Posts by MarCologne

    Hallo,


    habe in den ACA-Einstellungen (direkt beim ersten Start) ausgewählt den Trapdoor zu nutzen (dann stehen die Standard-Settings, da noch kein Profil ausgewählt wurde - wußte ich da aber noch nicht !). Gebootet, Zeit eingestellt. Neu gebootet und wieder in die Settings, dann wurde dort schon die Zeit angezeigt. Erneut in das Menü (F10) und dort war wieder (wie vorher auch) "Autodetect" ausgewählt. Gebootet, Zeit war ok.

    Amiga vom Strom getrennt. Am nächsten Tag probiert, direkt in die WB gebootet, Zeit stimmt.

    Sehr strange. Ich frage mich 1) warum es am PC ohne ACA nicht klappte und 2) warum es bei mir vorher auch nicht klappte. Was anderes habe ich nicht probiert!

    Hallo,


    ich habe einen Amiga 500, an dem eine ACA500plus angeschlossen ist. Außerdem ist im Trapdoor eine A502/16-Speicherereiterung mit 0,5MB, mit Uhr.

    Da der Akku sehr alt war (aber noch nicht ausgelaufen), habe ich ihn abgelötet und dafür ein RTC-Batteriemodul gekauft und angelötet. Damit die neue Batterie nicht wie ein Akku geladen wird, ist eine 1N4148 Diode verbaut.

    Nach dem Einbau funktioniert die Karte soweit. die insgesamt 1MB werden erkannt. Wenn ich in den Prefs (Workbench 2.0) die Uhrzeit festlege und speicherei, dann aber den Amiga neu starte, wird mir wieder die Ursprungssystemzeit (00:00:00, 1978 (Tage und Monat habe ich gerade vergessen :D )) angezeigt.

    Wo liegt der Fehler?

    Habt ihr eine Ahnung?


    Grüße