Posts by Günni74

    Nach 100 Hüllen ist man schon etwas in der Übung und es geht dann recht schnell. Ich könnte mir vorstellen, dass das mit dem Doppelkleber lange dauern würde. Mit einem Pritstift geht's doch schneller!?!

    Ich mache mir die Diskettenhüllen selber. Ich habe eine alte Hülle genommen, sie auseinandergeklappt (Kleber mit heißem Wasserdampf gelöst) um sie dann genau vermessen zu können. Dann habe ich in Word mit Hilfe des Draw-Tools übernommen. Damit es noch originaler aussieht, habe ich Commodore-Logos von verschiedenen Originalhüllen eingescannt, sie mit Corel-Photo-Paint ausgebessert und dann in Word eingefügt. Das Dokument einfach ausdrucken, mit einem Cutter (Papiermesser) + Lineal die Hülle ausschneiden. Dann die Faltkannten leicht mit dem Cutter anritzen. Zum Kleben eignet sich am Besten ein Pritstift.
    Wenn ich könnte, würde ich diese "*.doc"-Dokumente hier veröffentlichen. Vielleicht stellt sich ja jemand zur Verfügung.


    Wer sonst Interesse hat, dann bitte Mail an mich Guenni74@aol.com !
    (Dateigröße: 1.171kByte = 4684BLOCKS :D )

    Wenn ich beim ConGo V5 0.98 z. B. ein JPG- o. GIF-Bild in die untere Fileliste einfüge und dann auf das kleine Symbol über dieser Fileliste mit den 4 blauen Disketten klicke, dann öffnet sich der "Conversion-Assistant". Auf der ersten Karte dieses Assistenten (Source and Target) stehen mir als Output-Format (links unten) nur sehr wenige Formate zur als Auswahl zur Verfügung (Funpainter 2 [*.fp2]...), wie oben Beschrieben. Von Koala, Art-Studio o. z. B. HiEddi nicht die Spur.


    Mit ConGo V4 gab's/gibt's keine Probleme. Den StarCommander nutze ich schon seit mehreren Jahren. Tolles Tool. Läuft aber eben halt nur unter DOS am besten. Um die 10-kB-großen "*.koa"-Dateien auf eine Diskette zu kopieren, nutze ich den D64-Editor, da ich z. Z. nur den CCS-Emulator nutze. Für einen echten C64 habe ich im Moment noch keinen Platz. Da muss ich erst den Schreibtisch verlängerns.

    Danke für die Links!


    Nur schade, dass man für die Filter Plugins (C64-Bild-Formate) 10€ berappen muss. Es lassen also keine Formate wie Koala, HiEddi, Art-Studio... erstellen. Ich nutze also wieder eine ältere Version mit all den kostenlosen Plugins.

    Danke für die schnelle Antwort! Ich werde ihn allerdings heute nicht mehr öffnen (Ich glaube, der wurde noch nie geöffnet). Dazu brauche ich Ruhe. Nicht das mir noch ein Missgeschick passiert. Womit werden die Kühlkörper aufgeklebt!?! - Nur mit Wärmeleitpaste ?

    Hallo! - Ich bin Besitzer eines nahezu ungebrauchten SX-64 Bj. 1984 + Kabeltasche! Null Kratzer, keine Vergilbungen oder Sonstiges. Man könnte annehmen, er wäre für 20 Jahre eingemottet gewesen. Allerdings fehlt beim Sound eine Stimme! Es sind also nur zwei Stimmen vorhanden. Ist es möglich, dass der SID defekt ist?