Posts by Florian82

    Ja ich mache auch nichts mehr dran.

    Jetzt geht es nur darum schon mal paar Ersatzteile zur Hand zu haben, damit der Techniker gleich loslegen kann und nicht noch mal Wochen gewartet werden muss.


    Weiter oben schrieb ich dass ich bei der letzten Lötaktion mindestens eine der Buchsen beschädigt habe.

    Die würde zu heiß und der Kunststoffring ist etwas geschmolzen. Jetzt passt der Stecker nicht mehr.

    Da die nur wenige Euro kosten, habe ich die gleich mitgeholt.

    Das mit der Einbaubuchse ist eine gute Idee. Danke dafür.


    Nur muss man die auch anlöten können. Die Beine/Pole müssen irgendwie in die Platine.


    ----------------

    Habe mal ein paar Varianten bestellt.

    Irgendwas muss davon passen.

    Zusätzlich funktioniert jetzt die Knöpfe am Modul nicht mehr.

    Das ist natürlich Käse...

    Natürlich funktionieren die Knöpfe noch, nur da ja jetzt kein Modul mehr von Anfang an gemountet ist, machen diese natürlich nichts mehr. :platsch:

    Ah ok

    Zum Glück ging noch die mittlere Taste.

    Habe es jetzt wieder zurück gestellt und werde wohl mit leben müssen.

    Hab es auf "None" gestellt und er macht das was du sagst bzw das was ich hoffte.

    Zusätzlich funktioniert jetzt die Knöpfe am Modul nicht mehr.

    Das ist natürlich Käse...

    Das habe ich schon gemacht.

    Reines Kopieren von Disketten ist kein Problem.

    Ich möchte aber nicht eine eins zu eins Diskettenkopie, sondern frei wählen was auf die Diskette kommt.


    Die Option zeigt mir das UltimateII+ auch an. Nur drücke ich die Taste, kommt danach "out of order".

    Hi Freunde,


    Ich habe zu sehr Angst davor etwas zu verstellen und danach funktioniert nichts mehr.


    Folgendes suche ich

    -Wenn ich den C64 starte, soll er wie normal das Basic anzeigen.

    -Suche eine Option ob es möglich zu machen einzelne Dateien von USB auf Diskette zu schreiben.

    So dass ich auf eine Disknseite zwei oder drei Spiele schreiben kann.

    Wenn ich das aktuell versuche, sagt mir das Gerät "out of order".

    Beispielsweise habe ich eine Diskette auf der FIBR drauf ist + 3 Spiele.

    So etwas würde ich gerne auch erstellen.


    Gruß

    Florian

    Hallöchen


    Vielleicht hat jemand wertvolle Tipps für mich.

    Ich versuche gerade diesen Competition Pro(Rev2) ins Jahr 2020 zu holen.


    -Gehäuse war gebrochen und musste geklebt werden.

    -Microschalter muss ich tauschen.

    Die klicken kaum hörbar und oft auch ohne Funktion.

    -Stick quietscht und fühlt sich schwergängig an.


    Jetzt wollte ich

    -Gehäuse reinigen

    -Gummischeibe reinigen

    (Kann man dieses Gumme irgendwie gangbar machen?)

    -Vier Mikroschalter tauschen

    -Kabel prüfen


    Bevor ich den zusammen Schraube, könnte man noch etwas tun das sinnvoll ist?


    Gruß

    Florian

    Natürlich lasse ich ihn zuerst schauen.

    Aber ob er wirklich da was verkleben will wage ich zu bezweifeln.

    Er wird wahrscheinlich tauschen wollen.

    Aber wenn Kunstoff 70 erst mal genügt, dann bevorzuge ich natürlich das.

    Ich finde es spannend, wie du eher den Fehler beim Sound Alayzer und einem nicht erklärbaren Phänomen suchst, das einen 10 kHz Ton erzeugt, als die einfachere, offenbsichtliche Lösung zu akzeptieren.

    Die Lösung "es kommt aus dem Monitor" wurde ja abgetan mit "die 10 khz gibts nicht und kanns nicht geben, aus dem Monitor hört man nur die Zeilenfrequenz", obwohl ich dieses fiepen in ziemlich genau der Frequenz wie gesagt von meinem eigenen 1084 schonmal kannte. Aber egal, das macht so keinen Sinn, denke ich. Am besten schaut sich das der kompetente Techniker vor Ort an, und Florian kann uns danach berichten, woran es lag :)

    Mein 1084 hatte ein solches Fiepen von sich gegeben, nachdem an einer Spule in der Nähe der rückseitigen Potis eine Lötstelle gebrochen war, und allgemein lohnt es sich bei diesen alten Monitoren grundsätzlich, die mal auf gebrochene Lötstellen zu prüfen (schon allein wegen dem SCART-Anschluss beim 1081).

    So eine Spule gibt es nicht mehr neu?

    Dann muss die auch mit Kunststoff 70 übergossen werden.


    Die Platine darf drumherum nichts abbekommen denke ich.


    Wenn es nicht die Spule ist und auch nicht der Zeilentrafo, was bleibt noch als Möglichkeit?