nur verschiedene Hintergründe haben. War Babarian 1 im Original ein Nachlader mit mehr als 2 Backrounds und wurde von Crackern in zwei Teile zerlegt, oder wieso gibt es da ein Babarian 2 das aber nicht Dungeon of Drax ist, sondern nur Teil 1 mit Getauschten Hintergründen?


    Edit: Auf dem Amiga sind alle Hintergründe, bestandteil des ersten Teils. Was ja auf ein zerlegen hindeutet.

    Meinst du jetzt nur die 1541 U oder auch die U2+ und den 64Ultimate? Ich benutze für die Mercury Edition ein 1541U II+, evtl. ist ja da der Hund begraben ?

    Ich weiß es ist ein Onefiler, aber ein CRT davon wäre dennoch toll ! -> Gates of the Ancient

    Naja, aus einem OneFiler ein EF CRT zu machen, ist doch easy mit den EF Tools ...



    Probleme gibts ja nur, wenn man zB. eine Diskette hat und daraus einen OneFile machen möchte.

    Hab gerade mal nach EF Tools gegooglet aber werde nicht fündig. Haste da zufällig einnen Link für mich? Ist es ein Windows oder ein C64 Tool?

    Sehr gute Arbeit Enthusi. Da möchte man direkt beide Spiele nochmal in Ruhe durchspielen.

    Eine Frage hierzu noch: Gab es nicht mal ein Release von dir mit Maussteuerung? Ist die hier auch mit an Bord?

    Viele Grüße und herzlichen Dank für die Überarbeitung!

    Jive

    Darum geht es gerade auch in einem anderen Thread von mir. Du meinst Maniac Mansion Mercury, das macht zumindest bei mir aber gerade mit Maus probleme, wenn ich den Tom X adapter benutze: Problem mit der Maus bei Maniac Manison Mercury Edition

    Es nuetzt ja nur wenn man das mit C64 Maus vergleichen kann. Ich dachte Du haettest eine, weil Du so oft schon nach Maussupport gefragt hattest bei diversen Spielen.

    Ja weil ich den Tom X schon fest eingeplant hatte für "Eye of the Beholder" und es so einige Spiele gibt, denen Maussupport gut tun würde. Evtl. liest das hier ja jemand der eine Original C64 Maus hat und kann das mal Testen.

    Ach ja, wie siehts eigentlich mit einer Deutschen Version von Maniac Mansion Mercury aus? Könnte man da die Files vom Deutschen MM/ZMK CRT nutzen, oder sind das zwei inkompatible Builds?

    Geht es denn mit C64 Maus bei Dir?

    enthusi Ich habe leider keine Original C64 Maus. Ich hab aber verschiedene USB Mäuse am Adapter Probiert und alle Reagieren exakt gleiche. Null Probleme in Geos, Final Cardridge 3 Desktop oder in Lemmings. In MMM haben alles das selbe Problem das es zwar geht, aber in so einem Affenzahn, das der Mauszeiger bei dem kleinsten schieben der Maus schon reagiert. Buttons gehen auch normal.

    Also es ist so das sowohl Lemmings als auch Geos und co mit meinem neuen Tom X Adapter funktionieren, nur Maniac Mansion Mercury funktioniert nur Halb. Der Mauszeiger bewegt sich hypersensibel und so ist das ganze unspielbar. Wie gesagt in allen anderen Games und Tools mit Maus support, habe ich dieses Problem nicht.

    Also ich lese mich gerade durch die Dokumentation, aber finde nicht was ich suche. Folgendes Problem.


    Mit der neuesten Firmware sind im Cardridge Modul Auswahl Menü alle Cards ( Final Cardridge, Retro Replay ect. ) verschwunden. Wie bekomme ich die da wieder hin? Mussten die nicht irgendwie in einenSpeziellen ordner oder sowas?

    Blicke da gerade absolut nicht durch.

    Nehme alles zurück. Es gibt zwar mehrere Tools (Costume Viewer, ScummEx, Scumm Revisited, ScummTools, Costume Ripper, AkosView, Scumm16) - aber hatte alle zuletzt unter XP laufen. Jetzt unter Win 10...OMG !. Und das beste: Alle eingestellt oder aktueller Stillstand. Und mit dem Speichern hab ich daneben gelegen - nur lesen ist angesagt mit den Tools.

    Das ist echt schade. Ein Remastered Zak Version wäre ansonsten nämlich mein nächstes Projekt gewesen.