Posts by plx

    Tja, Kassetten habe ich, nur leider gerad nicht hier, schade. TBC habe ich zwei, weiss aber noch nicht, welchen ich behalte... sage dir Bescheid, falls ich mich bis zur doreco entschieden habe.

    Nebenbei gefragt: was benutzt du denn zum digitalisieren, welche hardware/video capture Karte?

    SCSI-Brenner - muss ich mal schauen, könnte hinhauen. JAZ oder Syquest auch interessant..!?

    ATARI Spiele bringe ich mit, vielleicht ist was für dich dabei!?

    SATA-SSD: hol' dir ne neue, was willste sowas gebraucht kaufen? Gibts ab unter 20 EUR f. 120 GB und mehr


    EDIT: Örg , hier, wäre das n passender SCSI-Brenner?

    IMG_20190813_181545.jpg



    Apropos - habe noch im Angebot:

    - IOMEGA JAZ SCSI-Laufwerk mit 52 (!) Medien je 1 GB

    - IOMEGA ZIP USB-Laufwerk mit 19 Medien je 100 MB

    - 2x SYQUEST SCSI-Laufwerk (1x intern/ 1x extern) mit 23 Medien je 270 MB

    - CD-caddys - Wer welche braucht, bitte melden (auf der doreco selbst oder vorab hier per PN)

    - 2x 1541 (die spätere Version mit hellen Front) , inkl. Netz- und IEC-Kabel, funktionsfähig (bei Intersse bitte PN)

    - PC-Disketten, 3,5", teilweise NEU

    Habe ebenfalls das Gefühl, dass bei den recht gängigen Geräten der durchschnittliche "Marktpreis" tendenziell sinkt....


    Schätze auch, dass es u.a. an der Verfügbarkeit von Alternativen liegt - Emulation wie c64 Mini oder eben u64 und andere fpga Plattformen. Und das nicht nur beim c64. Die Anbindung an aktuell verfügbare displays ist sicher auch n wichtiger Punkt.

    Ein bisschen komm ich ja auch in Versuchung beim framemeister...

    Bin aber guter Dinge, dass es demnächst noch was anderes/verbessertes geben wird, ggf sogar noch für weniger Geld...

    Möge mein Wunsch in Erfüllung gehen.

    :saint:


    Bis dahin ist ossc und retrotink ne Alternative.

    Bei letzterem ist zu beachten, dass er nicht skaliert (zb 576p ) , somit hängt die full HD Qualität vom scaler des Monitors ab.

    Was für den Flohmarkt:

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    - externe Diskettenlaufwerke 3,5" zu verkaufen

    1x ATARI PROFEX mit externem Netzteil

    1x ATARI mit int. Netzteil und hohem Laufwerk mit schwarzer Blende

    jeweils 15,- EUR f. Bastler


    7x AMIGA externes Diskettenlaufwerk, getestet

    (3x OK, je 25,- EUR / 1x defekt (lädt nicht) 10,- / 3x mit Lesefehlern, je 15,- EUR)

    (Tests: Workbench 1.3 laden, 1x Duplizieren (komplette WB-Disk lesen und schreiben), 1x Spiel laden = OK)

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    2x Super Nintendo f. Bastler (oder wer braucht noch ein Gehäuse?) - je 10,- EUR

    2x orig. ATARI 800XL (und kompatible) Netzteil, auf Funktion überprüft - je 10,-


    Bei Interesse PN.

    Danke

    plx

    Supi, @Kundenbetreuung, schonmal gut zu wissen. Weiss zwar noch nicht zu 100%, ob ich das AES auch (noch) einpacke,
    aber ich meld mich früh genug nochmal deshalb...


    Habe im Angebot (zu verkaufen) zwei schöne CRT Monitore:
    - Philips CM8802, kann von Haus aus composite und RGB
    - HIgh Screen 1084-Äquivalent mit composite, S-Video, RGB


    Beide Monitore haben SCART, Beide funktionieren und sind in einem guten Zustand.
    Und Beide haben den gleichen Preis: 50,- EUR
    Bei Interesse bitte PN

    Logo, mit viel Glück zahlt man immer viel weniger oder gar nichts. Ging auch eher um Obergrenzen.
    Wie für den CRT-Monitor gilt das equivalent natür lich auch für einen TFT-Bildschirm. Der kann genauso schlechte Qualität liefern wie eine Röhre. Vorteil bei der Röhre: Mit einem Abgleich wird das Bild meist viel besser als ohne.

    Obergrenzen... hmmm...


    Abgleich ist aber ggf. nicht immer möglich, vielleicht gibt es auch mal defekte Teile, die ersetzt weden müsssen,
    und das können und wollen vermutlich die Wenigsten selbst, noch kennen sie Leute, die helfen können.
    Beim TFT hat man (zumindest bei Neukauf) ja noch Rückgaberecht und Garantie, falls die Quali dann doch enttäuscht oder (anfangs) was kaputt gehen sollte.


    NIcht falsch verstehen: ich mag CRTs sehr und habe ne handvoll hier. Nur sollte man sich eben den Röhrenmonitor vor Kauf gut anschauen, vor allem
    halt, wenn man nicht schnell mal die Möglichnkeit hat, sowas instandetzen zu lassen.

    Macintosh Plus


    @stynx , könntest du dir meinem MacPlus anschauen? Der lief immer spitze, ist auch in einem super Zustand, nur
    als ich das Teil dann letztens mal wieder seit Monaten eingeschlaltet habe, kommt kein Bild mehr. Alles schwarz,
    bis auf einen leuchtenenden Punkt oben links.. :( - oder @SamW, vielleicht hast du 'ne Idee, was da evtl. mit dem
    CRT los ist!?
    ---------------------------------------------------------------------------------


    CBS ColecoVision - kann mir da jmd helfen, den Fehler zu finden?

    Das ist dann ein Anschlussproblem (eine Cinchbuchse am Monitor statt zwei), klar.
    In dem Falle hilft ein Y-Kabel (Adapter)... was ich eigentlich meinte, war halt
    hinsichtlich des Klangs, ob man sich den Monitorsound überhaupt geben möchte ;)