Posts by Vegas76

    Bei Amazon gibt es doch die tief Preis Garantie, also solltest du die Preisdifferenz zum günstigsten Preis erstattet bekommen.

    Das stimmt so leider nicht. Man ist da auf den Servicemitarbeiter angewiesen. Habe mal zwei Echo Show bestellt (vor Release) - nach Veröffentlichung ist der Preis dann im Angebot um 100 Euro gefallen. Meine Anfrage (Preisgarantie) wurde verneint (so etwas gäbe es nicht) und als ich dann sagte, aber ich kann sie zurückschicken und dann neu ordern (Meine Bestellung war ja erst wenige Tage her) bekam ich als Antwort: "Ja, das können sie so machen". Mein Einwand, dass das nur unnötige Kosten fürs hin- und herschicken verursachen würde wurde auch nur achselzuckend bestätigt. Habe es dann so gemacht... Völlig behämmert!

    Wenn Du eh die Beschriftung anpasst, könnest Du auch bitte Kernel „richtig falsch schreiben“ und auf Kernal ändern. ;) Ist ja schließlich ein 64er und nicht so ein neumodischer Kram! :)

    Sehr cooles Projekt Matthias! Bin gespannt, wie es weitergeht und melde auch schon mal Interesse an!


    Keep up the good work!


    Viele Grüße!

    Lars

    Bitte einmal den Explorer öffnen und "Dieser PC" auswählen. Dann oben unter Ansicht prüfen, ob der Punkt "Kacheln" ausgewählt ist (wie oben von oobdoo beschrieben). Dann in die Optionen (Ansicht -> Optionen -> Ordner- und Suchoptionen ändern) gehen und den Reiter "Ansicht" auswählen. Dort dann den Punkt "Ordner zurücksetzen" anklicken.


    Anschließend dann den Explorer einmal neu öffnen.

    Ich konnte das mal auf diesem Wege lösen:


    regedit.exe starten und "HKEY_CLASSES_ROOT" öffnen. Dort dann auf "Drive" klicken. Anschließend rechts den Wert "TileInfo" bearbeiten und mit dieser Zeile überschreiben (wenn der vorhandene Wert abweichen sollte):

    Code
    1. prop:*System.PercentFull;System.Computer.DecoratedFreeSpace;System.Volume.FileSystem

    Danach reicht ein Aktualisieren im Explorer.


    Hoffentlich hilft es!


    Gruß

    Lars


    EDIT: Zu langsam... :-)

    Macht es da überhaupt sinn auf einen Ryzen umzusteigen ?

    Hallo Arminius,

    bei Deinen geschilderten Anforderungen, lautet meine Antwort (aus eigener Erfahrung): Nein.


    Hatte auch einen i5 und auch (immer noch) eine 970 - Bin nur umgestiegen, weil das alte Board nicht mehr wollte und habe nun einen Ryzen 7 3700x. Läuft auch alles super, aber gefühlt nicht viel schneller. Mag sein, dass das System mit einer aktuellen Grafikkarte schon mehr Potential hat, aber ich würde das System so lange weiternutzen, bis es entweder nicht mehr will oder Du auf eine Anwendung stößt, die mehr Power benötigt...


    LG

    Lars

    Eins vorweg: Ich habe keinerlei Erfahrung im Bereich "Löten unterm Mikroskop" - falls also irgendetwas offensichtlich gegen dieses Angebot spricht, bitte nicht steinigen!


    Ich habe diesen Thread durchgelesen, einfach um mal zu schauen was es so gibt und womit ihr so arbeitet und gut klarkommt. Auf Amazon bin ich dann auf dieses befristete Angebot gestoßen: https://www.amazon.de/gp/product/B07K9DNSTG


    Zwar nicht elektronisch, aber 3D für 187,- Euro


    Vielleicht ist das ja interessant für den einen oder anderen - oder jemand mit Erfahrung in dem Bereich, kann was zu dem Gerät sagen.


    Gruß

    Lars

    Ich bin auch an keiner echten Hardware wie dem Mega interessiert, sondern arbeite lieber mit der Emulation.

    Mit Verlaub, warum schreibst Du dann hier? Du hast die Idee hinter dem Mega65-Projekt ganz offensichtlich nicht verstanden. Ist aber nicht schlimm, muss ja nichts für jedermann sein. Deine negative Art darüber zu schreiben, nervt allerdings!


    Soweit ich weiß, gab es bisher keinen festen Erscheinungstermin. Von daher ist es unsinnig sich darüber auszulassen, dass das Gerät im Jahre 2019 immer noch nicht zu kaufen sei.

    Wäre es denn vielleicht eine Idee, hier auch so einen Service anzubieten? Ich würde es ja glatt machen, mir fehlen aber definitiv die notwendigen Kenntnisse um z.B. bei den benötigten Bauteilen Änderungen bei Lieferengpässen vorzunehmen. Vielleicht kann ja jemand, der in beiden Foren aktiv ist, als "Proxy" fungieren - falls der A1K-User "halbvier" damit einverstanden ist. Dann würde durch den vermittelnden User nur der Kontakt hergestellt und Käufer und Verkäufer regeln alles per E-Mail.


    Am besten wäre natürlich, wenn "halbvier" sich einfach hier registrieren würde! :)