Posts by Tom74

    Hallo Zusammen,


    Vielen Dank für die zahlreichen Hinweise und Tipps.


    Sorry, dass ich mich erst jetzt melde. Ich war zuletzt beruflich ziemlich eingespannt.


    Ich habe nicht vermutet, dass so schnell, so viele Hinweise kommen. Top! Danke dafür.


    Jetzt muss ich die ganzen Hinweise erst einmal sortieren und einordnen. :)


    Ich selbst tendiere jetzt auch zu einem Ultimate-64-Elite.

    Dieser ist bei Gideon wegen der aktuellen Bauteileknappheit aber schwer zu bekommen.


    Gruß Tom74

    Hallo Zusammen,

    Ich habe meinen C64C (II) (schon im flachen Gehäuse nicht der Brotkasten) und Floppy 1541 zu Weihnachten 1983 bekommen.
    Dies war mein erster "Rechner" mit dem ich dann auch Basic programmieren gelernt habe. Das war eine schöne Zeit. Den C128 und Amiga habe ich damals übersprungen und bin dann vermutlich Anfang '90 auf den PC (386-DX33) umgestiegen.
    In dem Zug habe ich leider meinem geliebten C64 inkl. Zubehör verkauft.
    (Ich hätte Ihn besser behalten).
    Von der "Computerei" bin ich nie wieder los gekommen und bin heute auch in der IT tätig.

    Den C64 benutze ich nach wie vor im Emulator. Das ist aber nicht dasselbe, wie das physische Gerät vor sich zu haben.

    Durch ein paar Videos im Internet kam mir jetzt die Idee, den C=64 jetzt selbst doch wieder "neu" zu bauen.

    Dazu habe ich noch ein paar Fragen, da einige den Commodore 64 ja schon erfolgreich nachgebaut haben.

    Die Sixtyclone Boards scheinen die besten Hauptplatinen zu sein, oder Irre ich mich da?

    Welche Revision soll ich da verwenden?

    Die Revision 250466?

    Wurde diese Version auch im C64C/II damals schon verbaut?

    Macht es Sinn bei "Bob" die Bauteile zur sixtyclone Platine gleich mit zu bestellen?

    Oder gibt es noch "bessere" Händler.

    Was hat es mit dem "GAL-PLA - PLA IC replacement (U17)" auf sich?

    Ich würde mich für den "ARMSID" als SID Ersatz entscheiden.

    Da ich am RF Modulator ja keinen heute üblichen Monitor anschließen kann, welche Option würdet Ihr da empfehlen? Gibt es eine Möglichkeit den Monitor auch via HDMI, DVI oder sogar Displayport anzuschließen?

    Was müsste ich da einbauen?

    Kopfzerbrechen bereitet mir nur die Tastatur. Wie komme ich da am besten dran? Ich habe ja kein Alt-Gerät zum Ausschlachten....

    Selbst das Gehäuse wurde ja mittlerweile wieder verfügbar gemacht. :=)


    Über ein paar Antworten zu den Fragen würde ich mich sehr freuen.


    Danke vorab.


    Gruß Tom74