Posts by Bunsen

    Ich hab' die ältere USB-Variante. Da muss man nichts konvertieren und mich stört's nicht, dass ich am Atari/Amiga dann noch ein Laptop hängen habe.
    Lotharek ist sehr zuverlässig. Da kann man bedenkenlos kaufen.

    Irgendwie hatten wir im Finale GAR KEINE Chance gegen Tom Phobos. Unglaublich diese Lernkurve bei Tom (vom Anfang der Vorrunde bis zum Ende).
    War spaßig. Ich freue mich schon auf's snippet und crossover ;-)


    ...äh, und gut, dass ich nicht unten ausgelost wurde. Da hätte ich mich mit obigem Zitat leicht lächerlich machen können :whistling:

    In diesem Fall hat Wikipedia Recht.


    Verifizierung ist nicht immer einfach. Jemand schreibt etwas, das wird von enem anderen abgeschrieben, dann nochmal von einem dritten abgeschrieben und so weiter. Man neigt dazu, eine Information zu glauben, wenn man sie häufiger in verschiedenen Quellen liest. Man glaubt gar nicht, wie viel offensichtlicher (und auch nicht so offensichtlicher) Unsinn verbreitet wird.

    Für gewoehnlich sind die ATRs, die man findet, selbstbootende Spiele. Das heißt, das Atr als D1: mounten und dann den Computer mit gedrückter Option-Taste anschalten. Das Spiel startet dann automatisch.
    Bei Interesse könnte ich dir einiges auf der Connected zeigen.


    Gruß
    Bunsen

    Nein, aber etwas besseres :-)


    Bitte keine Spiel Links benutzt PN oder Mail dazu Danke Jogi




    Nicht irritieren lassen vom Begriff "HD Image"! Das sind einfach 16MB große ATRs, die sich wie ganze normale Diskettenimages mounten lassen. Damit müsstest du ein paar Jahre beschäftigt sein ;-)

    Was mir (leider negativ) auffällt: Für den C64 überschlagen sch die Releases in Puncto Menge und Qualität, auf dem Atari sieht es da eher mau aus.
    Hier entstehen mal einige Fanwork, grafiscvhe Verbesserungen von bestehenden Games aus den 80ern. Wirkliche Kracher wie Yoomp! sind eher die Ausnahme.

    Oha, völlig falsch!


    Angesichts der kleineren Usergruppe, die der Atari hat, gibt es sogar mehr qualitativ hochwertige Produktionen für den Atari verglichen mit dem C64.
    Was du "grafische Verbesserungen von bestehenden Games aus den 80ern" nennst, ist reichlich abwertend und untertrieben. In den 80er Jahren hat es z.B. Bomb Jack, Tempest oder Space Harrier nicht für den Atari gegeben. Diese Lücke wurde in den letzten Jahren geschlossen und mit einem Riesenaufwand Portierungen geschaffen, die alle bisher erschienenen Versionen toppen. Die drei genannten Spiele sind für den Atari das, was Prince of Persia für den C64 ist (auch ein Spiel aus den 80ern, damals nicht portiert, heute fantastische Umsetzung).
    Um sich ein Bild davon zu machen hier die youtube-Links:
    Bomb Jack: http://www.youtube.com/watch?v=QRRWao56edQ
    Tempest Xtreem: http://www.youtube.com/watch?v=tODAXAg7u8o
    Space Harrier: http://www.youtube.com/watch?v=VDf5pHqfN1U


    Und hier die besten übrigen Erscheinungen der letzten 5 Jahre:
    2012 (http://atari.fandal.cz/search.…h=2012&butt_details_x=x):
    Callisto
    Ridiculous Reality
    Arcade Pac-Man (wie Spielhalle)
    Asteroids Emulator (exakte Spielhallenemulation)


    2011 (http://atari.fandal.cz/search.…h=2011&butt_details_x=x):
    Mighty Jill Off (http://atari.fandal.cz/detail.php?files_id=6466)
    Marbled (http://atari.fandal.cz/detail.php?files_id=6465)
    Mashed Turtles (http://atari.fandal.cz/detail.php?files_id=6379)
    Roxblox (http://atari.fandal.cz/detail.php?files_id=6467)
    Space Harrier


    2010 (http://atari.fandal.cz/search.…h=2010&butt_details_x=x):
    Hexor deluxe
    His Dark Majesty
    Jewel Bits
    Milk Nuts
    Ocean Detox
    Robix
    Dr. Mario


    2009 (http://atari.fandal.cz/search.…_x=x&search=2009&from=0):
    Isora
    Loops DX
    Nightshade
    Electro Maniac!
    Kolony 2106
    Space Binvaders


    2008 (http://atari.fandal.cz/search.…h=2008&butt_details_x=x):
    Animal Party
    Bomb Jack
    Eckn+
    Hobgoblin
    Knight Lore
    Loops of Zen
    Swapz
    Tempest Xtreem
    Yoomp!
    Crownland


    Das sind über 30 hochklassige Spiele! Neueinsteigern uneingeschränkt zu empfehlen!



    Bestes Negativbeispiel: Canabalt. Auf dem C64 excellent umgesetzt, auf dem Atari kam so meine schlecht animierte Strichmännchenversion hervor.
    Woran liegt das? Soweit ich weiss, hat der ABBUC zum Beispiel die besten Atari-Programmer unter sich, hier wird aber weniger auf Entertainment gesetzt, Anwendungen sind eher Programm.

    Ähm, für den Atari gibt es keine Canabalt-Umsetzung. Es gibt eine Linerunner-Umsetzung (iphone-Spiel). Die ist übrigens gut gelungen (man schaue sich das Vorbild an:http://www.youtube.com/watch?v=TPvvZso4YT0). Der Atari-Autor wollte nicht Canabalt umsetzen, sondern ein ganz anderes Spiel. Gemessen am Vorbild ist ihm das gut gelungen.


    An Canabalt hat sich auf dem Atari auch jemand versucht, ist bisher aber nicht über das frühe Beta-Stadium hinausgekommen. Man beachte jedoch das tolle Paralax-Scrolling (fehlt auf der C64-Version). http://www.youtube.com/watch?v=sBhT615-j8M&feature=related


    Noch mehr Atari Boulder Dashs:


    Sendy Dash 1-3
    MJR Boulder Dash 1-2
    Super Boulder Dash

    Für Atari 8-Bit gibt es auch jede Menge Boulderdash-Versionen. Die polnischen Leveldesigner konzentrieren sich aber lieber auf die Konstruktion von Leveln für "Robbo", was ja im weitesten Sinne auch als Boulderdash-Klon angesehen werden kann.


    Hier erstmal die mir bekannten Atari Boulderdashs:


    Boulder Dash (der Urahn aller Boulder Dashs, auch der C64-Konversion :thumbsup: )
    Boulder Dash II
    Boulder Dash III
    Boulder Dash 4-13
    Santas Boulder Dash Party
    Arno Boulder Dash 1-20
    Firefox Boulder Dash 1-55
    Bandit Boulder Dash 1-54
    Exploding Boulder Dash 1-2
    Atlantis Boulder Dash
    Dotter Dash 1-7
    Mrs. Rockford Dash
    Pac Boulder
    Rocki im Lolliland
    Senseman Dash
    Son of Rockford
    Watereat Desh
    Boulder Dash II - 25th Anniversary Edition
    Boulder Dash 8
    Boulder Dash (alternativ) 1-2
    Boulder Dash Chaos
    Boulder Dash Hacker
    Boulder Dash Ironsoft 1-2
    Boulder Dash Madgame
    Boulder Dash Chris
    Boulder Dash LTL 1-2
    Boulder Dash FAJ
    Boulder Dash Persoft
    Rockford
    Micro Dash 1-2
    Micro Dash 2a
    Boulder Dash Bobo 1-4
    Boulder Dash Construction Kit
    Boulder Dash HOP 1-5
    Boulder Dash Mugen 1-3
    Boulder Dash 1+
    Boulder Dash 2+
    Boulder Dash 3+
    Boulder Dash Bee 001
    Boulder Dash Birds 001
    Boulder Dash Dig Dug 001
    Boulder Dash Fire Ant 001
    Boulder Dash Ninja 001
    Boulder Dash Pacman 001
    Boulder Dash Thief 001
    Boulder Dash Oliver Cyranka
    Dash
    Like Boulder Dash

    Die Bedingungen für die Verlosung waren jedoch recht simpel und klar: Gehen alle Spendenwandeinträge weg, wird unter allen, die sich ein Spendenwandeintrag gesichert haben ein SX64 verlost.

    Das stimmt, eindeutig formuliert. Macht die Sache jedoch nicht seriöser. Gewinnspiele, die an Bedingungen geknüpft sind, sind laut Verbraucherschutzgesetz verboten.


    Aus meiner Sicht wird der Versuch von Kangaroo unternommen, die 8-Bit Szene zu spalten. Anstatt Kooperation und Zusammenarbeit anzustreben, diskreditiert er. Deutlich wird das durch die andauernden Seitenhiebe auf das RETURN Magazin.


    Die 8-Bit Szene ist zahlenmäßig nicht besonders stark. Ich glaube nicht, dass sich die Mehrheit regelmäßig zwei verschiedene Magazine kaufen wird. Das schränkt die Zahl der Leser für beide Magazine zusätzlich ein. Wenn die Leserzahl trotz steigender Qualität von Ausgabe zu Ausgabe beim RETURN Magazin sinken sollte, wird man das Magazin nicht mehr finanzieren können. Dabei wurde bis heute noch keine müde Mark mit dem Magazin verdient (ist zwar als kommerzielles Produkt gedacht gewesen, konnte bisher auf Grund zu geringer Leserzahlen noch nicht in die Gewinnzone steuern).


    Ich hab's von Anfang an nicht verstanden, warum die Macher des LOAD Magazins nicht ihre Energie investierten, indem sie auf das RETURN Magazin zugingen und dort ihre Hilfe anboten. Damit wären sicher die Kräfte gebündelt worden. Stattdessen wurde ein Magazin aus der Taufe gehoben, die zu 100% die gleiche Zielgruppe hat, wie das Konkurrenzmagazin. Der Konflikt war da vorprogrammiert. Leider wird jetzt sehr viel Energie in unnötige Grabenkämpfe vergeudet.


    Ich glaube es zwar nicht, aber vielleicht ist ja die 8-Bit-Gemeinde stark genug zwei Magazine tragen zu können.


    Das ist genau der richtige Weg. Ich hab keine Ahnung, in was für einer Postfiliale Frank die Hefte immer abgibt (oder ob es wirklich daran liegt), aber bei mir kommt die Return auch häufig in einem sehr desolaten Zustand an - glücklicherweise betrifft das nur den Umschlag und nicht den Inhalt. Aber wirklich oft halb auseinander gerissen und dann mit DHL-Aufklebern wieder zusammen geflickt. Da würde es mich gar nicht wundern, wenn da mal was stillschweigend "verloren" geht.


    Genau dasselbe bei mir. Mit dem Unterschied, dass nicht geflickt wurde. Der Postbote konnte schon mal probelesen und die Zeitung danach wieder in den Briefumschlag stecken...

    ich hab meine auch noch nicht. denke diese woche ist sie definitiv im briefkasten. freut euch drauf, die ist echt schön geworden.


    Auch dank deiner Mithilfe! Vielen Dank dafür! In der Hektik wurdest du leider im Impressum vergessen :(


    Das was ich schreiben wollte/würde, würde in der RETURN nicht gedruckt.

    Wie kommst du zu dem Schluss? Die Artikel auf die du verlinkt hast, würden alle passen.


    Der Autor des Artikels ist Universalist und weiß viel über eine große Anzahl von Systemen. Man kann unmöglich detailliertes Spezialwissen für jedes System haben. Gerade so ein Artikel benötigt einen immensen Rechercheaufwand (erheblich mehr als ein Szenebericht oder ein Spielereview). Dieser Fehler ändert nichts an der Intention des Artikels und ist eher eine Randnotiz. Man möge ihm deshalb verzeihen.