Posts by cpccoder

    MalleB


    Erstmal einen vielen Dank für Dein Angebot. Das weiss ich zu schätzen !!!

    ich habe am Montag bis Dienstag Spätdienst -heisst, das ich um 14 Uhr zur Arbeit muss und um 22 Uhr Feierabend habe.

    Ab Mittwoch bis Freitag kein Problem, da habe ich mal endlich frei.


    Sag einfach wie es dir passen würde. Ich gebe dir den Schneider CPC 464 gerne mit.

    Den Tonkopf habe ich mehreremal gereinigt. Denke eher das die Justierung nicht stimmt, oder ein neuer Riemen hermuss.


    Lass uns mal die Handynummern tauschen. Das alles natürlich über Konservation (privat), danke.




    oobdoo

    Du hast da schon recht. klar kann ich ihn behalten. Nur sofern er nicht funktioniert, biete ich das Gerät meist an Bastler ab. Da ich selber keine

    Ahnung vom reppen habe. Klar , wäre es schön, noch einen anderen funktionierenden CPC 464 im Schrank zu haben :)

    Dir auch noch einen netten Gruss ::)


    CPCCODER

    Update zu meinem ersten gekauften (bei Ebay.de) CPC464.


    Ich habe mir nochmals einen Schneider CPC464 bei Ebay von Retrokrempel gekauft (ungefähr der gleiche Preis 100 Euro) und ihn

    heute bekommen.


    Ihr wisst, das ich Ladeprobleme mit dem CPC464 zuvor hatte, das er einfach resettet hat und ausgestiegen ist. (Magica und ander original Tapes)


    Nun, der "Neue" andere CPC464 lädt alle Kassetten (einschliesslich Magica) ohne Probleme.

    Bin echt froh, dass ich ihn bekommen habe.


    Nun weiss ich nicht, was ich mit dem ersten CPC464 machen soll. Klar, könnte ich ihn ihn in der Bucht anpreisen, weil er ja einiges macht.

    Aber ich möchte keinesfalls das gleiche tun, wie der Verkäufer. Ich weise daraufhin, das der CPC anscheined ein Tape-Problem hat !!!


    Daher biete ich ihn als defekt an einen Bastler an. Über den Preis kann man sich ja einig werden.

    Wer interesse hat - kann sich gerne melden bei mir.


    CPCCoder


    Der untere CPC464 ist der heute angekomme CPC464.

    Der obere, der der nicht so laufen will !


    .


    Das war alles heute beim Eintreffen des Schneider CPC464 mit dabei:


    - Eine Abdeckhaube für den CPC464

    - orig. Handbuch Schneider CPC464

    - orig. Amstrad Spiel "Ace Of Aces"


    spacer

    nun die Disketten sind nicht dabei, im Grunde nur der CPC 6128 mit Grünmonitor.

    Das Laufwerk bekommt einen neuen Riemen, hat der Verkäufer mit mitgeteilt.


    Meldet sich aber seit drei Tagen nicht mehr. Habe da keine große Hoffnung mehr ehrlich gesagt.

    Aber da brauch man eben Geduld , mal schauen ob er trotzdem reagiert.


    Und ob ich die System-Disketten wegen CP/M wirklich brauche, erschliesst sich mir noch nicht wirklich.

    Wenn, nutze ich ja den CPC 6128 zum proggen (Basic) oder eben zum Spiele zocken :)


    Aber anscheinend hast du ja davon mehr Ahnung als ich. Dann erzähl mal, warum ich mir die Systemdisketten besorgen sollte. Danke dir.



    CPCCoder

    Einen guten Morgen aus dem Nachtdienst an alle :)


    Ich bekomme bald einen Schneider CPC 6128 und suche jemanden der eine Diskette für mich über hat.

    Die Diskette ist rein zum antesten des Laufwerks gedacht, würde sie bei Bedarf auch wieder zurücksenden

    oder auch ggf. kaufen wollen.


    Gruss CPCCoder

    oobdoo

    Ja genau, so sehe ich das auch.

    An meinem Amiga 500+ habe ich mir auch z.B. eine ACA500+ gekauft. Was den A500+ unheimlich erweitert.

    Für mich, der privat programmiert, eine Super Hardware.


    Retro-feeling kann ich dennoch jederzeit haben, einfach im Amiga eine Diskette einlegen und los geht es :)

    Und so sehe ich das auch beim CPC464. Einfach mal gemütlich ein Tape einlegen und loslegen.


    Also ich werde mir die DDI3 auf jeden Fall kaufen. Und ich freue mich echt darauf.

    spacer

    hm, das sehe ich ein wenig anders. Ich benutze ja das TapeDrive oftmals.

    Lade meine Basic Programme und speicher sie dann auf Tape ab.

    Mehr CPC464 Nostzalgie gibt es ja garnicht.


    Aber was spricht dagegen, sich dieses gute Stück Hardware zu kaufen?


    Damit erweiter ich doch den CPC 464 und dem User stehen doch viel

    mehr Möglichkeiten zur Verfügung, oder nicht ?

    Mehr Speicher, DSK-Files auf einem USB-Stick nutzen zu können...ect


    Zumal ein echtes Disketten-Laufwerk sehr teuer zu erstehen ist, von den

    Disketten mal ganz zu schweigen.


    Gruss CPCCoder

    Gamepower

    ich denke mal auch, das es der Riemen ist.

    Hab das Gott Sei Dank noch keine Probleme mit.

    Hast du einen Kassetten- Adapter mit cdt2wave ?

    Ist dort auch das gleiche Problem ?


    Deshalb möchte ich mir ja die DDI3-Lösung kaufen, wäre die beste Alternative.


    Gruss CPCCoder

    So sieht es aus, wenn ich mit JAVACPC ellenlange Listings aus Büchern und Magazinen abtippe.

    Auf dem zweitem Bildschirm (der hier nicht sichtbar ist) habe ich dann das PDF-Listing :)


    Geht in der Regel alles Recht schnell - kommt drauf an wie ich drauf bin.

    Die Listings speicher ich dann ab und mache eine Sammlunh draus.


    Klar - ich weiss - Listings tut sich heute keiner mehr an.

    Ok..ich machs aber halt dennoch...


    Die heutige Generation regt sich ja schon über 2 Minuten Ladezeiten auf. Euch sei gesagt , wir hatten 10 Minuten - manchmal mehr.

    Das war halt damals anders und viel entspannter und ruhiger als Heute :)


    Mein Listing-Arbeitsplatz. Dazu den Roland Player über Kopfhörer und die Welt ist für mich perfekt, grins:




    Einen Lieben Gruss von CPCCoder

    Cpt_Void

    Du sorry zur DoReCo nach Anröchte, werde ich keinesfalls schaffen :(

    Muss ja schon wieder am Wochenende arbeiten gehen. Und die freien Tage verbringe ich mit meinen kleinen Sohnemann.

    Und der hält mich auf Trapp, wenn du verstehst was ich meine. :)


    Wenn du einen Amstrad CPC 464 vom Dachboden ausgebuddelt haben solltest, melde ich mein Interesse hiermit an. !!!

    Ja, ich habe auch vieles überflüssiges Retro-Zeugs (RGB-Kabel drei Stück / orig. Tapes die nicht gingen usw.) diesen Monat gekauft.

    Werde mir das Geld jetzt für eine DDI3 zusammenlegen und dann noch für einen Funktionsfähigen Amstrad CPC 464.


    Ach ja hier der Link, bevor ich es wieder vergesse:

    https://www.sellmyretro.com/of…c-464-and-512kb-ram-29061


    Gruss CPCCoder


    P.S.

    Betreffend der Listings, schreibe ich gerade nach und nach von dem Buch "THE AMSTRAD PROGRAM BOOK - von Peter GOODE 1984" ab und sicher alles als CDT-Datei ab.

    spacer

    nun ich schreibe die Listings ab und teste sie gleich am JavaCPC-Emu.

    Sicher speicher ich sie als CDT-Datei ab. Die Listings kommen dann per

    CDT2WAVE auf den real CPC 464 und werden dann auf orig. Tape gesichert :)


    Sehe gerade das wieder DDI3-Module kaufbar sind. Ich werde mir nächsten Monat

    eines ordern. Auch wenn der Preis von 78 Pfund ganz schön happig ist.

    Die Wolke ist mal megagut. Vielen Dank dafür.


    Nur wo und unter welchen Bereich soll man selbst abgeschiebene Listings für den CPC 464 poten? Ich finde dafür leider keinen Bereich ?!


    Gruss CPCCoder

    almasys

    danke für die interessante Information. Das erklärt natürlich einiges.

    Zumal ich ja viele Games per CDT2Wave einwandfrei laden kann und auch einige orig. Kassetten, die laufen.


    Nun ein Handbuch war beim CPC 464 nicht dabei, aber ich habe es als PDF. Hast Recht-werd das mal in Ruhe durchlesen.


    oobdoo

    ich werde mal schauen wie ich Zeit habe um mal zum Club zu gehen.

    Ansonsten hole ich mir eben einen zweiten CPC 464, wollte eh noch einen Amstrad CPC 464 haben :)


    So, hab Feierabend und gehe mal einige Spiele durch mit CDT2Wave. Brauche das zum abschalten.

    Und Abends tippe ich mal einige Listings mit dem Emu ab und dann rüber zum orig. CPC 464.

    Was einwandfrei funktioniert.


    Gruss CPCCoder

    ok, das denke iuch auch langsam, das die Hardware defekt sein muss.


    danke...


    Also einen anderen CPC464 suchen gehen, oh man.

    @oobndoo

    mal im ernst, ich weiss da nicht mehr weiter. Ich sehe was passiert, wenn ich versuche orig. Tapes zu laden. Das ist mir im Grunde auch irgendwie egal.

    Aber per CDT2Wave sollte das Spiel eigentliich laufen, weil ja alle anderen Games auch darüber laufen.

    Klar hast du Recht. Vielleicht sollte ich warten und mal schauen. Ich versuche es ja mit Geduld, grins.


    spacer

    du hast keinen orig. CPC 464 - nur eine virtuelle Versin davon., Ist echt nett, wenn du schreibst, das alles bei dir läuft.

    Geht bei mir auch mit dem Emu meiner Wahl. Aber ich habe orig. Hardware, und ich möchte das diese eben einwandfrei läuft.

    Mir ist wichtig , das der CPC 464 mit allem einwandfrei läuft und funktioniert.


    Irgendwelche Ersatzhardware die den CPC 464 Emuliert wäre ja mal gar nicht mein Ding. Das ist ja wie Porsche fahren und in Wirklichlichkeit

    einen Golf oder Trabbi unter dem Hinter zu haben. Bitte nicht flasch verstehen. Aber original ist original. Danke.

    So ticke ich nun mal .)


    Gruss CPCCoder

    Nachtrag:


    Magica von PolyPlay läuft nicht auf meinem CPC 464 (Ist bekannt). Per CDT2WAVE komme ich bis zum Hauptmenü. Danach

    kann ich nichts mehr machen (Option 1. Joystick - 2. Keyboard - 3 Redifine). Tastatur reagiert nicht.

    Kein Plan warum ?! Heruntergeladen habe ich das Spiel auf: https://www.usebox.net/jjm/magica/



    Ich werde das Spiel hier und/oder in der Bucht für 9 Euro verkaufen. Ist die Collectors Edition (Tape) und hat 15 Euro - mit Versandt 20 Euro gekostet.


    Gruss CPCCoder