Posts by znarF

    Vielen Dank für eure Inputs...


    Hab den Gedanken mit 64hdd zwar nicht ganz verworfen aber mal (wieder) beiseite gelegt (samt den 100 Kabeln :juhu:). Nach reiflicher Überlegung hab ich mich kurzerhand gegen das IDE64 entschieden und mir heute bei Protovision ein mmc64 gekauft. Nochmal vielen Dank an alle Tipps, speziell an Pent der mich in die richtige Richtung (mmc64) gewiesen hat.


    gruß,


    znarF

    Hi pent,


    alle Achtung~hut auf~
    tolle Arbeit ~schleim~


    Frage(n) zum reinigen der Gehäuse (ja mehrzahl :juhu:):


    Ich hab im Inet gelesen das es mit Vanish oxi-clean auch gehen sollte, auch wenns länger dauern sollte, hast du Erfahrung mit dem Vanish Zeuchs?
    Alle anderen Ratschläge im Inet sind echt toll da gibt es so Tipps wie neukaufen, mit Klebefolie überziehen, mit Schmiergelpapier abschleifen, etc...


    Ich hab in der Bucht auch das Wasserstoff zeuchs gefunden (mann das kostet ja eh nix...) aber bei dem Hexenzeuchs hab ich Angst, das meine Kinder mal rankommen (der teufel schläft bekanntlich nicht). Die Lagerung ist auch nicht ohne....
    Außerdem stellt die Entsorgung einen gewissen Mehraufwand dar oder kann man die "Suppe" öfters anwenden?


    Fragen über Fragen...


    gruß,


    znarF

    Quote

    wo jemand einen 64dtv in eine 1571 verbaut


    ja das kenn ich schon... danke trotzdem.


    Ich muß leider gestehen das ich vom DTV zwar sehr angetan bin und das Geld für den DTV ist auch sicherlich gut angelegt aber ein richtiger c64 ist mir dann doch lieber und sieht vor allem besser aus.
    Niko Maleki hatte mal nen 64er Laptop mit eingebauter cmd HD und scpu (glaub ich) das teil wäre interessant...



    gruß,


    znarF

    Hi,
    ich versuche mal dir zu helfen....


    Quote

    Ich habe eine 2,5"-Festplatte eingebaut, ist erkannt worden, und nun sollte der Rechner halt diese Platte als C:/ nutzen.


    Das heisst das bios des Rechners hat die Platte angezeigt (als master oder slave mit der grösse der Platte)?


    Quote

    Problem: Die Platte wird nicht als bootfähig erkannt


    Konnte man vorher mit der Festplatte booten?
    Falls nicht muss man die platte vorher bootfähig machen (formatieren)
    Welche Bootreihenfolge ist im bios eingetragen?


    Fragen über Fragen .....


    znarF

    klingt ja nicht so uninteressant..


    Quote

    treiber für meine ATI-Grafikkarte... damit der TV-Out im DOS geht und ich den fernseher nur auf AV schalten muss um zu sehen was 64HDD grad macht ;)


    Das Problem sollte ich nicht haben da ich eines meiner epia Boards nehmen will:


    http://www.via.com.tw/en/produ…rds.jsp?motherboard_id=81


    Die haben coax und shvs Ausgang (im Bios steuerbar) also brauch ich mal keine Treiber und das Board wird nur passiv gekühlt!
    Ich werd mal sehen ob ich das ganze in ein 1571 Gehäuse bring ich hab da noch ein paar zum Ausschlachten...
    Obwohl das CD Rom dann nicht mehr gehen wird aber für den Fall hab ich mir schon IDE Flash Module angelacht, die bekomme ich sehr günstig über meine Firma (siehe hier: http://shop.transcend.de/produ…ory.asp?Cid=98&indexnum=7


    Wie sieht es aus mit Games die nachladen?
    Ich hatte mal Airborne Ranger angetestet und das hat auch gefunkt, geht es auch mit Zack & Maniac M, Streetrod, Defender of the Crown,.... ?
    gruß,


    znarF

    tja,
    ich hatte euch etwas verschwiegen :roll:
    Es stehen schon 2 Rehner unter bzw. neben dem Fernseher (Mvdr & LinVDR).
    Deshalb ist auch mein Platz sehr gering und meine Frau schon etwas sagen wir mal "angry".
    Mein DTV ist zwar nett aber der Aufwand neue / andere Games draufzuknüppeln doch höher als zb nit mmc64 oder ide64.
    Ich denke auch der normale 64er sieht nicht nur besser aus er ist auch 100% kompatibel (zu sich selber :freude).
    Ich werde trotzdem mal die v4 vom ide64 abwarten ...


    Danke an alle für eure Tipps vor allem Pent(gon oder gram? :nixwiss:)

    hallo alle miteinander,


    mein erstes Posting also habt etwas Mitleid....


    Ich denke schon lange darüber nach wie ich den 64er als "Konsole" Wohnzimmer tauglich machen könnte und wollte hier mal nachfragen ob das schon wer von euch gemacht hat.


    Folgende Möglichkeiten habe ich mir überlegt:


    - 64dtv mit 1541-III
    - 64tdv mit einem Via 800 Board (als 64hdd) und Mini Ide Flash
    - c64 mit einer fd2000 und Ramlink (in DVD Player Gehäuse)
    - .....


    Im Endeffekt sollte ein 64er unter dem Fernseher stehen (artillery duell, High Noon, Airborne Ranger, Pirates,...) und kein X-socks oder bs3 "Kastl".


    Danke schon mal im voraus für eure Antworten,


    znarF