Posts by MrKey

    Hab mir den A500 mini vorbestellt. Wußte bevor ich es hier gelesen habe nicht das der wirklich kommen soll.


    Hab gelesen das der drei USB Ports hat.


    Dann könnte man sich ja theoretisch den the 64 maxi Joystick zulegen oder den Speedlink Competition und zu zweit z. B. Lotus Turbo zocken.


    Falls die Joystick funktionieren sollten.

    Ich habe zwar keine PS1 mehr aber damals so vor 5-6 Jahre hatte ich Originale Spiele mit CloneCD gebrannt. Da gab es auch Profile noch zum runterladen die extra für PSX brennen ausgelegt war. Und die Images liefen auch im Emulator einwandfrei. Ich meine das CloneCD sogar auf Win10 läuft. Ich habe das Programm bestimmt noch auf einer Backup Platte. Mein Brenner war ein Sata und Rohlinge hatte ich glaube ich von Verbatim gehabt oder einer anderen Marke aber kein no Name.

    Coole Sache das der The C64 im Dezember kommt. Noch geiler wäre The C64 II bzw. The C64C raus zu bringen für die jenigen die das moderne Design des C64 mögen.


    Ich fand persönlich den C64C von der Optik her besser als den Brotkasten aber das ist ja eh Ansicht Sache.


    Da der ja USB hat, wird es doch bestimmt auch möglich sein die Competition Pro USB Joysticks von Speed link an zu schließen oder?

    Wie ist das eigentlich wenn man zwei verschiedene Sids im U64 in den Sockeln eingesetzt hat, sprich 8050 und einen 6581.


    Genutzt wird das der u64 per HDMI und nur um Spiele zu spielen.


    Bringen die echten eingesetzten Sids Vorteile gegenüber der Emulation (der integrierten Lösung)? Gibt es vielleicht eine Auto Einstellung die je nach Spiel den Sid automatisch bestimmt da ja manche Spiele nicht so gut klingen mit dem einen sid, dafür wieder besser mit dem anderen Sid?

    So, ich habe heute mein C64C Handbuch bekommen.


    Die Produkt Nummer im Cover:


    P/N 320 974-01


    C64C Wird abgebildet auf Seite 3,7,11, 14 und 16


    Werbung von Markt und Technik befindet sich auch zwischen drin.


    Sonst ist wohl der Inhalt der selbe wie beim Handbuch des Brotkasten.


    Es wäre schön wenn vielleicht jemand ein PDF Dokument des C64C Handbuches hat.


    Alle Handbücher die ich gefunden habe sind nur vom Brotkasten.


    Hab auch noch ein paar Bilder angehängt.

    Ich meine auch das der Inhalt der selbe ist bis auf die Bilder des C64C bzw Brotkasten in Kapitel 1 wo die Anschlüsse gezeigt werden.

    Es gibt wohl verschiedene Versionen des letzten Handbuchs (das Bunte Diagramm auf dem Front Cover). Laut C64 Wiki ist es die 4. Version ab ca. 1991.


    Und zwar gibt es das wo im 1. Kapitel der C64C abgebildet ist und eine Version wo dort an selber Stelle der Brotkasten abgebildet ist.


    Da ich den C64C habe ohne Handbuch. Hatte ich mich nur nach dem Frontcover orientiert und eins bei ebay gefunden. Tja leider mit der Brotkasten Abbildung. Zum Glück war es ein Händler und ging zurück.


    Bei einem Privat Verkäufer hab ich das selbe mit dem abgebildeten C64C gefunden.


    Ich habe mal das Frontcover als Foto angehängt.

    Gut dann bin ich ja mit dem FPGASID auf der sicheren Seite.


    Falls mal irgenwann der interne emulierte Sid im U64 so gut ist wie der FPGASID, kann man diesen ja wieder rausnehmen.

    Ich habe mir das U64 Elite Board vorbestellt und mir einen FPGA Sid gekauft, den ich dann im U64 Board im SID Sockel 1 nutzen möchte.


    Das U64 soll dann per HDMI am TV angeschlossen werden. Ich gehe davon aus das Video und Audio Signale übertragen werden.


    Jetzt sind bei dem FPGASID so zwei Kabel dabei die am Ende so Gelbe Klammern haben. Brauch man die unbedingt oder kann der FPGASID einfach so in den Sockel gesteckt werden?

    Ich habe mir das Ultimate 64 Elite Board vorbestellt, dazu ein Gehäuse im SX Style vom Pixel Wizard Shop und dort auch ein passendes U64 Tastatur Halter Set.


    Hoffe es passt auch am u64 Elite Board.


    Seit diesem Thread hier habe ich von den U64 Halter Set im corei64 Shop erfahren.


    Jetzt ist mir mal aufgefallen das das Set aus dem corei64. Shop noch zusätzlich eine Abdeckung für den Port oben Links dabei hat wo USB und LAN sitzt, ich glaube der damalige Ursprüngliche User Port.


    Kann man diese Abdeckung irgendwo einzeln bestellen? Und hinten wo die SID Bausteine hinkommen sind ja quasi die Öffnung des ehm. Antennen Ausgangs und die Öffnung wo damals so n Dip Schalter war.


    Gibt es da auch spezielle gedruckte Teile die die beiden Öffnungen abdecken?


    Würde gerne alles hinten dann ordentlich zu haben._20190503_214900-800x1045.JPG_20190503_214828-800x781.JPG_20190503_220311.JPG_20190503_220640.JPG

    Heute kam der Matt Joystick an den ich bei ebay gekauft habe.


    Hergestellt wurde der in Polen und sieht schon optisch nicht nach guter Qualität aus.


    Habe den nicht benutzt und sofort wieder zurück geschickt.


    Kaufempfehlung leider Nein.


    Daraufhin hatte Vesalia im Shop noch einen Cruizer von Power Play im Angebot gehabt und den hab ich mir bestellt.


    Ansonsten weiß ich nicht wo man noch gute Joysticks kaufen kann.

    Ich suchte auch noch verzweifelt nach den Competition Pro Retro die damals noch im icomp Shop verfügbar waren. Hoffe es werden irgendwann mal wieder welche produziert, da neue Joysticks sehr rar sind.

    Leute es hat funktioniert. Es lag an meiner Mikro SD Karte. Diese habe ich günstig aus der Bucht. Sieht wie Original Kingston aus is sie aber nicht. Artikel ist gefälscht!. Jetzt läuft alles und ich hab dir 3.1a von Markus drauf :-)

    Meine 1541 Ultimate II lässt sich nicht updaten. Firmware 2.6h ist installiert. Wollte auf 3.0 gehen. Wenn ich die update.bin auf die SD Karte kopiere und ins 1541 U2 stecke fangen alle leuchten wie wild zu blinken und es passiert nichts. Hab die update.bin auch auf USB Stick kopiert nur wenn ich die anwähle kann ich entweder nur "rename" oder delete" Kennt sich jemand vielleicht aus und oder hat jemand die selben probleme?

    Ein SID reicht mir völlig aus :-) Was ich morgen noch kaufen muss ist ein Audio Klinken verlängerung mit Winkelstecker. Hier hat auch jemand geschrieben das mit der 1541 Ultimate II und dem Seriellen Kabel das Eng wird am Audio Port. Hab ich grade auch festgestellt. Beim Chameleon gibt's das Problem nicht da kein Serielles Kabel genutzt wird.