Posts by znarF

    Ahoi!

    Auch auf die Gefahr hin, dass es diese Bilder schon gibt, hier ein paar Funde aus dem letzten Erwerb.

    Besonders genial finde ich die Begriffe "Wendediskette" und "Europäisches Qualitätsprodukt". :D





    LG

    znarF

    Heute aus Leimholzplatten Reste dieses tolle Ding gebastelt. Ist noch ein Prototyp, aber wenn es passt, kann es auch gerne so bleiben.


    Ich denke das ist eine Dildoablage für die Frau des Hauses :D

    Nicht wirklich, aber interessanter Gedankengang :D

    Ganz klar, Holzkühlkörper für den VIC II :thumbsup:

    Fast

    Ich tippe tatsächlich auf einen Notebook-Halter.

    Ich tippe tatsächlich auf ein waagerechtes Holzbrett mit sechs senkrechten Brettern dran.

    Fast


    Während der "Bauphase" hab ich mir einen Gerstensaft gegönnt, also warum nicht auch als "Biertragelade" verwenden? :thumbsup:



    Aber hier der eigentliche Zweck



    Passend gemacht für ein Ikea Ivar Regal, damit kann ich endlich die C64 und Floppys besser aufbewahren.

    Ein drittes werde ich noch bauen, das sollte dann reichen. :)

    LG

    znarF

    Bei mir tritt das nach ein bis zwei Minuten auf. Ein reguläres Ende erreiche ich praktisch nie.

    Ich hab das gerade bei mir probiert, meine Nachbauplatine schafft es gleich beim erstem Mal bis zum Ende. ;)



    Die Platine ist von der Seite vom Jani, Rev 1.1K1

    CPU ist eine CMDu G65SC02P-4, schaut mir allerdings verdächtig nach relabeled aus.

    ROMS sind in deutsch, BROM 1.0 und CROM 0.9


    Das einzige Problem das mein Platine hat, beim ersten Mal starten kommt ein schwarz/weiß Bild mit Kacheln, das aber nach einem Reset dann weg ist.


    Bei Fragen lasse ich den Hammer garantiert in der Werkzeugkiste. :)

    LG

    znarF

    Echt? Das Gehäuse ist zwar so konzipiert, dass man das Display fest verlöten muss. Aber dafür kann man dann einfach die mitgelieferte Stiftleiste verwenden. Um den richtigen Abstand zu treffen, empfiehlt es sich, dem Gehäusedeckel "kopfüber" hinzulegen, dann das Display mit seiner Stiftleiste an die richtigen Stelle und darüber die Sidekick-Platine. Dann vorsichtig festlöten, ohne das Gehäuse zu schmelzen...

    Das war dann gesamt zu hoch, ich konnte das Gehäuse nicht verschließen.

    Auf der Sidekick Platine (über das Forum komplett aufgebaut erworben) war eine Standard-Buchsenleiste verlötet (Höhe 8,5 mm?) , auf dem Display die Standard Stiftleiste.


    Ich hab dann auf der SideKick Platine eine weniger hohe Präzision-Bbuchsenleiste verlötet, ebenso eine niedrigere Stiftleiste am Display.

    Trotzdem war das noch immer um 1-1 Millimeter zu hoch.


    Plan C war dann einfach das Flachbandkabel. ;)

    LG

    znarF

    Nicht heute und auch nicht wirklich viel daran gebastelt, trotzdem will ich es hier zeigen. :D

    Gehäuseplan/Design von bigby (thx)

    3D Druck von swasti


    Einzige Herausforderung: das Display so einzubauen, damit man den oberen Gehäuseteil abnehmen kann.

    Über Stiftleisten aus dem Fundus habe ich das nicht geschafft zu lösen, daher hab ich eine kurze 7 polige Flachbandleitung verwendet, und die Display Platine mit der Heißklebepistole am oberen Gehäuseteil fixiert. ;)
    Jetzt fehlt nur mehr ein Typenschild für dass Gehäuse, falls da jemand etwas über hat, bitte PN.



    LG

    znarF

    znarF I just followed your steps, trying to reproduce this issue on my KFF with Version 1.29p. Everything works fine, though. The middle button gets me back to the menu after I start the game. Honestly, I would have been very surprised if it didn't. It seems like you might indeed have a broken switch, unfortunately.

    Yep, you 're right, thanks for trying it. :)

    Edit:

    To be sure, I installed the 1.09p firmware on the one module, same behavior. It looks like the tactail switch is broken. I will replace it and report back.

    On the other KFF the 1.29p Firmware runs fine and itś possible to get back to the menu, so please sorry the confusion. :)

    Regards,

    znarF

    I have just successfully updated one of my KFFs (bought via Forum 64) from firmware 1.09p to 1.29p.

    Then I started this game from the SD card from a subfolder to test it.


    Unfortunately, I then no longer manage to start the menu using the middle button.

    Switching the C64 off and on again does not help either, the game is always loaded and started again.


    I don't have this problem with firmware 1.09p.

    Can someone here please try to recreate this?

    Edit:

    To be sure, I installed the 1.09p firmware on the one module, same behavior. It looks like the tactail switch is broken. I will replace it and report back.

    On the other KFF the 1.29p Firmware runs fine and itś possible to get back to the menu, so please sorry the confusion. :)

    Regards

    znarF

    Hast Du das Gehäuse irgendwie vorbereitet (ausser gut geputzt...), also angeschliffen, oder gar gespachtelt oder so?

    Nur mit einem feinem Schleifschwamm das Gehäuse angeschliffen.

    Welche Farbe hast Du genommen?

    Acryl Lack "Enzianblau"


    Ich hätte da persönlich Sorge wg. der langfristigen Verträglichkeit, daher wäre es toll, wenn Du weiter berichtest, wie es Dir mit dem Teil

    ergeht.


    Auch so Dinge, wie die Reinigung, wenn es mal wieder einstaubt etc.

    Ja, das wird sich noch zeigen, ob die sich die Farbe durch die Zeit verändert bzw. ob ich vielleicht doch eher noch eine Versiegelung aufbringen sollte.

    LG
    znarF

    Ich wollte mal einen anderen Weg gehen, als wieder zum x-ten Mal ein Gehäuse zu bleichen.

    Leider habe ich keine Bilder vom Urzustand, aber das Gehäuse war ziemlich braun-gelb und hatte größere Kratzer.


     


    Mir persönlich gefällt er sehr gut, ich habe alles mit einem (bzw. zwei) feinem Pinsel gestrichen, also wirklich reine Handarbeit.

    Jetzt fehlt mir eigentlich nur mehr eine kleine Feldermaus dazu, dann habe ich auch einen "BlueBät". :D


    Danke an DeSegi für die Ersatztastatur! ;)

    LG

    znarF

    Ahoi, ich melde mich auch mal zu Wort, musst erst meinTeil suchen und ablichten. :)




    Erworben habe ich die Karte irgendwann vor 15 Jahren, glaub ich, quasi aus der Bucht gefischt.

    Auch bei meinem Modell wurden einige ICs unkenntlich gemacht. ?(

    Wenn ich am Wochenende Zeit habe, werde ich die Karte mal wieder testen, ich glaube damals blieb der Fernseher einfach schwarz und damit landete das Teil dann im Schrank.


    Edit: auf Wunsch Bild von der Rückseite hinzugefügt.


    LG

    znarF

    Der Author hat per sich Mail gemeldet und meine Frage so beantwortet:


    (P) - das PRG ist bereits in der Assembly64 Datenbank (Checksum), quasi Preserved

    (*) - das PRG ist nicht in der Datenbank (Checksum)

    (88%, 77%,... 11%) - das PRG ist teilweise in der Datebank (Checksum)


    LG

    znarF