Posts by c64people

    Ich glaube kaum das auf den Disketten von den Büchern Kontoauszüge gespeichert wurden und das Gleiche geht auch für div. Programmiersprachen.

    Wenn ich mal eine Liste aufstelle von den Disketten, da meldet sich sicherlich keiner drauf. Ausser blöde Antworten wird nichts kommen, dass ist Fakt. Wir sind hier in einen Forum, wenn ich sehe was hier für eine Umgangsform herscht :hand

    Lustig wird es, wenn es was umsonst gibt. Da gibt es in den PNs sogar eine Anrede wie Hallo oder viele Grüße. :lol33:


    Aber ich komme vom Thema. Nochmal Spiele sind sowas von egal, die gibt es überall. Nur Anwendersoftware, da geht es los.

    @Obelix 20960


    Alles gut und vielen Dank.

    Hardwaremässig bin ich mit mein ST4 gut aufgestellt. Einen IDE Controller und dafür benötigtes TOS 2.06 habe ich mir besorgt. Beides wartet auf den Einbau.

    Das Festplattengehäuse lag ja mit bei und Einzelteile der MFM Platte auch ;(. Da hier noch eine 30MB vom Amiga rum lag, bekomme ich die auch wieder flott.

    Die Software Pakete muss ich noch genau durchforsten (VerNr und und), von Becker Calc3, Omikron, GFA Basic, ST Pascal usw. alles dabei. Das schwierige sind wohl die Bücher, die Disketten bzw. ein Image zu bekommen wird wohl ein Brett.

    Ich persönlich mag original Anwender Software und ganz besonders Bücher, wie oft kommt es vor das man was nachschlagen muss. Aber sowas ist schräg.

    Wenn ich eine ruhige Minute finde, frage ich mal in die Runde. Vielleicht kann der Ein oder Andere mit einer Kopie aushelfen?

    Ich beschäftige mich gerade mit den Ataris 16bit, Commodore ist mir zu teuer geworden. :rolleyes:

    Software für die Geräte hatte/habe ich nicht, dazu muss ich mich erst mal einlesen. Also suche Internet Bücher und Software, ich wurde bei einen „Oberstudienrat“ fündig.

    Am Telefon super Eindruck alles geklärt und Pakete kamen dann bei mir an. Ich habe mich gefreut wie ein kleines Kind.


    Software mit original Disketten, Bücher und und und. Als ich mir diese genauer anschaute, musste ich echt schlucken. Die Disketten wurden zum Teil geschwärzt und zu 100% Formatiert!!

    Eine HDD war auch dabei, zerlegt (komplett zerlegte HDD). Darum geht es aber nicht, dass Gehäuse war für mich wichtig.

    Also nahm ich wieder Kontakt auf und bekam zu hören Zitat „Es hätten ja noch private und wichtige Daten auf den Datenträger sein können“.

    Wenn Software Jahre lang auf den Speicher liegt und Disketten aus der Zeit wo die Postleitzahl 4stellig war, bitte wo ist die Logik? Gehe ich dann nicht hin und schmeiße die direkt weg und biete die nicht zum Kauf an?

    Reines Unverständnis. Original Software einfach weg. Nicht falsch verstehen, mir geht es hier nicht ums Geld, sondern um die Sache. Games wären mir egal gewesen, die findet man zuhauf im Netz aber GFA Basic, C, Assembler, Datenbankprogramme etc… da muss man echt suchen.

    So was ist mir schon mal passiert mit Notator Software von C-Lab. Glücklicherweise war aber der Dongle dabei und bei der Software bekamm ich ein Kopie von Usern aus den Netz.

    Lustig der Thread.

    Die C16/+4 Reihe incl. der 1551 sind klasse Geräte! Was man mit denen alles anstellen kann ist schon toll.

    Lustig ist auch, dass die Leute die hier grossmündig verkunden eine 1551 hätte keinen oder wenig Wert. Aber wiederum bei einen Angebot alles daran setzen eine zu bekommen,

    da spielt der Preis keine Rolle.

    Ich habe bei den ganzen Ebay Anzeigen nie eine 1551 für 50,- oder 80,- gesehen.

    Am Schluss muss jeder selber wissen was man für die Geräte hinlegen will. Eines ist sicher, die alten Zeiten waren schon toll und kommen so nie zurück.

    Ich habe ein Sack voll 3,5" PC Laufwerke aber keins davon läßt sich umbauen. Bevor ich mir noch eins zulege wollte ich mal in die Runde fragen.

    Das das Laufwerk der 1581 das Gleiche ist wie beim Amiga ist ja kein Geheimnis. Aber hat schon mal jemand ein umgebautes PC Laufwerk, für den Amiga, an die 1581 Platine gehängt?

    Ich habe hier ein altes "Laborgehäuse" für den C64, dass hat ein Floppyschacht. Da ich hier noch eine Platine von der 1581 rumliegen habe möchte ich es gerne da einbauen.

    Die PC Laufwerksrahmen sind nicht gerade Amiga kompatibel.

    Gefällt mir richtig gut. Wie wäre es denn mit 256k RAM, genügend Platz ist ja vorhanden.

    ist denn noch keinen aufgefallen das die Stadtwerke/Wasserwerke öfteres mal den Hydranten aufdrehen und das Wasser einfach laufen lassen?

    Zum Spass machen die das nicht. Unsere Leitungen sind auf Masse ausgelegt, Wasser zu sparen bringt nichts.

    Wenn das Wasser nicht läuft, sammeln sich Bakterien und einen Kostenfaktor haben wir damit auch nicht. Den "Hydrantenspass" bezahlen wir sowieso.

    Ich möchte kein Parlamentarier sein - von 38,5-Stunden-Woche können die nur träumen. Und sich bei denen über ein Nickerchen aufregen, wo ihr Gehalt (auf Jahr! Nicht nur auf den Monat) noch nicht einmal einen Cent pro Steuerzahler ausmacht, wird der Sache nicht gerecht. Da gibt es ganz andere Baustellen, aber sicher nicht die Bezüge von Parlamentariern.


    Jens


    Jo, die ganzen Nebentätigkeiten die halten einen ganz schön auf trapp.

    Sorry, aber bringen tut von denen keiner was. Ich sage nur von der Leyen, da könnte ich den ganzen Tag weitermachen.

    Der Cent ist es auch nicht aber was die da verschleudern, UNGLAUBLICH!!!

    Euch ist aber schon klar das Deutschland gesammt nur für 2,0-2,5% allen CO2 auf der Welt verantwortlich ist?

    Ob wir hier um 0%, 50% oder 100% unser CO2 reduzieren macht keinen Unterschied wenn der Rest der Welt

    nicht mitzieht.

    Dir ist schon klar daß nicht nur in Deutschland solche Überlegungen stattfinden, oder?


    Mag sein, nur sehe und höre ich davon nicht gerade viel. Fakt ist, dass hier in Deutschland so ein Hype gemacht wird und vor lauter Panik werden wieder irgendwelche Fantasy-Steuern erhoben werden,

    die noch nicht mal dafür eingesetzt werden.

    Die "kommende CO2 Steuer" wird zur hälfte für die Sozialkasse draufgehen, dass hat man schon vollmundig bekanntgegeben.

    Der Ganze Scheiss wird uns sowas von um die Ohren fliegen.

    Das ist nur alles wahnsinn was in Deutschland los ist. Kinderchen wollen uns erklären wie man die Welt rettet, wie bescheuert ist das denn?

    Ich wäre dafür denen die Handys, Notebooks und die billigen Mode-Klamotten (China Importe) abnimmt und wenn die sowieso keine Hose mehr an haben mit den Gürtel den nackten Ar.ch zu versolen.

    Future for Friday .... hmm aber nicht in den Ferien, da geht es mit den Eltern auf die Berumdas, natürlich mit den Trettboot und immer per Handy mit Greta verbunden.

    Diese latente Wissenschaftsfeindlichkeit hier im Forum ist übrigens sehr befremdlich. Die heißesten Jahre seit Beginn der Wetteraufzeichnungen lassen sich nicht wegdiskutieren oder durch Trollkommentare ungeschehen machen. Wundert mich doch sehr, das ausgerechnet in einem Forum indem man sonst so viel Wert auf technisch-naturwissenschaftlichen Sachverstand legt bei so einem Thema komplett austickt.

    Schwachsinn.

    Ich bin Baujahr 69 und ich weiß noch genau wie heiß das früher im Sommer war, da könntest du mitunter nicht Barfuss auf der Strasse laufen. Selbst da hatten für schon fast 40°C.

    In den 80ern meinte man trotzdem die Erde würde abkühlen.

    Die Angstmache die geprädigt wird, ist nur dafür da die Leute nochmehr steuerlich zu schröpfen. Zugegeben das Gift was auf den Feldern verteilt wird und die Wälder die sinnlos gefällt werden, die Tiere und Insekten die auf der Strecke bleiben ist absolut traurig und nicht zu enschuldigen.

    Die CO2 Steuer wird es schon richten und ich kann dann Nachts wieder richtig schlafen.||

    Fleisch, Zigaretten, Klopapier alles wird teurer, alles für die Umwelt. Bin ja sowas von "stolz" als Deutscher die Welt zu retten. :applaus: