Posts by Kurti

    Bei genauer Betrachtung des Joysticks habe ich dann gesehen, dass ich versehentlich bei dem blauen Competition Pro den Schalter für Dauerfeuer auf "on" stehen hatte. :schande: Falls euch mal sowas passiert, wisst ihr Bescheid...

    Is mir auch mal passiert an meinem C64 und ich hab mich deppert gesucht weil die tastatur nicht mehr gscheid funktionierte

    Boahhhh, da zweifelt man an seinem Hirn ^^

    So, ich hab mal das neue Miner 2019er bisl was angespielt und bin echt begeistert.

    Keine Verschlimmbesserung, im Gegenteil

    Es ist wirklich sehr gut Spielbar

    Die Steuerung ist wirklich sehr genau und man kann wie ich finde etwas besser Hupfen wie im Orginal, wo das schnell mal schief gehen konnte

    Schöne neue Levels, insg. 25 glaub ich und ein paar Bonus Level von der Colecovision sind mit drinn

    Nette angenehme Soundeffeckte, schöne Menümusik und ein niedliches kleines Intro

    Den typischen Jump Sound hat der programmierer aber gut übernommen ^^

    Den neuen Sound beim laufen find ich pers. besser als beim Orginal, das sind nun so leisere Tippelgeräusche, die ich bisl angenehmer finde.

    Eine Highscore Liste gibts auch, juhuuu

    Alles in allem ein wirklich tolles Sequell zum Orginal

    Wer das alte Miner schon mochte, wird hier nicht drann vorbei kommen

    Es ist einfach sooo schön, das es heutzutage so tolle neue Spiele für unseren 8Bit Opi immer wieder gibt

    Ein gaaaaaanz Dickes Lob an den Programmierer und ich hoffe, das ein bisl was für ihn dabei rumkommt, für seine Mühe

    Ohne Probleme lauffähig auch am C64 Mini und Maxi

    AndiraC64 Das wäre auf jedenfall mal ein Spiel für dich zum vorstellen auf deinem Kanal, es wird dir gefallen, da bin ich mir sicher

    Der typische Look und das Spielprinzip wurden beibehalten, aber irgendwie fühlt sich Miner 2019er spielbarer und moderner an. Ich habe den Kauf nicht bereut! Macht echt spass!

    Ohhhhhh Klasse

    Das werd ich mir auch kaufen

    Warte schon, das es raus kommt

    Die alten Miner SPiele fand ich immer ganz toll

    Super freu, werds mir heute auch kaufen


    Was meinst du mit Spielbarer?

    Is die Steuerung genauer, oder wie meinste das

    Ich fand, das die alten Teile auch gut Sieilbar waren

    Man musste halt sehr genau Springen

    Is dies einfacher nun?


    Ich werds nachher selbst rausfinden ^^

    Habs mir grad gekauft

    Bard's Tale ist sicher ein absolutes TOP Spiel, aber ich glaube auch schon etwas aufwändiger, bzw. sehr umfangreich? Da spielt man sicher auch 1 Jahr dran, oder so?

    Neeeeeeeeeeeeeeeee

    So lange nun auch wieder nicht

    Versuch dich am PC Remake mal

    Das is nicht teuer und beinhaltet alle 3 Teile

    Bisl Grafisch schöner und nette Komfortfunktionen wie Automap usw.

    Der Einstieg in Bard is nicht schwer

    Und die ersten Kämpfe auch nicht

    Man kommt gut und schnell rein ins Spiel

    Aufm C64 dagegen ists viel viel Zäher

    Wenn man Bards nicht kennt, wird die Spielzeit um alles zu sehen und zu lösen sicher so um die 150+ Stunden liegen

    Das auf jedenfall

    Wenn mans schon kennt gehts schneller

    Aber ein Jahr

    Neeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee

    Also wenn du am C64 neu einsteigen magst is sicher Bards Tale der bessere Einstieg in diese Art RPGs

    Pool, is meiner Meinung nach, ne Ecke schwerer

    Alleine schon das Handling beim Kämpfen is da komplexer und manchmal auch nervig bisl

    Bei Bards, kommt man bisl besser vorran

    Black Crypt ist ein gaaaanz tolles Spiel, find ich sogar noch bisl besser als Eye of the Beholder

    Die Might and Magic Sachen hab ich auch fast alle gespielt, bis auf Teil 1 und 2 alle, naja der 9te war Schrott, aber der 10te wieder super

    Die Wizardry Reihe ist noch sehr toll und auch irre schwer, besonders Crusaders

    Die SSI Sachen sind halt aufm C64 richtig Hardcore, das muss man halt mögen und es gehöhren die Goodies dazu, die in der Schachtel waren, alleine wegen der ganzen Geschichten und Infos die da stehen

    Es gibt ein paar nette YT Videos dazu, kannst ja mal reinschauen, dann siehste gleich obs dir taugen würde

    Mir gefällts auf jedenfall, wieder in die absoluten Ursprünge der RPGs einzutauchen, ohne den ganzen Grafikfirlefanz ^^

    Einfach pur auf die ........

    Also ich kann verstehen, dass die zügig liefern wollten und wollen.

    Ja kann ich auch verstehen

    Ich moser auch nich rum, bin ja froh, das die Kisten endlich mal an den Mann kommen

    Langsam werd aber auch ich hibbelig, will auch mal mit dem Teil rummachen ^^

    Klingt irgendwie alles nach schnell schnell schnell alles zusammenbauen und zack raus damit

    Naja kann man verstehen, das Trenz schnellstens das Zeug unters Volk bringen wollte, aber leider leidet dabei dann auch bisl die Endkontrolle

    Es gibt sicher schlimmeres

    Naja mal schaun, wies beim 2ten Batch aussehen wird

    erzähl mal etwas mehr zu den games. Sind die linear? Wie kämpft man, usw. Ich hadere noch, ob ich mal eins probieren soll.

    Huii ok ich versuchs mal

    Ich hab aber erst angefangen mit Pools, bin also bei den D&D Spielen kein Profi

    ABer was ich sagen kann ist

    Kein Lineares Gamplay, absolut nicht

    Du kannst dich komplett verennen und an vieeeel zu starke Monster gelangen

    Kampf ist bei Pools so eine Art Isometrischer Rundenbasierter Kampf

    Helden aufstellen usw., bisl vergleichbar mit evtl. Kings Bounty, oder sowas in der Art

    Umherlaufen ist so wie bei Bardstale ca.

    3D Ansicht von der Umgebung, man kann Häuser betreten, Sachen finden usw.

    Natürlich dann auch Monster und davon nicht grad wenige

    Aber ich würde dir eines Empfehlen

    Wenn du noch GAR kein SPiel dieser Art gespielt hast, dann versuch dich zuerst evtl. an dem Barts Tale Remake auf dem PC

    Das ist genauso wie die C64 Version, aber mit Automap und anderen Komfort Funktionen

    Die alten C64 RPGs schenken dir nichts und da kann man als neuer Spieler sehr schnell gefrustet sein und dann aufhöhren, was schade wäre

    Allein die C64 Bards Tale Version ist um einiges Langwieriger als das PC Remake und man MUSS Maps zeichnen, naja ausser man ladet sie ausm Netz

    Zum Abschluss kann ich dir so ein SPiel wie Pools zum Einstzieg nicht ganz Empfehlen

    Versuch dich erst an bisl leichteren, das nicht gleich sofort der Frust aufkommt

    Might and Magic is bisl zugänglicher und sicher ein spassiger Einstieg

    Teil 3-5 sind toll, besonders das Worlds of Xeen

    Und wenn du dann sagst, TOLL, aber vieeeeel zu leicht ^^ dann versuch dich mal an einem der Spiele die Parser gelistet hat

    Is meine Meinung

    Einige werden evtrl. sagen, ach was, leg gleich mit Pools los

    Kann man machen, aber dann brauchst Geduld und noch mehr Geduld und vieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeel Zeit

    Ich weis die SPieldauert nicht von Pools, aber ich vermute mal so um die 200+ Stunden

    Kannst ja mal Berichten dann

    EIns noch

    Du kannst diese Spiele nicht mit den aktuellen PC Sachen vergleichen

    Die Teile sind noch echter Hardcore RPG und da kenn ich aufm PC nicht viele die in diese Kerbe fallen

    Bards Tale 1 hab ich aufm PC, das Remake und auch die C64 Version durchgespielt und die C64 Version ist krasser und du brauchst um einiges mehr Geduld unnd Durchhaltevermögen

    Wie würdest Du die einzelnen Games vom Schwierikeitsgrad her bewerten?

    Also Pools hat wie ich finde einen höheren Schwierigkeitsgrad wie z.B. The Bards Tale

    Aber von denen die Parser genannt hat, hab ich noch keine gespielt, ausser nun Pools

    Die Might and Magic Teile hab ich alle gespielt, ab Teil 3, aber die sind auch etwas leichter alle

    Pools hat Strategischen Rundenkampf und der hats in sich

    Man muss sich drauf einlassen und es kann Frust Enstehen

    Ich würde sagen, das der Schwierigkeitsgrad von Pools vergleichbar ist mit dem von Wasteland und der ist richtig krass

    Naja Wasteland is noch etwas krasser, eines der schwersten RPGs wie ich finde

    Aber versuchs mal

    Schwer, aber ungerecht ^^

    Leider hab ich nicht, wie Parser die Orginale

    Das waren ja tolle Packungen, mit Karte und einigen DIngen noch dabei

    Ich muss mich halt mit Maps ausm Netz begnügen

    Ich vermute, das die Orginalen in gutem Zustand einiges Wert sind

    Heute hab ich mich mal an ein richtiges Schwergewicht gewagt

    Pool of Radiance

    Das is ja mal ein richtig richtig gutes RPG im Stil von Might and Magic, oder Wasteland usw.

    Man braucht ein bisl Eingewöhnung, aber mit der Zeit gehts dann gut.

    Eins ist das Spiel aber nicht, leicht!

    Aber Bards Tale war auch nicht leicht

    Wer also mal ein richtig gutes Hardcore RPG spielen mag, sollte ruhig mal einen Blick riskieren und sich nicht gleich vom Schwierigkeitsgrad entmutigen lassen

    8/10

    Aber mal ganz im Ernst: Hättet Ihr Euch daamals(tm) vorstellen können, dass es soviel Spass macht, jemand anderem beim Spielen zuzugucken?

    Das ist irgendwie ein YT Mysterium

    Hat sich langsam Entwickelt das ganze und einige, sind damit sehr berühmt geworden (Gronkh usw.), aber leider auch schlechter, weils dann zu kommerziell wurde alles

    Aber es hat schon 1982 Spass gemacht, anderen in der Pommesbude bei Donkey Kong usw. zuzuschauen, einfach nur weil man kein Geld mehr hatte um selbst zu zocken ^^

    Trenz schickt mir kulanterweise einfach so eine neue Pappschachtel

    Das find ich auch toll

    Und alleine nur, weil jemand vom Team hier mitliest

    Ich denke, allein durch die Kommentare hier, wird es Trenz möglich sein, diverse Problemchen auszubügeln im Lauf der Zeit

    Is halt alles nun bisl Betatesting ^^

    Ich kann mich aber gut in andere reinversetzen, die nun bisl gefrustet sind

    Was ich aber bisl vermisse sind FOTOS, FOTOS, aussen innen, nackt oder unbekleidet, gern auch obszöne Fotos vom Mega ^^