Posts by zorro

    Deine Frage n werfen Gegenfragen auf:
    Wie hast du den C64 an den Fernseher angeschlossen? (z.B. Antennenbuchse, SCART)
    Mit was für einem Kabel?
    Woher weisst Du, dass der C64 funktioniert?
    Ist der Fernseher korrekt eingestellt?


    Erst mal grundsätzlich:
    Es gibt zwei Möglichkeiten, den C64 anzuschließen. Entweder über ein sog. Antennenkabel. Dieses ist in der Regel beim C64 dabei und wird bei diesem in den RF-Modulator (Cinch-Buchse) gesteckt. Beim Fernseher dementsprechend in den Antenneneingang. Dann musst Du den Fernseher aber auch auf den richtigen Kanal einstellen. In der Regel ist das Kanal 36. Aber Du kannst den Fernseher auch suchen lassen.
    Die zweite ist, das Video Signal auf die SCART-Buchse zu legen und dann am Fernseher anzuschliessen. Dann ist der Fernseher auf AV zu stellen. Auf SCART liegen normalerweise sowohl RGB als auch S-Video Signale und der Fernseher kann auswählen, welche er nutzt. Da der 64er kein RGB liefert, ist S-Video (Y/C) die Wahl der Stunde. Es gibt jedoch Fernseher, die nur RGB unterstützen. In der Regel sollte dies aber kein Problem sein.


    Wer noch Anmerkungen dazu hat, her damit

    Danke für die schnellen Antworten. Sicherlich hätte ich die Maus auch an einen PC anschließen können und dann schauen ob das klappt, aber der ist momentan nicht lauffähig. Ich surfe momentan von meinem Laptop, und derhat kein RS232. Tja, dann muss ich wohl weiter nach einer Amiga Maus ausschau halten.


    ThX

    Ich habe bei der Bucht eine sog. Amiga-Maus ersteigert, die heute angekommen ist. Jedoch funktioniert sie nicht. Mich beschleicht das dumpfe Gefühl, es könnte auch eine PC-Maus sein. Es hat die Mondellnummer Mouse 1900 und ist eine 3-Tasten-Maus. Allerdings hat sie einen 9-poligen D-Dub Stecker. Also beim PC entweder Busmaus (glaube ich nicht) oder seriell.
    Ich habe schon gegoogelt, aber zu Commodore Mouse 1900 finde ich nix sinnvolles. Hat jemand Infos für mich?


    Siehe Bild anbei

    Ob die image Map nicht in irgendeinen Browser zickt kann man auch nicht ausschliessen... im übrigen wiederspricht das auch dem Wiki ansatz, das jeder daran mitarbeiten kann...


    macht doch einfach noch nen link auf ein schönes bild.... mal davon ab das die wiki momentan wegen Serverarbeiten eh nicht erreichbar ist..
    und Rücksichtnahme auf Browsermacken ist OUT


    sl FXXS

    Natürlich kann ein Browser bei image maps genauso zicken, aber Grafiken wird wohl jeder darstellen können. Und dann kann man ein Vernünftiges Blockschaltbild anzeigen. Das mit der image map wäre dann ein zusätzliches Gimmick. Nach dem Motto, wenn's klappt ist es gut, wenn nicht, dann halt nicht. Aber kann man im Grunde auch ganz weglassen.


    Jedoch muß ich widersprechen, von wegen Rücksichtnahme auf Browsermacken. Hauptsache es klappt mit meinem Browser ist für mich ebenso out. Das erinnert mich an die Zeiten der Browserkriege zwischen Netscape und Explorer. Auch wenn damals noch mit viel härteren Bandagen gekämpft wurde. Sowas muß nicht wieder sein und läßt sich mit ein wenig Grips vermeiden.

    Es waren nur 4MHz und ein Artikel dazu (evtl. Teil 1) stand in Ausgabe 6/1987. Den Artikel kann man zusammen mit fast allen anderen aus den Jahren 1983 bis 1989 bei eMedia für 19EUR auf DVD erwerben.

    Egal, was es nun genau war, ich werde mal schauen, ob sich was findet. Allerdings kann ich das erst am WE sichten, da die alten Hefte noch bei meinen Eltern lagern. Aber wenn jemand die entsprechende DVD hat, umso besser.
    Frei nach dem Motto, wer zuerst kommt, postet zuerst.

    Hallo, habe gerade das gleiche Problem. Pollin- Buchse verlötet, aber nur schwarz weiß. Hast Du bei Deinem Monitor eine Lösung gefunden?

    Hallo,


    ist etwas spät, aber bin gerade erst neu hier und hatte früher das gleiche Problem. Damals habe ich einfach den Luma und den Chroma-Eingang (Rote und gelbe Cinch-Buchse) mit einem kurzen Cinch-Kabel verbunden, und schon hatte ich Farbe bei dem Signal über Scart.
    Frag mich jetzt aber nicht, warum das so funktioniert. Vielleicht wird das Scart-Signal nach Composite gewandelt und auf den Luminance-Kanal gelegt. Dann würde die Farbe wegfallen. Und mit der Verbindung ist die Farbinformation wieder da. Vielleicht hat es aber auch einen ganz anderen Grund. Leider habe ich keinen Schaltplan (obwohl, das würde mich schon interessieren).

    Hat einer noch Infos oder gar die C´t der Flash8 8Mhz Erweiterung für den C64?!

    ich denke ich habe die c't noch irgendwo. Allerdings müsste ich sie rauskramen. Ausserdem waren das nicht 2 Ausgaben? Evtl. habe ich nur eine.
    Wann wurden die veröffentlicht? Ich kann nichts versprechen, aber ich suche mal und wenn ich was habe scanne ich dir das.

    Und da wir jetzt doch schon eine gute Menge zusammen bekommen haben, habe ich Platinen gerade bestellt (ein paar mehr für Nachzügler..).
    Folgende Adressen habe ich schon: Antabaka, Draco, Frite, Mad2.
    Alle anderen, bitte schickt mir eine PN mit eurer Lieferadresse.. ihr bekommt dann meine BV.
    Betrag ist Anzahl Sätze * 9€ + 2€ Versand (unversichert in D). Österreich Versand = 4€.


    Peter

    Hallo,


    falls ich nicht zu spät bin, würde ich auch noch gerne einen Satz (PCB+SD-Slot) bestellen.


    Gruß,
    Roland

    Mal eine Frage eines unwissenden:
    was genau sind denn NeoRam bzw. das Diagnosemodul eigentlich? Bis jetzt habe ich keine Beschreibung dazu gefunden.


    Soweit klingt es ja interessant, aber bevor ich etwas ordere, möchte ich schon wissen was ich kaufe.

    Also in der Bucht habe ich es bislang leider noch nicht gesehen!


    80$ für 2 Sätze wäre aber ziemlich günstig, das ist schon länger her bei dir, oder? Z.Zt. kostet der Satz (ohne NT) 34,95 $ + Versand. Allerdings scheint mir der Versand ziemlich teuer, ich habe schon öfter mal was in Kanada bestellt und das waren dann max. 20 Euro.

    Also in Ebay habe ich das Laufwerk auch gesehen, aber ist das wirklich günstiger? Selbst 50+35 Kanadische Dollar machen 85, und das sind in Euro ca. 52 Euro, also gerade mal etwas mehr als die Hälfte.
    Wie schon gesagt, Laufwerk ist jeweils nicht dabei. Vielleicht ist ja noch jemand interessiert, evtl. bleibt das Porto gleich und dann wird es recht günstig (gut 30 Euro). Denn innerhalb von DE kannst Du ja relativ günstig verschicken.

    Hallo,


    habe vor langer Zeit mit dem C64/C128 gearbeitet. Jetzt habe ich die wieder herausgekramt um mich damit ein wenig auseinanderzusetzen. Daher werde ich auch beim Treffen wohl auch dabei sein.
    Schildchen - Gerne :freude

    Hm. Man könnte das natürlich auch als Bitmap einstellen, nur kann man dann daraus nicht schön verlinken, und das Editieren macht dann auch keinen Spaß mehr. Also würde ich doch lieber warten, bis Opera gefixt wird... (oder jemand herausfindet, ob man den Fehler anders beheben kann)


    Hat jemand inhaltliche Vorschläge oder Korrekturen? :) Oder Links zu Artikeln, die z.B. die Anbindung des VIC aus Hardwaresicht erklären? Im Bauer steht dazu so direkt auch nicht allzuviel drin, soweit ich sehe...

    Hallo,


    schon mal etwas von image maps gehört? ich weiss ja nicht, inwieweit Du die Wiki-Seiten auch auf HTML Level editieren kannst, aber damit kannst Du Bitmaps mit mehreren Links versehen, und die zugehörigen Schaltflächen auch lokal begrenzen. Das ist zwar ein wenig mehr Aufwand, aber so ist allen gedient. Und wann dieser Bug gefixt sein wird, bzw. ob nicht auch ein anderer (seltener) Browser betroffen ist, kann man nie ausschließen.


    http://de.selfhtml.org/html/grafiken/verweis_sensitive.htm

    100% agree! :zustimm:


    Gibts eigentlich Bilder von dem Dingen? Oder auch Screenshots wie ein Cevibild auf 'nem VGA-Moni aussieht? Als Unwissender (!!) stelle ich mir das fürchterlich vor.... :roll:

    Schau doch mal in die aktuelle Lotek64 Ausgabe 28 auf Seite 7. Ist zwar wohl noch ein Prototyp, aber so in etwa wird sie wohl aussehen. :freude