Posts by Jood

    Moin,


    Bin am Ausmisten, dabei sind mir ein paar PCI?-Karten unter die Finger gekommen,

    allerdings weiss ich nichts über den Zustand und kann auch nicht testen.



    Soweit ich mich erinnere habe ich die irgendwann mal wegen Upgrade aus meinem PC

    ausgebaut.


    Und jetzt stellt sich mir die Frage, Tonne, Ebay, Marktplatz.


    PS: Das ist kein Verkaufsthread, bitte keine Angebote!


    Ich möchte nur wissen ob damit überhaupt noch jemand was anfangen kann.


    Mfg Jood

    Schrott, Marktplatz...


    ich muss auch mal ne Kiste fertig machen, defekte Gehäuse/Floppys/Netzteile zuhauf...


    Aber bislang hat die Faulheit immer gesiegt!


    Mfg Jood

    1. Test, Jiffy DOS als Softkernal von U2+, Demo von U2+, läuft Problemlos

    2. Test, Jiffy DOS als Softkernal von U2+, Demo von U2+, läuft Problemlos

    Verdammt, Tippfehler:


    2. Test, Jiffy von EF3... wäre hier richtig gewesen!


    Inzwischen habe ich noch weitere Demo's getetst, dabei jeweils Jiffy DOS von EF3.


    We are Demo (läuft), Star Wars Demo (läuft), Electic (läuft) und Deus Ex Machina.

    Deus Ex Machina hängt beim Diskwechsel, ABER das macht diese Demo immer unter

    Jiffy DOS, unabhängig davon ob Softkernal oder Hardkernal? verwendet wird.


    Mfg Jood

    Das ist ja nicht nötig, wenn das DRAM zusammen mit VIC II keinen VSP-Bug zeigt.

    Ich musste tatsächlich 3 verschiedene VIC II ausprobieren bis ich keinen VSP-Bug

    mehr hatte.


    Und ich finde deine Flash4C64 einfach genial!


    Mfg Jood

    Nachtrag,


    es wäre auch zu schön gewesen, aber leider ging Autofire mit den Mini's beim

    nächsten Einschalten wieder nicht!


    Leicht frustiert habe ich meine abendliche Ebay-Runde gedreht, und was muss

    ich da sehen?


    Man beachte den DateCode!


    Also entweder der Verkäufer liest hier mit, oder ich hätte am dem Tag besser

    Lotto gespielt.


    Mittwoch (Abend) gekauft, heute klingelt DHL!


    Eingebaut, ballert wie verückt, und der Datecode passt wie Faust auf Auge!


    Ich gehe aber nach wie vor nicht davon aus das die anderen CIA's defekt sind, alle

    anderen Joysstick's funktionieren damit einwandfrei (incl. Autofire), und auch sonst

    läuft der C64 100%.


    Mfg Jood

    Erste Test's...


    Device under Test, C64 (Assy 250407)

    - Port 1: Ultimate II+

    - Port 2: Easyflash 3

    - Port 3: Kung Fu Flash



    Getestet wird jeweils ein kompletter Lauf "Edge of Disgrace" von Booze Design,

    dieses Demo hat sich als recht anspruchsvoll gezeigt.


    1. Test, Jiffy DOS als Softkernal von U2+, Demo von U2+, läuft Problemlos

    2. Test, Jiffy DOS als Softkernal von U2+, Demo von U2+, läuft Problemlos


    Achtung, Softkernal auf der U2+ deaktivieren bevor diese Funktion auf dem

    Easyflash 3 aktiviert wird, 2 x Softkernal mag der C64 nicht!


    Und noch ein Hinweis, Softkernal verträgt sich nicht mit dem Superkernal!


    Abschließend habe ich dann noch eine CRT vom KFF gestartet, hier scheint

    tatsächlich ein Power-Cycle notwendig zu sein wenn vorher Softkernal aktiv

    war.

    Auch darf Softkernal auf der U2+ nicht aktiv sein, ist auch logisch, das KFF

    schaltet den Port um, und blendet damit das Softkernal aus.


    Das war natürlich nur ein erster Eindruck. ich muss noch weiter Testen, aber

    bisher bin ich wirklich zufrieden.


    Mfg Jood

    sag das dann aber mal nicht Jood

    Was den da nicht Original ?


    Ich sehe 1 original Superkernal mit WLAN, 2 original Flash4C64, 1 original PLAAdvanced,

    1 original LumaFixMod, 1 original Tiny Reset, 1 original SmaCK und 1 original SIDKick 0.3!


    ALLES ORIGINAL!!!

    hier fehlt nur nach eine Nachbauplatine, Modulatorersatzschaltung und zum Schluß noch eine neue Tastatur, dann ist sozusagen nur noch der Prozessor Original

    Modulatirersatz nur wenn es mal was mit HDMI gibt (Jens?), und Prozessor androSID ?


    Mfg Jood

    Moin,


    bin grad dabei den ersten Triple X-Pander in der neuen Rev.1c++ zu bauen,

    und dachte ich lass euch mal ein wenig teihaben.


    Zuerst mal ein wenig rumjammern, ich habe an fast alles gedacht, nur nicht

    an die 3.3K Widerstandsnetzwerke, bevor ich nun aber Tage warte bevor es

    weiter geht habe ich kurzerhand 4.7K verbaut.

    Die waren noch da, hoffentlich bekomme ich nicht deshalb Probleme mit dem

    Softkernal.


    Ich habe versucht den Triple X-Pander so flexibel wie möglich zu gestalten,

    darum gibt es nun diverse Bestückungsmöglichkeiten.


    Diese Variante bevorzuge ich, damit lässt sich ein KFF vor die U2+ stecken


    Ähnlich aufgebaut ist diese Variante, Port1+2 liegen enger zusammen, damit

    passt die U2+ aber nur noch in Port 1 und natürlich in Port 3.


    Hier für 3 gerade Steckplätze, wenn nach hinten wenig Platz ist, damit passt

    auch hier die U2+ nur in Port 1.


    Neu in Rev.1c++ ist diese Variante, in dieser Bestückung ist auch in Port 3

    genug Platz für die U2+, war ein spezieller "Kundenwunsch".


    Das selbe Spielchen ist natürlich auch für Port 2 möglich!


    Um zum Schluss zu kommen, und ich weiss das diese Frage kommen wird,

    theoretisch ist auch ein Aufbau als "3+1" möglich.


    Die beiden Slots von Port 3 sind allerdings nicht getrennt (Parallelschaltung),

    solange nur ein einzelner dieser Ports belegt wird sollte es keine Probleme

    geben.


    Wenn allerdings beide Ports verwendet werden sollte man vorher gründlich

    Nachdenken was man da gerade baut.


    Deshalb ist diese Bestückungsvariante nicht offizeill supported, macht was Ihr

    wollt, aber hinterher nicht meckern!


    Weiterlöten... (Varainte 1)


    Mfg Jood

    So...


    Meine Langzeitbaustelle, endlich fertig!


    Und an der Langzeit war Völkner nich ganz unschuldig, die haben mich 4 Wochen

    auf den Teens 4.1 warten lassen, nur um mir dann am Ende (nach rummeckern)

    mitzuteilen das der Teensy z.Z. nicht lieferbar ist.


    Reichelt ist zwar etwas teurer, hat dann aber in 3 Tagen (Feiertag!) geliefert.



    Mein Sonntags-C64, ein Prachtstück!


    Danke auch an die zahlreichen Entwickler der tollen Teile die hier verbaut sind.

    Mfg Jood

    und der Rechner bleibt authentisch. Mit Flash4C64, WiFi, SIDKick und Acrylgehäuse

    PLAdvanced, LumaFixMod (8565R2), Modulatorersatz, Tiny Reset, RGB-Beleuchtung...


    Mfg Jood


    Edit: Achja... fast vergessen 8 x original µT RAM (Ich weiss das sagt man nicht)

    So... Video Session vorbei...


    Habe die CIA's wieder zurückgetauscht (und untereinander getauscht), wieder ein Krampf,

    die Dinger waren ja nur 2 Std. eingebaut, aber wohl mit Konrad's Spezialkleber fixiert.


    Und tatsächlich so geht der Mini...



    Da muss irgendein Wert hart an der Toleranzgrenze sein, oder der CIA hat doch einen weg.

    Bislang hat dieser C64 aber noch nie Probleme gemacht, werde ich beobachten.


    Mfg Jood