Posts by Mr. Commodore

    Danke für eure schnellen Antworten!
    Hab jetzt nachgesehen, alle drei steckplätze haben die bezeichnung "U 18", es fehlt also überall der SID.


    LogicDeLuxe
    Nein der Filter ist da, er ist nur auf dem Bild schwer zu erkennen!


    OK, 4 mal C64, und 4 mal fehlt der SID...... soll man drüber lachen oder weinen??? :nixwiss:

    Hello Leute!
    @all, HONI
    Es ist Samstag abend, und ich hab wieder zeit für meine Cevi´s gehabt......
    Also, von meinen 3 Broti´s haben 2 eine "250407" Platine (linkes Bild bei meinem eingangs-Posting), und einer die "250425" Platine (siehe jetzt angefügtes Bild).
    Allerdings ist dort der "fehlende" Chip an einer anderen Stelle........


    Achja, noch 3 andere Fragen
    1.) die beiden "250407"er haben nach der "Artwork No. 251137" einmal "REV. B" und einmal "REV. C" stehen........ das bedeutet????


    2.) kennt ihr eine seite auf der es Fotos von den verschiedensten Platinen-versionen gibt? Kann ja nicht dauernd nerven nur weil ich mal wieder ne andere REV. nummer entdeckt hab und ich nicht weiss was da fürn bauteil fehlt bzw. defekt ist *g*!


    3.) wer oder was ist ein/eine PLA?????? und was macht das teil???? Sorry, hab jetzt 16 oder 17 Jahre nix mit dem 64er zu tun gehabt....!


    Im voraus herzlichen Dank für eure Hilfe
    Euer Mr. Commodore


    P.S.: "forum64.de" ist echt spitze !!!!!

    Dank euch Jungs....... Also bei der "Broti"-platine der 6581, bei der "Flachmann"-platine der 8580er sid.......hmm........ bild mir ein schon bei euch im Forum gelesen zu haben, dass es auch C-64c mit dem "alten" sid gab......


    Wie kann ich feststellen welcher sid da jetzt reingehört???


    P.S.: hat jemand sid´s (gegen entgelt natürlich) für mich über???


    Gruss
    Mr. Commodore

    Aaalssooo...... Hab jetzt fast alles probiert........ reinigungsbenzin, abschleifen, WD-40, abschleifen,..... den gröbsten Dreck hab ich wegbekommen, zu 100% hab ichs halt leider nicht geschaft. Schade, ein C-64 hätte es verdient.......... ODER?


    Trotzdem, ein herzliches Dankeschön an euch alle für die Tips und Hinweise!


    Joker
    Danke für das angebot, aber nachdem ich den 64er nicht in die Vitrine stelle, denke ich wird ein "funkelndes" abschuirmblech nicht nötig sein! Nochmal dankeschön für das Angebot!


    Euer Mr. Commodore

    Hallo "sauhund"!


    Danke für deine schnelle antwort! Aber bist du sicher dass das Ding nicht eine art Kühlfunktion hat? Zumindest liegt das Blech bei mir auf einigen Chips auf........!?


    Gruss Mr. Commodore

    n´Abend Leute!


    Ich hab vor 2 Tagen einen gebrauchten C64 II erhalten. Leider ist das ding in einem erbärmlichen Zustand (tasten verdreckt bzw. lose, Gehäuse nicht zusammengeschraubt, einzelteile lagen durcheinander im Karton, etc,......).


    Nun meine Frage: wie kann ich am besten das Blech welches über dem Board geschraubt ist am besten entrosten????? Bitte um Hilfe, das Teil sieht wirklich schlimm aus!


    Im Voraus besten Dank
    Mr. Commodore