Posts by fenris64

    Nicht schon wieder, kann mal jemand diesen Autofahrer bannen? Inwieweit Basic-Programmierer nur Anwender sein sollten, versteht wohl keiner...


    Aber zurück zum Thema: Ich habe meinen Mega65 tatsächlich doch noch im 1. Batch erhalten (wohl weil es doch einige Stornierungen gab und ich noch nachgerückt bin).

    Auch ich hatte zu Beginn noch ein paar Probleme, da der aktuelle Core nicht erkannt wurde und der Rechner sodann nur mit dem alten Basiscore startet etc. Nach etwas Ausprobiere zeigte sich dann, dass das Problem meine nicht mehr ganz neue SD-Karte war. Habe dann für 10,00€ eine nagelneue 16GB- Karte von einer empfohlenen Marke geholt und seit dem keine Probleme mehr.


    Der Rechner ist für Programmierer super geeignet und es ist wirklich blöd, wenn hier behauptet wird, dass man noch nicht damit programmieren könne und man Angst haben müsse, dass man sein Programm nicht speichern könne. Das stimmt einfach nicht. Ja, es kann zu Fragmentierungsproblemen auf der SD-KArte kommen, wenn man ständig neue Dateien rauf- und runterschiebt; allerdings kann man in jedem Fall immer die bereits auf der SD-KArte befindlichen Images voll nutzen und selbstverständlich auch seine Programme darauf speichern, selbst wenn es mal zu einem Fragmentierungsproblem gekomme ist (bei mir noch nicht passiert). Das Basic ist toll, die neuen Befehle super! Ich persönlich (hatte natürlich bisher fast nur Commodore-Rechner) habe noch nie erlebt, dass man im Basic so einfach tolle Programme entwickeln kann, die einerseits hochauflösende Grafiken erlaubt, die einfach zu integrieren sind und dabei noch viel einfacher Sounds und Hintergrundmusik mit einem einfachen Play-Befehl ermöglichen (die man im Hintergrund per Schleife laufen lassen kann). Die Möglichkeien sind enorm! Dann noch tolle Befehle wie den VSYNC, um Code im Interrupt laufen zu lassen! Tolle Arbeit und ich bin sehr dankbar, was die Entwickler hier geleistet haben, um das nur halbfertige Rom zu dem zu machen, was es jetzt ist!!! Wirtschaftsimulationen wie Kaiser etc. lassen sich jetzt ohne Weiteres toll umsetzen mit bei Weiterm besserer Grafik und Sound! Leider habe ich auch gerade so wenig Zeit (so geht es glaube ich vielen), aber im Herbst werde ich zusammen mit meinem Sohn endlich mal anfangen.


    Ich finde zudem, dass es bisher für die kurze Zeit doch schon einiges für den Mega 65 gibt:

    1. Mega Sisters: Leider viel zu wenig beachtet, ist das ein richtig schöner Gianna Sisters-Clon. Endurion hat da super Arbeit geleistet und in der aktuellen Version läuft das Spiel super! Danke! https://endurion.itch.io/mega-sisters

    2. Showdown: Ein kleines, aber cooles 2- Player Game für den Mega mit tollem Introbild.

    3. Wave Hero 65: Ebenfalls ein kleines Game, aber schön gemacht und spaßig: https://files.mega65.org?id=ef…a5-4b8f-85fa-f38d05b34d76

    4. Another World preview: Zwar (noch) nur ein emo, aber eigentlich schon das komplette Spiel (außer Tonausgabe):

    5. Viele Basicspiele (z.B. von Zeha), viele Demos mit viel Potenzial (z.B. auch gerade wieder ein neues Video vom aktuellen Status vom Tulip-Fighter:

    ), Turrican demo etc.


    Dafür, dass gerade einmal die ersten 400 Rechner ausgeliefert worden sind, das stabile Rom noch gar nicht so alt ist und alle erstmal alles kennenlernen und rumprobieren müssen, ist es doch gar nicht so wenig, was jetzt schon entwickelt wurde bzw. gerade entwickelt wird. 1982 gab es auf dem C64 fast nichts, was auch nur annähernd die Qualität späterer Titel hatte (man denke nur an die Demodisk mit dem PETSCI-Frosch, der "Mücken" per Tastendruck fängt :-) )


    Ja, an der Kommunikation kann das ein oder andere MAl gearbeitet werden, ich kann den Frust der Entwickler aber auch manchmal nachvollziehen, wenn man alles gibt und dann so gemeckert wird, obwohl es sich hier ja um einen FPGA-Rechner handelt, wo alle Fehler behoben werden können und auch konsequent daran gearbeitet wird, dass die Fehler behoben werden! Solange der Support nicht eingestellt wird, gibt es doch gar keinen Grund zu meckern!


    Jeder, den der C65 begeistert hat und dessen Traum ein fertig entwickleter C65 war, soll sich den Mega65 gerne kaufen und sich nicht alles madig machen lassen! Gerade für Basic-Programmierer ist der jetzt schon ein Top-Gerät! :)

    Ich habe endlich mit der neuen SD- Karte Erfolg gehabt und mein Mega65 läuft endlich, wie er soll.

    Ich habe mir die Basic-Demo von Snoopy mit den IFF-Bildern angesehen: Welches Programm nutz ihr, um JPGs in IFFs mit 128 Farben in 320x200 umzuwandeln, die man dann von Basic aus nutzen kann?

    Quote from Acron

    Gibt es vielleicht eine einfache Lösung in Basic

    Ja, ich habe das früher am C64 immer so gemacht, dass ich im Programm einfach Print" und dann bevor man die eigentliche Schrift angibt einfach 2x mit der Pfeiltaste nach links, dann wird unmittelbar die Schrift ausgegeben... Meine mich zumindest so zu erinnern...

    Ich konnte endlich meinen MEga65 ausprobieren und habe doch leider eine Reihe von Problemen gehabt, die glaube ich letztlich mit der Micro-SD- Karte zu tun haben könnten...

    Von Anfang an: Ich habe hier bei mir 2 Micro-SD Karten rumliegen gehabt und zwar eine Transcend 16 GB HC-Karte und eine Transcend 8 GB HC-Karte. Wie beschrieben habe ich die 16-GB-Karte mit dem Mega65 formatieren wollen, allerdings füllte sich das Formatierungsprogramm des Meg65 nur mit Nullen und es zeigte einen Verify-error. Auf dem PC zeigte sich jedoch, dass ein Schreibschutz vorhanden sein soll, obgleich kein mechanischer Schreibschutz vorhanden war. OK, weitere 8GB-Karte ausprobiert. Hier funktionierte das Formatieren am Mega, dann in das Root-Verzeichnis die Mega65-Core-Datei geschoben und dann wollte ich auf die externe Kare auf Slot 1 den Megacore flashen. Im Flashprogramm wurde aber die Megacore-Datei gar icht angezeigt. Nachdem ich die Karte mehrmals mit dem Mega neu formatiert und die Dateien neu raufkopiert habe, erschien die Core-Datei dann doch irgendwann und ich konnte den Core flashen. Sodann hatte ich tatsächlich das neueste Rom, doch beim ersten Neustart plötzlich wieder die alte Romversion. Irgendwann rausgefunden, dass die neue Romversion erschien, wenn ich die externe SD-Karte rausnehme, reinschiebe und dann erst neu starte, beim zweiten Start wieder die alte Romversion (wahrscheinlich griff der Mega dann wieder auf die interne Karte zu).

    Ich dachte, dass das an der schon gebrauchten SD-Karte liegen muss. Also (wegen Mindestbestellmenge) 2 neue Micro-SD-Karten bestellt, 8GB microSDHC von Intenso.

    Hier hat aber nicht mal das Formatieren und installieren vom Mega auf die Karte funktioniert. Karte wurde erkannt, Kopieren vorbereitet und dann hing sich das Programm auf. Mit der weiteren SD-Karte der gleichen Marke ganz genau das gleiche Problem. Auf dem PC waren die beiden Karten dann jeweils nur 5GB groß und hatten Fehler im Dateisystem.


    Kann es sein, dass diese MicroSD-Karten einfach nicht mit dem Mega65 funktionieren? Kann man bestimmte Micro-SD-Karten empfehlen? Oder liegt der Fehler ganz woanders?

    Langsam verzweifle ich :(

    Ich kann natürlich auch nur für mich selbst sprechen, aber ich konnte aus Zeitgründen bisher den Mega65 auch nur kurz mal auspacken und ausprobieren, bin aber nicht mal zu gekommen, ihn auf den aktuellsten Stand zu flashen 😭 Aber spätestens zum Herbst wird er ordentlich benutzt werden, habe schon Pläne mit meinem Sohnemann, was wir programmieren wollen. Zuvor werden wir natürlich schon mal die Spiele ausprobieren, u.a. ja Mega Sisters und Schluckauf (freue mich auch auf das Video und auch wenn ich nicht oft kommentiere, vielen Dank für Arbeit Zeha, war beeindruckt, wie leicht die Musik- und Soundprogrammierung im Basic jetzt ist). Auch die Bilderdemo von Snoopy und die leichte Möglichkeit diese in Basic anzeigen zu lassen sind super. Snoopy: Wie muss man die Bilder eigentlich ganz genau konvertieren? Gibt es da ein Konverterprogramm oder muss man ein .Jpg auf dem PC nur so bearbeiten, dass dieses nur x Pixel hoch, y Pixel breit und X Farben hat?

    In jedem Falle lese ich immer interessiert mit und werde bald ebenfalls alle Programme testen!

    in other words: actually it doesn't make much sense to work on alternative cores, since the vast majority works with the official one, which in turn is also good so that you can make software for everyone. But snoopy's work here is really good in that he did a proof-of-concept with it and the team wouldn't have much work to do to take over the new command.

    the basic command is really funny and yet also very useful. Demo effects in basic games, it really has something 😃 it's just important that the command comes into the official ROM, so of course you don't use it... But maybe the cool demonstration will ensure that the command is adopted 😃

    Ich kann die Argumente alle nachvollziehen, aber glaube, dass hier aus einer Mücke ein Elefant gemacht wird: Bezüglich Erweiterungen, neuen Befehlen etc. wurde bereits mehrfach gesagt, dass das Rom bereits knackevoll ist und daher schon jetzt keine neuen Befehlen mehr hinzugefügt werden können (bereits für die neu hinzugefügten müsste das Rom ordentlich aufgeräumt werden). Ich gehe daher davon aus, dass nur noch kleine Änderungen und Bugfixes möglich sind und so letztlich das Rom bald komplettiert ist. Ich denke, dann wird halt weiter am Open-Rom gebastelt, aber das muss man ja nicht verwenden.

    Quote

    Was ich aber bisl vermisse sind FOTOS, FOTOS, aussen innen, nackt oder unbekleidet, gern auch obszöne Fotos vom Mega ^^

    Mein Mega65 wurde vorgestern von Trent bereitgelegt und gestern morgen von DHL geholt ... Seit dem warte ich und es kommt kein Update, außer, dass er erfolgreich von DHL abgeholt wurde ;(. Ansonsten würde ich gerne Fotos Posten ^^

    Ein ganz wichtiger Punkt wurde immer wieder angeschnitten, dürfte aber für viele dich super wichtig sein (zumindest ist es bei mir so): Mir ist der M65-Modus auch am wichtigsten, ich freue mich aber auch auf den extra C64-Modus und die weiteren Cores, da man dann wirklich nur noch ein Gerät aufbauen muss und das freut natürlich auch die Ehefrau :thumbsup:

    Richtig cool! Ich war am Anfang definitiv nicht unter den ersten 400 und jetzt hatte ich eine Email bekommen! Scheinen wohl einige abgesprungen zu sein...

    Ich habe auch erst gestern gesehen, dass Endurion die erweiterte Version von Mega Sisters fertig hat mit Prallax-Hintergründen und mehr Level! Das werde ich aber nicht auf dem Emulater ausprobieren, sondern gleich auf dem Mega! (https://endurion.itch.io/mega-sisters)

    Ich war - soweit ich mitbekommen und sonst so gelesen habe- nicht unter den ersten 400. Habe aber trotzdem die E-Mail bekommen, so dass ich davon ausgehe, dass nicht nur die ersten 400 die Mail bekommen haben, sondern alle oder zumindest mehr als nur die ersten 400...