Posts by Thunder.Bird

    VERZERRTES KICKSTART BILD !!! und in dem Moment kam Rauch aus der Ecke des Videoports.

    Hatte ich mit einem modernen Flachbild-TV auch mal. Da rauchte der Monitor dann... der läuft aber weiterhin)
    Problematisch ist es da scheinbar, dass es keine gemeinsame Masse gibt (obgleich diese künstlich erzeugt wird).
    Kurzum: Gleiche Steckdosenleiste nehmen, wo alle Geräte für ein Computer-Set dran hängen.

    recht viel Lötzinn auf den Leiterbahnen.

    Ein Grund mehr, ja bloß niemals nicht einen C64 auf den Schrott zu werfen oder gar zum Resthof zu bringen.
    Schön behalten, die Brotkästen und Freude damit haben, auch wenn sie "nicht die glattesten" sind ;)
    Nicht alles was hässlich ist, ist auch dämlich... oder so
    Unterstützt die Mags!

    Kluge Entscheidung meiner Meinung nach. Wenn da wirklich was kaputt gehen will, wird es noch spät genug passieren ;)

    Ist das eigentlich normal, dass sich die Bildhelligkeit nach einer gewissen Betriebszeit verändert?

    Ja, ist normal. Unnormal wäre es allerdings, wenn sich während Betriebsdauer urplötzlich und unregelmäßig was ändert. Dann ist (wie beim Bedienpanel des 1901) von einem Wackelkontakt auszugehen.


    Möge dein Monitor noch viele Jahre mit dieser kleinen "Macke" weiter funktionieren!

    Das ist möglicherweise ein Flüssigkeitsschaden. Am Rand des Gehäuses und oben am Metallträger der Bildröhre scheinen ebenfalls Rückstände zu sein.


    Es war Flüssigkeit. Schau dir nochmal das Bild weiter oben an. Da kann man weitere Spuren an der Befestigung der Bildröhre und direkt darunter Tropfenspuren auf dem Plastik im rechten Teil des Bildes erkennen. Auch sind weitere Spuren um das 22K-Poti zu finden. Bin ich der einzige dem das aufgefallen ist?

    Und welche Flüssigkeit war es nun?
    So gerade wie die Bildröhrenbefestigung diese Korrosion zeigt, ist das schon auffällig.
    Es bleibt also weiter spannend! (Vorsicht, heheh)


    Sonst keine auffälligen Bauteile gefunden? ElKos muss man nicht immer ansehen, dass sie *durch* sind, da hilft nur einseitiges auslöten und Kapazitätsmessung vollführen.

    Spürbar/hörbar ändert das gar nichts.
    Bei solchen Fragen hilft allerdings selbst aktiv werden manchmal mehr.
    Im 8 Voices Modus wird durch die SID-Emulation in der 1541u2+ schlichtweg eine Programmierugebung für 8 Stimmen geschaffen.
    Wie man das programmiert, steht in einem Handbuch für die 1541u2+ oder noch in Gideos Gedächtnis ;)

    Ausgeschlafen :sleepy:
    War wie immer eine super coole Sceneparty und langsam macht sich der Bunker sogar schick für alle :respect:
    Leider wie immer viel zu kurz, da wäre noch ein Tag mehr entweder notwendig oder sogar geil gewesen.
    Wenn man mal die Fahrzeiten von Brainstorm, MacBacon, TheRyk, Thunder.Bird (u.a.) betrachtet, sowieso!


    Nächstes Jahr solls da wohl sogar eine Dusche geben :gluck:D


    Bis dann! Vielen Dank euch allen :doc:

    Den Tip mit dem Geschirrspüler muss ich mal testen.

    Mach das mal, solltest aber "Extra Trocken" ausschalten, sonst kommt ein Klumpen raus...


    40°C Glasprogramm reicht evtl. auch, eine ganz leichte Bleichwirkung hat das mit einem Tab auch noch.


    Schrauben nicht zu fest anziehen sonst sprengt das wegen der Ausdehnung die Gewinde.
    Mindestens die Schrauben nach dem Waschgang einölen, Gehäuse bei Bedarf mit Silikonöl auch.

    Mit einem zweiten Mann vielleicht.

    :lol27: Wie genau, etwa so?: :syshack: oder :hammer:


    Also ehrlich.... könnte es eventüll sein, dass der EbÄh anBieter da zwei RestGehäusehälften vertickt hat? :whistling:


    Normal passen die wie Faust auf Auge, haben die gleiche Farbgebung und sind anschmiegsam wie Katze mit Laptop.
    Zurückschicken den Kram und beschweren! Leute gibts heute.... Ist ja echt ein kurzwiliger Sommer :lol27:


    Kleiner Tipp am Rande: "nochmal" in der Geschirrspülmaschine waschen, dieses Mal aber zusammengeschraubt und nur bei 50° Eco :thumbup:

    Also schlecht fänd ich es nicht.


    So könnte man 3SID Stücke in entsprechender Qualität abspielen, wenn man den MixSID oder den SidFX schon eingebaut hat.

    Also ich kann das bereits seit langer Zeit (nämlich seit die U2+ auf dem Markt ist). Wie?

    • STEREOinSID (oder Dual-SID Klone) auf Adressen $D400 und $D420
    • 1541 U2+ mit SID-Emulation auf Adressen $D700 und $DF00 ($DE00 wird zu oft von weiteren Cartridges verwendet)

    Whats the question anyway? :hae:

    Ich wüsste von keiner Fortsetzung von "Castles of Dr. Creep".
    Meines Wissens nach ist das ein einmaliges Spiel ausschließlich für den C64!


    Bei deiner Version wird es sich daher (meiner Meinung nach) um eine modifizierte Version handeln.


    Mir bekannt sind z.B. in dieser Hinsicht auch "Nachfolgeversionen" von Giana Sisters,
    was doppelt kurios ist, da es von Nintendo damals direkt untersagt wurde weiter zu publizieren, da das erste Level und das gesamte Gameplay einfach zu sehr an Super Mario Brothers (oder eben Mario World oder was auch immer *blame it on me*) erinnerte.
    Diese Versionen sind auch nur "Fanboy"-Versionen mit anderen Leveldesigns. Vielleicht handelt es sich bei deiner Version um eine solche.