Posts by Ahlon

    Ich kaufe mir den A500 Mini auch. Ich hätte ja liebe eine Maxi Version gehabt. Meinen C64 Maxi nutze ich zwar auch nicht oft, aber öfter als den echten C64. Ich hab nicht so viel Platz und so kann ich alles platzsparend an einem Bildschirm betreiben.

    Gibts irgendwo ne einfache Erklärung wie man das WHDLoad benutzt? Wie bekommt man Spiele von adf in dieses Format?

    Ich habe die Bestellung wieder storniert. Wenn dann möchte ich eine Version mit Tastertur. Beim The C64 habe ich beide gekauft und der Mini liegt ungenutzt rum. Da hatte mich auch von Anfang an gestört das keine Tastertur dran ist und das mit der USB Tastertur finde ich ungelenk. Sollte es keinen A500 Maxi geben, bleibe ich halt weiter beim Emulator.

    Es wird nicht damit geworben das man Deluxe Paint und sonstige Programme nutzen kann. Daher darf man nicht entäuscht sein wenn das nicht so ist. Ich kann mir aber vorstellen das am Ende wieder mehr geht als versprochen wurde.

    Ich hab mir das Teil vorbestellt. Bestimmt ärger ich mich dann wieder wenn das Teil als Maxi mit Tastertur raus kommt so wie bei der 64er Version. Dann muss ich das wieder zweimal kaufen.

    Ich hab das Spiel auch gekauft. Momentan lasse ich es auf dem C64 Maxi laufen. Das speichern geht dann über Savestates.

    Wenn eine neue Version kommt werde ich dann wohl aber das speichern auf Disk wählen müssen.

    Ich bin sehr angetan von dem Spiel.

    Ja, 480 Spiele in einem Karussel sind unübersichtlich, aber deshalb ist die Idee dieses neuen Sticks, die Spiele auf drei Karussels aufzuteilen, gar nicht schlecht. Das geht mit dem frei erhätlichen Game Tool meines Wissens nicht. Und Multiload Games gehen in der Tat nur im Verzeichnis bzw. im Karussel nur dann, wenn es die auch als Modul (CRT) ohne Nachladen gibt. Ob es noch andere Tricks für Multiload Games gibt, weiß ich leider nicht.

    Das mit den 3 Karussels hatte ich nicht mitbekommen. Das ist bei diesem Stick von Amazon so? Wie wird denn umgeschaltet zwichen den Karusells?

    Wenn man 480 Spiele im Karusell hat wirds aber auch unübersichtlich ,oder? Und wie sieht es mit Spiele aus die über mehrere Disketten gehen, das geht doch so auch nicht?

    Wenns nur darum geht die alten Spiele Mal wieder zu zocken,dann tut es vielleicht auch ein Emulator. Da ist dann auch gleich das Bild per HDMI. Dazu ein guter Joystick. So könnte man erst mal testen ob man die Spiele überhaupt noch spielt. Wie so oft ist der Wunsch der Vater des Gedanken und dann stellt sich raus das man das doch nicht mehr macht. Der Feierabend ist kurz, man hat vielleicht auch noch neue Spiele am Wickel,kurz man möchte und kommt nicht dazu. Also vielleicht lieber erstmal testen,bevor man sich teuer was anschafft.

    Ich hab auf einem 12 Jahre alten Laptop Linux Mint 13.3 glaube ich. Ich hatte keine Windows Lizenz mehr frei. Zum surfen und Office Kram wunderbar zu gebrauchen,alles schon vorinstalliert und die Installation war auch super einfach.

    gerade im Reset64 von Hibernated gelesen und finde es total spannend. Werde ich mir wohl als Box bestellen. Hoffe mein Englisch reicht dafür.

    Mein Englisch ist auch nicht das beste, aber ich komm ganz gut klar. Ab und an muss ich Mal ein Wort nachschlagen. Meist ist das der Fall wenn etwas ausführlicher beschrieben wird und dann Wörter vorkommen die man im alltäglichen Sprachgebrauch auch kaum zu hören/lesen bekommt.

    Bei den Dollar Preisen muss man beachten daß der Dollar damals noch mehr wert hatte. 3-4 Mark hat es glaube ich gebraucht um einen Dollar zu kaufen.