Posts by Fletty

    Guten Tag wünsche ich,


    ich habe hier die Datei: DeluxeGalaga_A.lha also die Version 2.6C des Spiels aus dem Aminet. Habe die Datei auf meinem Amiga 1200 mit Workbench 3.14 entpackt und versucht das Spiel zu starten. Jedoch kommt immer der Fehler, das einer Datei fehlt. Die Library des Spiel habe ich ins Sys:Libs gepackt. Selbes habe ich wenn ich eine ADF des Spiels auf meine CompactFlash Karte packe, wo auch die Workbench drauf ist. Am Anfang waren es die fehlenden Unpacker und jetzt dies. Ich bekomme die AGA Version einfach nicht zum laufen. Ein AGA Chip hat mein Amiga aber auf jeden Fall.


    Grüße

    2. Doch Festplatte! Habe ich links dran stecken da boote ich rein.

    Ah, deswegen auch das Kickstart 2.04. Ich habe mich schon gefragt, warum jemand in einen A500 solch einen Kcikstart verbaut, wo doch 1.2 und 1.3 Standard waren und auch zu den meisten Amiga-Spielen auch kompatibler ist.


    Hast Du denn alles auf deinem komischen externen Diskettenadapter richtig gejumpert? Kenne das Teil nicht, beim externen Gotek reicht ein einfaches Flachbandkabel und ein 23-poligen Sub-D eigentlich aus. Muss aber, auch wenn extern, immer auf S0 gejumpert sein. Ferner wäre ein echter Bootselector viel besser, wer weiss ob das Umstellen im Boot-Menu beim A500 richtig funktioniert.

    Ich hänge mal ein paar Bilder an von der Situation! S0 hab ich ebenso wie S1 probiert. Ich hab jetzt gelesen, dass wenn man einen Bootselector nutzt man den Gotek erst nachträglich via Kippschalter aktivieren soll wegen dem Ready Signal. Ohne Bootselector scheint es garnicht zu gehen. Den mittleren Jumper hatte ich zum Test mal eins verschoben, War vorher eins weiter links.

    1. Das ist kein Festplattenadapter sondern ein "Externer Diskettenlaufwerkadapter"

    2. Der bootet auch nicht von Festplatte, sondern von "Diskette".


    Benutzt du ein Übersetzungsprogramm oder woher kommen die falschen Namen?

    1. Es war 1 Uhr nachts da arbeitet mein Gehirn nicht :-) JA ich meine den EFI :-)

    2. Doch Festplatte! Habe ich links dran stecken da boote ich rein.


    Diskette habe ich leider nur eine 1.3 hier.

    Guten Tag erstmal :)


    Ich bin der Neue und geschlagene 37 Jahre auf dieser Welt aber aktuell in NRW. Meinen ersten Amiga hatte ich glaube ich mit ca. 14 damals. Es war der gute Amiga 500 und den habe ich mir jetzt aus Nostalgiegründen mal besorgt. Da wir aber etwas moderne sind war der Plan als Extra das Gotek an das DF1 anzuschließen um das Laufwerk zu schonen. Hat ja nun schon einige auf dem Buckel an Jahren.


    Folgende Grundsituation habe ich jetzt:

    Es ist ein Amiga 500 mit 512kb Speicherweiterung und sonst nix tolles dran, Kickstart 2.04 ist auf dem Board mit Workbench 2. Die Gotek funktioniert ansich auf DF0. Getestet habe ich das indem ich die mal an den DF0 gesteckt habe. Dort bootet sie ins FlashFloppy 3.25 und ne ADF startet da auch ganz brav. Gejumpert ist die Gotek aktuell auf S0 oder S1. Auf dem Stick sind die Selector.adf, Autoboot.hfe, ff.cfg, hxcsdfe.cfg und die image_a.cfg. Dazu noch ne Spiele.adf die normal startet wenn die Gotek wie gesagt am DF0 steckt.


    Sobald die Gotek aber am DF1 steckt via Externen Diskettenlaufwerkadapter funktioniert nix. Das interne bootet noch aber die Gotek macht nix. Via Bootmenü sehe ich DF0 und DF1. DF0 bootet ne Diskette und DF1 macht nix. Wenn ich an der Gotek ne ADF wechsel kommt in der Workbench kurz ein leeres lila Bild und dann wieder die lila Workbench 2. Egal ob S0 oder S1 gejumpert im Gotek. Im Diskdriveadapter hab ich auch geschaut, da sind auch Jumper. Aber leider sind die Jumper nicht wirklich markiert.


    Ich hab keine Idee mehr was es sein könnte. Ist vielleicht der Festplatten-Adapter defekt?