Posts by Overdoc

    Naja, vermutlich will das Game den Highscore auf Disk speichern?

    Bei der Ultimate bzw. Easyflash kann man ja (soviel ich weiß?) auch in ein .crt File speichern, sofern es sich um ein .crt File im Easyflash Format handelt, aber wenn es in einem anderen Format ist, welches man auch auf anderer Cartridge-Hardware laufen lassen kann, dann wäre das nicht möglich, also bleibt nur die Disk.

    Meist ist die Unterbrechung einer Leiterbahn zwar messbar, aber nicht wirklich als solche sichtbar, sondern als etwas bräunliche Verfärbung an einer bestimmten Stelle. Manchmal sind auch kleine Unebenheiten (Blasen) zu erkennen. (scheint wohl eine Art Korrosion zu sein, verursacht durch Flüssigkeiten, die irgendwann mal ihren Weg in die Tastatur gefunden haben...? ;) )

    An dieser Stelle muss man dann gaaaanz vorsichtig die grüne Schutzschicht abtragen, um dann die Bahn mit Silberleitlack zu überbrücken.

    Leider liegen die betroffenen Stellen häufig auch unterhalb von einer Überbrückung. In dem Fall kan man es dann vergessen und holt sich lieber eine neu Folie. Für 500er Mitsumi Tastaturen kosten die so ca 25,- bis 30,-. Es gibt aber stattdessen auch Platinen, die kosten zwar etwas mehr, sollten aber dafür auch um einiges länger halten, selbst wenn mal ein paar Tropfen in der Tastatur landen.

    Ich plane mir demnächst den Gothic 1 Mod 'Die Rache des Königs' reinzuziehen.


    Ist neben 'Dunkle Geheimnisse' die einzige nennenswerte Gothic 1 Mod, welche ich noch nicht gespielt hab.

    Mit diversen Texture-Patches schaut Gothic 1 auch grafisch noch halbwegs erträglich aus.

    Mittlerweile gibts ja sogar auch eine offizielle Neuauflage mit moderner Grafik, weiß aber nicht ob die Mods auch darauf laufen?!

    Ich tippe auch eher auf den 7406, denn eine defekter Motor-Controller zieht den Motor-ON Pin meist eher auf Masse, als auf High Level, und du hättest dann ein ständiges Drehen des Motors. (was ich schon mal hatte und den Betrieb zwar nicht stört, aber für den Motor und die Diskette sicher dauerhaft nicht so gut ist)


    Aber miss einfach mal an den von Capstan markierten Stellen, ob sich da was ändert wenn du LOAD"$",8 eingibst?

    So findest du schnell raus wo das Signal noch da ist, und wo es fehlt bez. sich nicht ändert.

    Wobei wir bei allem wären, wo beim C64 Ultima im Filenamen stand *g* Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich diesen Grafikwüsten Games unrecht tat, aber ich bekam sofort einen Gähnreflex bei diesen grafisch grauen Mäusen, und das große Fragezeichen, wenn ich daaamals™ was in der Richtung einlud.

    Bei mir sollte es bis zu den DOSen dauern, bzw als ich die grandiosen Ulitma Underworlds sah, und ich erst in diesem für damalige Verhältnisse Grafik/Technikporn die Ultima Welt schätzen konnte, dort den Einstieg fand (Avatar....) 8)

    Da gings mir ähnlich, konnte mich damals auch nicht so wirklich für RPGs begeistern. Das begann dann erst am Amiga mit den 3D Dungeoncrawlern wie Abandoned Places, Dungeon Master oder Black Crypt, und heute mit sowas wie Elex, Two Worlds, Risen, usw. :)


    Aber hege schon länger den Gedanken es evtl. nachzuholen und mal Pool of Radiance oder was in der Richtung zu spielen....wenn ich Zeit dafür hätte.... ;)

    1581 Disks lassen sich auch mit einem Amiga mit X-Copy kopieren, so viel ich weiß.

    Aber im Fall von einem Gotek wird das schwierig, da bräuchtest du auch ein Gotek im Amiga und müsstest das .D81 Image irgendwie nach .ADF konvertieren...wird wohl eher nix :(

    Da hab ich mal eine Frage an euch Doriath Fans

    Welches C64 Spiel oder Spiele kennt ihr was man mit Doriath vergleichen könnte ?

    Also ich mein vom Spielprinzip her

    Von der Grafik her sieht 'Quo Vadis' ein wenig ähnlich aus, ist aber unspielbar sauschwer, und ein reiner Platformer, denke ich.

    Hero of the Golden Talisman hat eine ähnlich große Map, aber weniger Adventure Elemente.

    Ansonsten evtl. noch Soulless, das hat auch eine große Map.

    War Machine geht auch ein wenig in die Richtung, sowie Super Robin Hood.

    Uii das is Klasse

    Ja damals hatten wir so ein tolles Toll leider nicht

    Einer Spielt, einer Malt und dann abwechselnd

    Dann Fluchen, weil wir schon wieder am gleichen Quasimodo gestorben sind und wieder alles von vorne ^^

    Wir hatten damals als wie das gespeilt haben glücklicherweise schon ein Action Replay Cartridge zum Freezen. :)

    Oh, ja, so sieht unsere Doritah Karte auch aus. :)

    Ich hätte damals so ein Tool benötigt wie den 'Mapper' für den VICE Emulator, wo man von jedem Raum den man betritt einen Screenshot erstellen und aneinanderfügen kann, sodaß eine Karte entsteht. :)

    Ein absolut geniales Tool!


    Eine ähnliche Karte hab ich mal vor 20 Jahren oder so mit meiner damaligen Freundin für Hero of the golden Talisman erstellt. Die geht über 4 DIN A4 Blätter. leider haben wir es damals nicht ganz zu Ende gespielt - muss ich mir bei Zeiten mal vornehmen :)


    Brubaker ausht auch cool aus - eines der wenigen Point'n Klick Games am C64 :)

    Byteriders sind ja diejeigen die auch Stümp programmiert haben, wenn mich nicht alles täuscht?

    Also der Draconis Spell ist kein Problem, denn bekommt man irgendwann im Spiel, aber der killt nur die ein oder zwei roten Drachen, jedoch nicht den blauen Eisdrachen!

    Den kann man laut der Doriath Dungeon Seite nur erledigen, wenn man alle 8 Spells hat.

    Und da liegt das Problem:

    Der Quasilin Spell ist in keiner einzigen Kiste des Spiels vorhanden. :( Somit bekommt man den nirgends.


    Aber auch wenn man alle 8 Spells hätte, man müsste dann lediglich in den Eisdrachen hineinlaufen, worauf er verschwindet. Aber ein richtiges 'Ende' kommt danach auch nicht, man ist dann angeblich für ewig in dem Raum gefangen. Ein sehr frustrierendes Ende, bei einem sonst so tollen Spiel :(

    Gab also schon früher Spiele, wo den Programmierern die Lust oder die Kohle ausging.


    Da müsste sich mal jemand hinsetzen um es zu fixen.

    Aber man wird es vermutlich nie rausfinden in welcher Kiste der Spell eigentlich sein hätte sollen? Es sei denn es wäre im Programm-Code noch irgendwie ersichtlich?


    Eine Karte haben mein Bruder und ich damals natürlich auch gezeichnet, auf einem A3 Blatt. Hab sie sogar noch. :)

    Ja das stimmt leider

    Was hab ich geflucht damals und C64 Tagelang angelassen, weil man auch nich speichern kann und am Ende so ein Murks, es fehlt halt ein Zauber, Draconis oder so, den man nicht finden kann, leider.

    Aber das Spiel is einfach klasse

    'Quasilin' hieß der Zauber, glaiube ich. War so ein statischer Kobold, welcher oben aus dem Kopf Feurbälle schoss.

    Aber auch wenn man sich (mit voller Energie) an ihm vorbeischleicht (die Energie geht dann von 100% auf 1% runter ;) ), kommt man trotzdem nicht wirklich ans Ende.

    Das Ende sollte (vermutlich?) der Eisdrache links unten im Plan sein, aber es gibt so viel ich mich erinnere nirgendwo einen Schlüssel für den Raum?


    Auf Doriath Dungeon gibts Dissertations-ähnliche Abhandlungen zu dem Thema.... ;)

    Wäre mal ein Projekt für jemand Erleuchteten, dieses Game spielbar zu machen.

    Hmm, ich tippe da einfach mal darauf daß sich der Schreib/Lesekopf aus irgendeinem Grund auf 'unbekanntes' Terain zw. Spur 36 und 41 begeben hat?

    Gib mal folgendes ein:

    OPEN 1,8,15,"I": CLOSE 1


    Wenn das nichts nützt, dann versuch nochmal eine Disk zu formatieren:

    OPEN 1,8,15,"N:DISK,ID": CLOSE 1

    Bzgl. Ersatzlaufwerk:

    Schau daß du auf jeden Fall wieder eine 1541 nimmst (wie Kinzi und Parser schon sagte), den nur diese ist im Gegensatz zur 1581 mit allen Programmen kompatibel. Und eine 1571 macht am C64 wenig Sinn.

    Da ich vor kurzem neu angefangen habe wieder Brotkasten zu Spielen, spiel ich grad meine absoluten Lieblinge als da wären

    DORIATH (sehr gutes Spiel aber frustrierend)

    Ein SAUGEILES Spiel !!!

    Hab ich damals wochenlang gespielt.


    Aber stimmt, total frustrierend daß es verbuggt ist, und man es daher leider nicht durchspielen kann. :(

    Und beim Aus/Einbauen aufpassen, daß dir die Platine nicht bricht, denn da sitzt der schwere Trafo drauf, und die Platine ist dafür jedoch relativ dünn geraten.

    Ist ein bekanntes Problem, welches ab und zu beim Versand von C128D Blechdieseln passiert.

    Die meisten hatten ja eh alle die gleichen Kommandos. Wenn man eines mal gespielt hatte, kam man eigentlich auch mit den anderen ganz gut zurecht. Da lag es wohl eher an den Rätseln. Wenn man am Ende draufkommt dass man im ersten Raum was liegen gelassen hat und es keinen Weg zurück gibt, dann ist das schon ärgerlich, aber so war das damals. :)

    Ja, aber da gab es dann schon auch solche, wo man das ganze Spiel lang immer mit Zeitwort - Hauptwort Sätzen gut weitergekommen ist, bis dann in einem Spiele wo ich mich noch erinnere irgendwo ein Stall war, in den man offenbar reingehen sollte.

    Also, ENTER STABLE, ENTER BARN, GO STABLE, GO BARN, usw, usw,....alles probiert, kein Erfolg. hab dann Jahre später erfahren, daß man 'ENTER THE STABLE' eingeben musste.... :rolleyes:


    Oder bei einem anderen (ich glaube es war Heroes of Karn ?) musste man irgendwo mit einem NPC sprechen, dessen Namen mir nicht mehr einfällt, aber nennen wir ihn mal 'jemand'

    Sämtliche Eingaben wie say, say jemand, talk, talk to jemand, ask jemand, usw, usw. schlugen fehl. In einem Walkthru stand dann, dass man in diesem Fall 'ask Jemand' eingeben musste, also den Namen mit großem Anfangsbuchstaben, weil das im englischen ja so ist...... ;)


    Und dann auch noch solche Geschichten wo man z.b. 'buy beer' eingegeben hat, aber es klappte erst als man 'buy ale' eingegeben hat, oder statt 'examine courtyard' man 'examine graveyard' eingegeben hat.....


    Da musste man sprachlich immer ein wenig kreativ sein ;)