Posts by Mindlands

    Da ich zwar einiges an internen Teilen habe, aber mir n Gehäuse fehlt, kennt da jemand ne Quelle? Selbst wenn es nur ein Nachbau ist?


    BG Ronny

    Hab min 60 verschiedene cpu, sic, vic, cia, rom, ted, mem. Controller, pla usw in mehr als ausreichenden Stückzahlen am lager... sag mir welche du zerlegen willst, dann guck ich gern nach was ich hab und schick dir was :) Sorry fürs offtopic

    BG Ronny

    Naja, unbestückt kann ich es schlecht testen, also sind passend zu den gelöteten Chips auch alle anderen drauf (8360R2, 8501R1 usw)

    Das ist mir klar. Das sagt aber immer noch nichts aus, ob das Board dann auch so vertickt werden soll, oder eben nackt. Naja, ist ja auch egal.


    Ich wünsche dir jedenfalls einen langen Atem bei dem vielen Kram. ^^

    Wenn sich jemand findet, dem die Nummer wichtig ist und der es wieder zum Laufen bringen kann, geht es weg, wie auf den Bildern. Ich hab hier mehr als 11000 IC rumliegen, da werd ich mir nicht die Arbeit machen und die Chips wieder entfernen :D


    BG Ronny

    Naja, unbestückt kann ich es schlecht testen, also sind passend zu den gelöteten Chips auch alle anderen drauf (8360R2, 8501R1 usw) Und mir ist es egal ob ich es verkaufe oder nicht. ich hab wohl 30 die funktionieren, denke ich. Ging jetzt nur um die Nummer, weil eben alle anderen PCB ne B03xxx -B04xxx haben und Rev. B und nicht Rev 5 sind :D


    BG Ronny

    Hatte nen C64 in den 80ern und hab paar Intros für Games damit gemacht... Technik null zu dem Zeitpunkt. Ende der 90er angefangen an PC rumzuschrauben und auch mal den Support bei Mindfactory.de anfang 2000 geleitet... irgendwie lief mir die Technik dann aber zu schnell davon, sodass ich letztendlich beim Proggen und Seiten bauen gelandet bin.


    Ich hab nicht nur n Teilehaufen, sondern nen richtig großen Teilehaufen ;) also ja, Kostendeckend und Gewinnorientiert Teile verwerten, aber auch was behalten, zumal es wohl eh Jahre dauert alles an den Mann/Frau zu bringen. Das auf meinen Bildern ist nur ein Teil. Laut meinem Bruder ist nochmal die gleiche Menge vorhanden, die demnächst abgeholt werden muss. Was n normales PCB bringt weiss ich, deswegen hab ich angefangen mit bestücken und testen. Die Frage ist halt, gibt es Verrückte, die auf diese Nummern achten auch wenn es defekt ist? Oder eher ... ab auf den haufen mit Schrott PCB, wovon ich auch ne Menge habe.


    Zur Diagnose hab ich n +4 Modul #1425 hier, allerdings anscheinend unvollständig. 264 Diag Boxed ist bestellt, aber dauert wohl 2 Wochen mit der Lieferung.


    BG Ronny

    Moinsen,


    bin hier gerade am Sichten und dabei ist mir ein C116 PCB mit 2 stelliger B Nummer in die Hände gefallen. Hab es bestückt und getestet so gut ich konte. Leider kein Bild. Ausserdem wurde an der Unterseite rumgelötet. Ist sowas was wert?


    Rest siehe Fotos


    BG Ronny