Posts by nichtschwimmer

    Hallo zusammen,


    ich habe beim Räumen noch etliche leere Diskettenkisten gefunden.


    2 für je 50-60 und eine für 100 alle mit Klappdeckel.


    Außerdem eien CD Henkelmann (Tonnenförmig) für 40 CDs.


    Falls da jemand Interesse hätte, bringe ich die mit.


    Gruß
    Jörg

    Ich habe mit den WD-Elements bisher sehr gute Erfahrungen gemacht.
    Ich habe die von 1TB bis 4TB im Einsatz und habe bislang nur einen Ausfall gehabt, der war nach dem Fallenlassen aber zu erwarten ;-)


    Bei der ct hat im letzten Jahr das Tool von Kroll Ontrack gut abgeschnitten, ist aber auch nur bis 1GB frei nutzbar.


    Wenn du entsprechende Kenntnisse hast, kannst du dir auch erstmal die Verwaltungsbereiche der Platte anschauen.


    Man sollte bei wichtigen Daten aber eher ein Image ziehen und auf dem arbeiten. Das benötigt aber den entsprechenden Plattenplatz.

    Moin,


    das Teil habe ich hier auch noch rumliegen.
    Dafür, dass es meine ersten Lötversuche waren, sieht das deutlich sauberer aus.


    Mit einer RAM-Erweiterung und und einem Tool rramm oder so konnte man 'ohne' Unterbrechung 512 KB aufnehmen - WAAAHNSINN!
    Das Speichern und Laden ging dank Dolphin-DOS noch halbwegs ohne Mittagsschlaf vonstatten.

    Hi,


    habe vor einigen Tagen meine 1541 mit Dolphin Dos 2.0 wieder in Betrieb nehmen wollen.
    Grundsätzlich läuft das Teil, aber im schnellsten Modus lädt die Kiste nicht.
    Man muss immer mit @xf- das kompatible Laden einschalten, auch wenn es nur ein hundsgewöhnliches Basic-PRG ist.
    Die 6522er hab ich auf Verdacht schonmal getauscht, oder Gewinn.
    Wenn es die @xr- Option wäre, hätte ich einen Speicherfehler vermutet - aber so bin ich etwas ratlos.

    Hi,


    danke, hab die Info auch schon gefunden, beim Poke x,1 ist das Ergebnis wechselweise 0 oder 1.
    Dann werd ich mir mal ein RAM und ein Sockel besorgen (oder auch mehrere).


    Das erst nach dem Aufwärmen stabile Bild ist mir zwar erstmal egal aber interessieren würde es mich schon:
    Liegt das am VIC, oder ist dafür eine nachgeschaltete Elektronik verantwortlich ?


    Danke für Eure Hilfe
    Jörg

    Hi,


    ich habe drei C64 in der Bucht erstanden, die musste ich erst von Schmodder befreien, der Vorbesitzer muss ne echte Wildsau gewesen sein !
    Zwei scheinen technisch OK zu sein.
    Bei einer Kiste läuft das Bild (über S-VHS am Fernseher) zunächst durch, und bleibt kurz danach sauber stehen, aber es werden nur 833 Basic Bytes gemeldet.
    Keines der ICs wird sonderlich heiss.
    Ich tippe auf ein Speicherproblem, habe aber mittlerweile beim Einschalten auch diverse andere Free-Meldung bis zur korrekten Zahl bekommen.
    Es ist ein Assy 250425.


    Vielleicht hat jemand einen Anhaltspunkt zur Fehlereingrenzung.


    Gruß
    Jörg