Posts by tiger1x

    Sorry für den "falschen" Link...
    Zumindest habe ich den Grund rausgefunden, warum es auf dem C128 im C64 Mode nicht geht. Es lag an dem angeschlossenem, aber nicht genutztem SD2IEC Laufwerk! Ich nutze ein Y-Kabel, über die 1541 und SD2IEC beide angeschlossen sind. Kaum ist das SD2IEC raus, schon gehts auch auf dem C128 (C64 Modus). Ist es drin, läuft es nicht! Das scheint die Probleme zu machen. Das mit dem VICE und True Drive Mode probiere ich auch gleich aus.

    Ich habe ein cooles Demo auf YouTube gesehen, was auch hier verlinkt: https://csdb.dk/release/?id=129088

    Aber bei mir läuft es nicht! Weder auf VICE, noch auf TheC64 und auch nicht auf einem C128 (im C64 Modus).

    Es bleibt immer an der gleichen STelle stehen (TRIAD Dealer Quality Software) stehen.

    Ich verstehe das nicht...


    UPDATE: auf einem C64C hat es dann funktioniert, aber auch nur da!

    Hallo zusammen,


    ich weiß nicht, ob das das richtige Forum für meine Frage ist, aber ich wüsste sonst nicht wohin damit.

    Ich habe unter Visual Studio Code das Plugin Kick Assembler (0.8.1) installiert.

    Es funktioniert auch ganz gut, oder vielleicht "zu gut", denn es kompiliert automatisch alle Files, die ich aufmache, unabhängig , ob das jetzt eine asm-Datei (richtig) oder z.B. eine Python-Datei (falsch!) ist.

    Das ist soweit nicht schlimm, außer dass in der Ausgabe dann ständig Fehlermeldungen kommen, wenn ich mit Python arbeiten möchte, da Kick Assembler natürlich Python nicht kompilieren kann.

    Die Einstellung "Kickassembler: Auto Assemble Trigger" ist schon auf "onSave only", das hat aber keine Auswirkung. Bei jedem TAB-Wechsel auf eine andere Code-Datei wird sofort kompiliert...

    Weiß einer, wo man das abstellen kann?...

    Hallo zusammen,


    bin gerade dabei die ersten Schritte im Assembler zu machen und schon habe ich einen "Bug" gefunden.

    Entweder in meinem Code, im VICE oder in der echten Hardware! ;-)


    Ich habe folgenden simplen Code auf drei Systemen ausprobiert:

    Code
    1. * = $1000
    2. ldx #33
    3. start: txa
    4. jsr $ffd2
    5. inx
    6. cpx #128
    7. bne start
    8. rts

    Es macht nichts anderes, als einige der Zeichen aus der CHar-Tabelle auf dem Bildschirm anzuzeigen.

    Auf dem VICE macht es, was es soll, aber auf dem TheC64 und auch auf einem C128 (im C64 Modus) sieht es anders aus!

    Im VICE zeigt er alle Zeichen, die zwischen #33 und #128 liegen an.

    Auf dem TheC64 aber auch auf dem C128 (C64 Modus) zeigt er die Zeichen im weiß an und am Ende noch einen zusätzlichen Character (Raute), die er auf dem VICE nicht anzeigt!

    Kann mir einer sagen, wo das Problem liegt?

    Welches System macht es denn richtig?

    Ich hätte gesagt die echte Hardware sollte richtig sein, aber gefühlt macht es der VICE richtig...


    Danke und Gruß!

    Ich habe die PINs gemessen. Sprich die waren nicht mal in der 1541II eingesteckt.

    Das eine Netzteil, welches funktioniert, macht 11,83V -> beide 1541II laufen damit ohne Probleme.

    Das andere hat eine schwankende Spannung (das ist definitiv Schrott) -> beide LEDs an, kein Motor Geräusch (bei beiden 1541IIs).

    Das Netzteil von heute hat 11,58-11,62V und damit scheint es nicht zu funktionieren -> bei beiden 1541s leuchten beide LEDs und der Motor läuft und geht nicht aus.

    Jetzt habe ich ein drittes gebrauchtes Netzteil und mit dem leuchten auch alle LEDs, der Motor läuft, aber das wars auch!

    Und das bei beiden 1541IIs.

    Kann doch nicht sein, dass ich nur kaputte Netzteile erwische...

    Von 3 originalen und einem "nachgebauten" Netzteil funktioniert nur eines?...

    Sehr merkwürdig...

    Oh das klingt erstmal gut!

    Aber was bedeutet diese rote 100 denn?

    Der gleiche Test bei einer 1541II hat keine rote 100 beim Track 35... (Stattdessen viele gelbe Zahlen dazwischen)

    Hallo zusammen,


    bei meiner 1751 habe ich den "Alignment Check" gemacht und jedes mal kommt dieses Bild zustande (siehe Anhang).

    Wie soll ich die rote 100 bei Track 35 interpretieren?

    Das passiert bei diversen Disketten, also an der Diskette liegt es wohl nicht.

    Ist die 1571 kaputt?...

    Alle anderen Tests (siehe zweites Bild), bringen keine Fehler.


    Danke und Gruß!