Posts by Squidward

    Hatte jahrelang nicht gemerkt, dass es eben nicht egal ist, ob man HD oder DD Disketten verwendet - meine OC118N hat beide Arten ohne Probleme formatiert & beschrieben. Wer eine zuhause hat kann es ja mal ausprobieren - falls es nicht nur an meinem Exemplar liegt (verhält sich seit Jahres etwas "eigen") wäre das doch eine Erwähnung im FAQ wert, oder?

    Habe eine RAM-Erweiterung für den Modulport von "Micro-Händler". Auf der Packung steht dick "Einstecken & fertig! Keine Umbauten, da Steckmodul". In der Anleitung steht dann aber, dass es eine kleine Anzahl "älterer" C16 gibt, bei denen noch das interne 16K RAM abgeschalten werden muss (Pin 9 [u5&u6] abknipsen oder schaltern).


    Also: Habe einen C16 mit einem solchen Schalter und die Speichererweiterung funktioniert. Der C16 hat eine 250443 Rev B Platine. Mein zweiter C16 hat eine 250443 Rev A Platine ohne Extraschalter - die 64k Erweiterung funktioniert nicht (war ja zu erwarten).


    Meine Frage ist nun eigentlich, ob es andere Steckmodul-Erweiterungen gibt, bei der die Pin9 Schalter Prozedur nicht nötig ist bzw. ab welcher Platine / C16-Version dann nun die "Micro-Händler" Speichererweiterung wie versprochen ohne Eingriff funktioniert. So viele Platinenversionen kann der C16 doch gar nicht haben, oder..?

    Gleich mal ´ne Frage zu den Ski Jump Highscores (c64-wiki) bei Wintergames: Ist ein Score von 225,9 überhaupt möglich? Ich springe nie mehr als 66,8m :cry Aber fast zwei Meter mehr? Wow!


    Also: 20 Style Punkte is geschenkt, schaffen wir alle. Bleiben 205,9 Punkte, geteilt durch 3 (Ski Jump Formel: Meter*3+Stylepunkte) ergibt 68,6m. Ist das schon mal jemand gesprungen? Kann mir das mal jemand reproduzieren? :)



    Und beim Barrel Jumping gab´s (soweit ich mich an 20 Jahre alte Game-Sessions erinnere) schon immer den Glitch, dass man manchmal deutlich in einem Fass gelandet ist aber der Sprung trotzdem sauber gewertet wurde.

    Manchmal wache ich morgens auf und habe die furchtbare Musik von "Lauren & Hardy" im Kopf... den ganzen Tag!! Um hier mal ein Negativbeispiel zu nennen...


    Ich brauche Hilfe! :freak

    Wenn man heutzutage Amiga & Atari vergleicht muss man schon den Kopf schütteln, warum das damals so eine große Konkurrenz & Glaubensfrage war. Der Amiga ist in allen wichtigen Belangen überlegen. Die großen Argumente waren damals die viele Software für den Atari und seine Midi-fähigkeit. Aber da war der Amiga auch gerade erst auf den Markt gekommen und hat den Atari softwaretechnisch dann auch bald weit überflügelt. Trotzdem ebenfalls ein schöner Computer, der Atari ST...


    Bin aber doch froh, nach meinem C64 einen Amiga gekauft zu haben :)

    Mit "-o" kannst du noch den Ausgabenamen angeben - hilft bei der Übersicht (mir zumindest :) ), besonders, wenn man mehrere Bilder hintereinander per batch-datei packt.


    Code
    1. exomizer sfx $3000,12288 bildungepackt.mui -o bildgepackt.prg

    Am Wochenende habe ich mal wieder Last Ninja gespielt, auf einem C64C.


    Dabei ist mir aufgefallen, dass sich die Musik im Dungeon Level (Track 9 von 11 im SID-File) nicht so anhörte, wie ich es kannte. Im Upbeat-Teil (ab 4:21min) fehlte das begleitende "F" im Oktavensprung, also das schnelle "dum-di-dum-di-dum-di..." ;)


    "So ein Sch...", dachte ich. Der SID hat auf einer Stimme eine defekte Wellenform. Seltsam nur, dass mir das woanders nie aufgefallen war. Habe den Level dann nochmal mit einem zweiten C64C gespielt - mit dem selben Problem. Auch zwei weitere C64G spielten den Part nicht. An defekte SIDs glaubte ich nicht mehr, probierte also eine andere Last Ninja Version - immer noch das gleiche Problem. Erst mit einem C64 mit 6581 SID war die Spur vorhanden.


    Ist das bei euch auch so? Hat Ben Daglish eine so seltsame Filtereinstellung gewählt, dass sie mit dem 8580 nicht funktioniert? Oder haben *zufällig* meine vier 8580 in vier verschiedenen C64 den selben Fehler???


    Dass ein 8580 Probleme mit Digi-Samples haben kann ist mir ja bekannt, aber sowas..?

    Ich gehe mal ganz stark davon aus, dass du die C64 1999 nicht "Jahr 2000" fit gemacht hast. Das war ein übler Virus, der die Rechner der halben westlichen Welt zerstört hat - so erzählt man sich zumindest... ;)


    Mal im Ernst: Du wirst zumindest mal die Chips "per Hand" überprüfen müssen, also bei eingeschaltetem Gerät testen, ob der eine oder andere eventuell extrem heiß wird. Teste das aber erst, nachdem du dir sicher bist, dass weder Netzteil oder Kabel / falscher Sender das Problem ist!


    Und sind die Sicherungen noch iO? Hab mal gelesen, dass die Powerleuchte auch bei defekter Sicherung leuchtet..?

    U1,U2,U3... sind die Steckplätze der Chips. Wenn du dir die Platine genau anschaust findest du die Bezeichnung neben den ICs.


    Die 78.. sind Spannungsregler (sehen fast aus wie Microschalter mit Loch).


    Lies dir in jedem Fall diese kleine erste Reparaturanleitung durch -> LINK. Dort steht auch, wie du das Netzteil überprüfen kannst...

    Also jeden Kabelbinder brauch ich auch nicht zu wissen.


    @Jodigi:Versuch grad ´ne Pause vom Wiki schreiben zu nehmen ;) Geht mir auch nicht darum, dass es jemand anderes für mich schreibt - ich kenn einfach nicht die genauen Inhalte bei C16,C116,+4,Amiga1000,Amiga2000,C64SX,C64GS,VC20 usw... Diesen Thread also eher als Aufruf, als als Frage sehen :rolleyes:

    Wollte hier mal anregen, dass die Hardware-Seiten der verschiedenen Computermodelle um einen Absatz "Original Lieferumfang" ergänzt werden. Also eine Auflistung des damaligen Packungsinhaltes bei Neukauf. Gerne bis zum Beipackzettel & Kabeltütchen :)


    Ich glaube, dass wäre für Sammler interessant & für Käufer (bei eBäh & Co) eine nützliche Hilfe. Ich selber kenne zwar den genauen Inhalt der ersten C64 (schreib ihn auch gerne ins Wiki), aber ob beim C16 damals auch dieses komische Basic-Kurs Handbuch beilag..? :gruebel

    Falls du eine Spiele-Cartridge zur Hand hast solltest du die mal ausprobieren. Eventuell springt der Cevi dann an. Ansonsten wirst du die ICs überprüfen müssen, angefangen bei Fantomas Post...


    PS:War der C64 bei eBay als defekt/ungeprüft angegeben?

    Ich habe jetzt 15 SIDs getestet. Alle funktionieren bestens.


    Freut mich für jeden SID, der funktioniert... und nicht bloß, weil ich gerne einen davon hätte :)
    Hätte mich aber auch überrascht, wenn es unter Millionen Chinesen nicht den einen oder anderen ehrlichen Händler gäbe! Also mal abwarten - man soll den Tag nicht vor dem Abendprogramm loben.