Posts by Florian82

    Ja, die Schalter und Anschlüsse werde ich dann für den UC64 tauschen.


    Da wurden hier gute Ideen geliefert.

    Auf den Bastelspaß freue ich mich schon.


    Indessen...


    Gibt es jemand aus dem Raum Darmstadt/Mannheim der geneigt ist zukünftig zusammen etwas zu basteln, schrauben usw?

    Eine Community vor Ort wäre nicht schlecht.


    zb ich habe im Keller eine ganze Werkstatt und Platz zum löten, schrauben, schneiden oder schleifen.

    Da kommt was zusammen wenn man Handwerker ist.

    Der Joystick Umbau ist genau das richtige für mich.

    Dann kann ich doch die neuen verwenden.


    Werde dann wohl wen suchen der mir zwei 5,25 Laufwerke verkauft.

    Dann habe ich eins zur Sicherheit.

    Wenn ihr sagt dass ist noch zukunftssicher, dann ist es gut.

    Ich spreche oben ja auch für den UC64 und nicht für den Maxi/Mini.

    Weil gerade letzteres eben diese Verzögerungen hat.

    Nur ist mir jetzt neu dass die USB CPs auch noch mal zusätzlich Verzögerungen bringen.


    Auf jeden Fall wird eynun bei mir ein neuer UC64.


    Nur was ich dann anschließen steht noch in den Sternen.


    TurboMicha

    Respekt dass du alle repariert bekommst.

    Das traue mich mir jetzt nicht zu.

    Du hast es nicht verstanden.


    1. Der Mini Maxi hat Verzögerungen und das System ist sehr limitiert.


    2. Diskette 5,25 und originale Joysticks sterben weg.

    Darum versuche ich bereits in die Zukunft zu sehen.


    Wenn die neuen USB CPs laufen würden, dann wäre das doch ein Vorteil.

    Besonders der CP von Speedlink hat eine zufrieden stellende Qualität.


    Zusätzlich liebe ich Diskette.

    Ein 3,5 Laufwerk gab es für den Commodore. Die 3,5er bekomme ich auch noch neu.


    Sich die CPs und 5,25 bei ebay zu holen ist pure Lotterie.

    Da kann ich viel Geld versenken bis ich mal was funktionierendes bekomme.


    Besonders bei den alten CPs muss man dann noch das Glück haben einen mit den tauschbaren Microschaltern zu erhalten. Wer Ahnung hat der weiß dass es bei den alten CPs Modelle gibt die weniger gut und sogar überhaupt nicht zu reparieren sind.

    Ich erinnere hier an die weg brechenden Feuertasten.


    Vor kurzem habe ich versucht einen Röhrentv zu bekommen.

    1x beim Fernsehtechniker gewesen und das Gerät von ihm war einfach nur Schrott.

    2x bei ebay versucht, auch diese Geräte waren nicht zufrieden stellend.


    Das nenne ich Lotterie und darauf habe ich kein Bock.


    Darum auch der UC64, weil der am modernen Monitor läuft.

    Auch wenn ich dafür gesteinigt werde weil es eben nicht original ist.


    Es muss sich die Wage halten.


    Volle Funktion wie Original, aber möglichst Zukunftsorientiert.


    Natürlich wäre mir original Laufwerk und original Joysticks lieber.

    Aber das würde ich nur von wem kaufen dem man vertrauen kann bzw derauch selbst Ahnung hat von diesen Dingen.

    Aber so jemand kann ich mir nicht her zaubern. Zumal solche Leute, und das auch zu recht, ihre Sammlung nicht verkleinern wollen.

    Hi Freunde,


    Danke für das Angebot. Ich stelle gerne weitere Fragen. =)


    1. Kann man ein externes Diskettenlaufwerk 3,5 Zoll anschließen?

    Ich glaube es gab auch mal eins von Commodore.

    Weil dann könnte man sich die Spiele auch auf 3,5 speichern.

    Weil bei ebay lotto spielen um vielleicht ein 5,25 er das auch läuft zu ersteigern ist müßig.


    2. Kann man die Competition Pro vom TheC64 und von Speedlink uneingeschränkt verwenden?

    Ich danke euch für euer Fachwissen.

    Als Neueinsteiger ist es da schwer durchzublicken.

    Es ist schön zu sehen dass man hier im Form geholfen bekommt. Danke


    Das mit den Röhrenfernseher habe ich vor wenigen Wochen versucht.

    Habe mir insgesamt drei Stück geholt.

    Da habe ich noch den alten NES versucht wiederzubeleben.

    Aber das geflimmer tat meinen Augen weh. Schon nach 20 Minuten musste ich ausschalten.

    Mir lang das sehr am Herzen so wie in den 80ern/90ern zu spielen.

    Aber meine Augen schafften das nicht.

    Darum muss ich hier passen.

    Das hört sich doch alles schon mal sehr gut an.


    Kann mir jemand erklären wie bei UC64 die Spiele(Diskette) geladen wird?

    Weil die "Disketten" sind auf einem USB denke ich.


    Wie früher ?

    LOAD"*", 8,1:

    ....

    List

    ....

    LOAD"Name",8,1:

    ...

    RUN

    Nach dem ich mir mit dem Kauf des C64 Maxi meine Kindheit zurück holen wollte, muss ich nun feststellen dass mir diese Variante des C64s nicht genügt.


    Ich möchte das Original! =)

    Vielleicht könnt ihr mir bei der Kaufentscheidung helfen.

    Ob Brotkasten oder UC64.


    Ich benötige folgendes:

    -HDMI am modernen Monitor

    -Hardware die zuverlässig läuft

    -Betriebssystem und vor allem das Laden von Spielen und Programmen soll möglichst authentisch sein.

    Beim TheC64 gefällt es mir nicht die "Diskette" mit dem Joystick "einlegen zu müssen.

    Am liebsten würde ich eine reale 5,25 in ein reales Laufwerk einlegen.

    Aber das habe ich mir schon abgeschminkt.

    Die Disketten sterben aus und die Laufwerke sind schwer funktionstüchtig zu bekommen.

    Nun hoffe ich dass es beim UC64 sich nostalgischer anfühlt.

    -Das der UC64 dauerhaft supportet wird.


    -Alternative wäre ein alter Brotkasten umbauen damit er SD Karte lesen kann und mit Wandler mit HDMI verbunden werden kann.


    Was denkt ihr?

    Ist es möglich den UC64E in Deutschland zu bestellen?

    Hi Freunde,


    Vielleicht könnten wir hier mal gezielt und gemeinsam versuchen dien

    TheC64 Joystick und den Speedlink CP zum Laufen zu bekommen.

    Vor allem die cjm so zu erstellen dass die Tasten frei belegbar sind.


    Im Handbuch auf Seite 66 wird die Taste Anordnung folgend beschrieben.

    (am besten kurz in das Handbuch sehen)


    Port, Hoch, Runter, Links, Rechts, Feuer L, Feuer R, TL, TR, Schulter L, A, B, C, Schulter R, Stick L, Stick R


    Die Tasten Schulter und Stick gibt es nicht am CP.

    Also müsste man laut Handbuch die Kommas müssten bleiben, die Buchstaben aber raus.


    Jetzt habe ich für Ghostbusters.d64 folgende cjm erstellt.

    (Die Taste B soll unbedingt der Feuer-L sein)


    X:64,pal,accuratedisk

    J:1*:JU,JD,JL,JR,B,JF,RS,JF,,A,B,C,F7,RS,,,,,


    Das Resultat ist ernüchternd.

    Die Steuerung funktioniert weitgehend.

    Aber die B Taste liegt nicht auf Feuer-L.

    Habe auch versucht B auf TL oder TR zu legen, auch das funktioniert nicht.


    Lösche ich die cjm komplett raus, lässt sich das Spiel nicht steuern.

    Also muss die cjm einen Einfluss haben. Nur die Tasten lassen sich nicht belegen.

    Im Handbuch ist das aber trotz dem auf S67 aufgeführt.


    Zu allem kommt noch dass der Speedlink CP die cjm ignoriert.

    Links, Rechts, Hoch, Runter, Feuer L funktioniert.

    Ob wohl aber laut cjm FeuerL mit B belegt ist.

    Die Tasten TR startet das Menü und TL zeigt keine Reaktion.


    Blickt ihr da durch?


    Besten Gruß

    Florian

    Hallöchen,


    grundsätzlich verstehe ich wann bestimmte Flags geschrieben werden müssen.

    Auch das die Steuerung nach dem erstellen der .cjm Datei funktioniert habe ich teileweise schon erreicht.


    Nur artet das massiv aus. Ich muss gefühlt 1000 mal den USB Stick hin und her stecken und immer wieder versuchen bis mal eine weitere Taste funktioniert.


    Mein Problem liegt vielleicht daran. nicht unterscheiden zu können zwichen J1 und J2 Spielen und PAL und NTSC.

    Woran erkenne ich bei einem Spiel ob es PAL oder NTSC ist?


    Um es noch komplizierter zu machen...

    Jetzt habe ich mir den Speedlink Competition Pro besorgt und in den Spielen des Karusells funktioniert er gut.

    Eigentlich ist die Steuerung sogar deutlich besser als beim Original CP.


    Aber bei Spielen die von USB eingelesen werden kann ich den Speedlink CP nicht verwenden. Ganz selten funktioniert mal eine Richtung oder ein Knopf.

    Muss man für diesen Joystick noch mal andere .cjm Dateien schreiben?


    Das ist ein sehr interessantes Thema und ich bastel gerne.

    Nur wird die USB Buchse am PC vorher kaputt sein bevor ich zu einem abschließenden Ergebnis komme.


    Besten Gruß

    Florian

    Hallöchen


    Ich habe versucht euren Hinweisen zu folgen.

    Leider verhält es sich merkwürdig.


    Das Spiel benötigt ca 10 Minuten zum laden.

    Oft passiert nichts und der Bildschirm bleibt schwarz.

    Kommt doch mal das Spiel.

    Dann soll ich zwei Charaktere heraussuchen. Allerdings reagiert das Fadenkreuz nicht.

    Ich bin jetzt weiter dran das zu lösen, aber es wird schwierig für mich.

    Wenn ich eine Lösung habe, dann schreibe ich gerne meinen Weg hier auf.

    -------------

    So...

    Nun habe ich die Datei CapFuture1975

    verwendet und das Spiel läuft.

    Danke dafür.


    Allerdings fliegt jetzt im Ordner alles mögliche an Dateien rum u d ich weiß nicht was ich löschen soll.

    Bin wirklich neu auf dem Gebiet.

    Den TheC64Maxi habe ich seit letztem Samstag.


    Ordner "Maniac Mansion"

    -Maniac Mansion 1.cjm

    -Maniac_Mansion.sid

    -Maniac_Mansion_S1_AD.g64

    -Maniac_Mansion_S2_AD.g64

    -mmzmkde.crt


    Ist es so dass im Grunde die .crt genügt und alles andere jetzt gelöscht werden kann?


    Gruß

    Florian