Posts by -trb-

    • Mond Landung oder wie das noch hieß

    Jupiter Lander vielleicht?



    Mir ist doch noch was eingefallen. Tooth Invaders war ganz spassig und was besonderes und da gab es so eine Sammlung auf Modul mit Flimbos Quest, einem Zirkusspiel und einem dritten. Damit ist meine Frau aufgewachsen und das ist noch immer ganz spielenswert.

    Bestimmt meinst du das Modul, das zuerst mit dem C64 Games System (C64GS) und später zusammen mit einem C64G verkauft wurde: https://www.c64-wiki.de/wiki/C64_Games_System_(Modulsammlung)


    Da sind sogar 4 Spiele drauf: Fiendish Freddy, International Soccer, Flimbo's Quest und Klax. Tolles Modul. :)

    Midnight Resistance?

    Jup du bist!

    Verflixt. Darauf war ich dann doch nicht vorbereitet. Sonst hätte ich womöglich früher wieder ins Forum reingeschaut. Und mich vorbereitet. :whistling:


    Falls jemand etwas hat, überlasse ich der- bzw. demjenigen gern den Vortritt. Behalte mir aber das Recht vor, vielleicht insgeheim ein Rätsel präparieren und es dann zu stellen, wenn sowieso niemand mehr damit rechnet. Am wenigsten ich. ^^

    Ganz davon abgesehen ist es auch fraglich, ob für eine Software, die mittlerweile seit 30 Jahren nicht mehr weiterentwickelt und vertrieben wird, überhaupt noch ein schützenswertes Recht besteht oder eingeklagt werden kann/sollte.

    Das deutsche Urheberrecht z.B. ist da eindeutig. Einerseits. Andererseits wird es vermutlich in der Regel niemanden interessieren. Das heißt aber natürlich noch nicht, dass man sich sicher fühlen kann.



    M.M.n. sollten etwaige Rechteinhaber die Software komplett als Public Domain freigeben bzw. der "Gemeinfreiheit" zuordnen, da sich damit wohl kaum noch Gewinn erwirtschaften lässt und auch anderweitig wohl kein Schaden angerichtet würde.

    Es gibt halt weder eine Pflicht noch einen Automatismus dafür. Leider.

    Die Idee von Bitcoin bzw. Blockchain finde ich gut.

    Ich nicht, denn der Grundgedanke ist und bleibt libertär. Es geht nicht darum, irgendeine Form von Gerechtigkeit zu schaffen, sondern nur darum, ein anderes System zu etablieren, von dem einige wenige Privilegierte profitieren. Zumal es auch bei Bitcoin durchaus denkbar ist, dass mit ausreichend Rechenkraft vereint unter einer Hand Bitcoin praktisch kontrollierbar, also manipulierbar ist.


    Edit: Die Grundsatzdiskussion hat mit dem eigentlichen Thema nichts mehr zu tun. Das kann gerne ausgelagert werden. Wäre ich sehr dafür.

    Irgendwelche Bewertungsstellen in den USA schicken einem die Spiele mit Seltenheitseinschätzung zurück und man stellt die dann in so 'ner Hülle ins Regal und wartet auf den großen Tag, wenn sie mal zichtausende wert sein werden.

    Pedantische Korrektur: Nicht nur in den USA gibt es solche Vereine und es geht beim Grading nicht um Schätzung der Seltenheit (dafür bräuchte man nichts einsenden), sondern des Zustands, was sich dann natürlich unmittelbar auf den Marktwert auswirkt, der aber neben dem Zustand u.a. auch vom Seltenheitsgrad abhängt. ^^

    Was mich wundert ist: cmdrkey.com und cbmfiles.com... Ist die Seite nur eine Kopie einer Offline-Website ? Ist das der gleiche Betreiber ?

    Das müsste alles von Maurice Randall sein. Die Seiten sind m.W. genau so seit der Freigabe durch ihn online. Wenn du auf der von mir verlinkten Seite auf "Click Here Software Co." klickst und anschließend auf "Contact", siehst du quasi das Impressum und Randalls Namen.



    Komische Klausel: Man darf die Software auf keinen Fall jemanden geben, man darf nur den Link zum Download weitergeben. :D

    Aber nur ohne Bezahlung! ^^



    Man darf das also 1:1 kostenlos weitergeben.

    Ne, eben nicht einfach so. Nur unter ganz bestimmten Bedingungen, die ein wenig absurd sind. :]

    Irgendwer hat sicherlich auch die Rechte an GEOS [...]

    Das ist dann wohl Maurice Randall, der GEOS zur Nutzung freigegeben hat. Dummerweise ist nicht nur der Verkauf des frei herunterzuladenen GEOS-Systems untersagt, sondern generell auch die Weiterverbreitung ("redistribution") in jeglicher Form. Siehe hier.

    Kann ich irgendwie diese Datei auf meinen PC exportieren um die später wieder zu verwenden oder ist die einfach weg, wenn ich den Emu ausschalte?

    Wenn die Datei auf ein Laufwerk geschrieben werden konnte, wieso sollte sie dann einfach weg sein? Du hast doch in der virtuellen 1581 ein Diskettenimage eingelegt. Aus dem kannst du Dateien extrahieren (aber nicht, während es in VICE in einem Laufwerk eingelegt ist). Sollte z.B. mit DirMaster gehen.

    Ich glaube Kosmas hat Recht.


    Das sieht so auf der D64 aus.

    Hmpf, das sieht bei der Nostalgia-Version ähnlich aus. Und ohne die Demo-Files läuft sie nicht, also entgegen der Kommentare auf CSDb nicht one-filed. Aber Retro Ronny hat ja offenbar etwas passendes verlinkt.

    Vermutung: Die waren tatsächlich für die goldenen Cevis bestimmt, wurden zu spät geliefert ( oder unbekannt eingelagert ) und dann bei Lieferung ( oder Wiederauffinden im hintersten Lagerwinkel ) in typischer Commodoremanier in der nächsten Marge verbaut, da die Goldies schon längst den Besitzer gewechselt haben :bgdev


    Das würde zeitlich nicht ganz passen, da ab 1986 zur Goldedition eigentlich fast nur noch C64c Gehäuse herauskamen. Aldi C64 '87, und weißen C64G '88 'mal ausgenommen.
    Noch weniger, wenn hierbei 407er drinstecken, die Blenden hier also schon weit vor der Zeit @'86 verbaut wurden.


    Da haben wir's: Die Fußball EM '84 Edition mit diesem Blech war schliesslich bereits 1984. ;)

    So wie die goldfarbenen Blenden aussehen, sind die auch nicht lackiert, oder? Also anders, als es bei den goldenen C64 der Fall ist. Vom zeitlichen Aspekt abgesehen spricht also auch das gegen einen Zusammenhang mit den goldenen C64.

    Funktionieren denn Easy Flash .CRTs auch für Final Cartridge 3?

    Du meinst, ob so eine CRT-Datei für EasyFlash auf einem TFC3 läuft? Nein.



    Edit: Die Nostalgia-Version von Space Taxi ist übrigens auch onefiled. Unterschied zur Crest-Version: Trainer vorhanden und Samples sind angepasst für 8580-SIDs und klingen (im Gegensatz zur Crest-version) auch immer noch gut auf einem 6581.