Posts by Ticker

    WeEs hat sich gelohnt, im Briefkasten zu sitzen. So konnte ich sehen, wie der Postbote den Umschlag eingeworfen hat :emojiSmiley-102: :ChPeace

    Morgen setz ich mich auch in den Briefkasten, vielleicht kommt es den dann. :emojiSmiley-120:

    wenn meine Hefte heute hier am Nabel der Nordhalbkugel eingetroffen sind können deine ja frühestens morgen bei dir in der Südjütischen Steppe aufschlagen.
    Aber ich kann dir schon sagen die sind klasse. :thumbsup::thumbsup:

    Ich bin eigentlich einer von denen die sich meistens raushalten. Hier kann ich das leider nicht.


    Ich bin kein großer Entwickler oder finanzieller Förderer des MEGA-Projektes. Ich bin einer dieser einfachen Fans die in ihrer Freizeit mit dem was sie können das MEGA-Projekt unterstützen. Ich mache das weil ich von dem was das MEGA-Team da auf die Beine gestellt hat überzeugt bin und weil es immer heißt es sei ein Projekt welches von der Beteiligung der Gemeinschaft lebt. Also habe ich mich mit meinen Bescheidenen Möglichkeiten mit eingebracht und habe Snoopy nach meinen Möglichkeiten gerne und reichlich unterstützt.


    Snoopy hat sich hier immer für das MEGA-Projekt stark gemacht und hat das MEGA-Team immer in Schutz genommen. Wenn er sich mal kritisch geäußert hat war es immer konstruktiv.


    Der scharfe Ton der hier von deft in den letzten Tagen angeschlagen wurde fiel mir schon auf und hat mich auch sehr gewundert.

    Es kann ja immer mal sein das irgendwo die Nerven blank liegen. Aber der Ton der hier von deft angeschlagen wird ist nicht besonders förderlich für das MEGA-Projekt. Wenn jemand wie ich seine Freizeit für das Projekt gibt erwarte ich kein großes Lob aber einen respektvollen Umgang. Man muß auch nicht immer einer Meinung sein, aber es sollte möglich sein dem Einsatz eines Unterstützers den gebührenden Respekt entgegenzubringen. Weiter erwarte ich von Menschen die in der Lage sind sich in so ein Projekt mit einzubringen die Fähigkeit eine sachliche Diskussion zu führen.


    Meiner Meinung nach ist hier ein klärendes Vieraugengespräch unumgänglich in der Hoffnung, dass wir gemeinsam weiter das MEGA-Universum erforschen und erschließen.


    Meine ganz persönliche Meinung.


    Ohne Meldung weitermachen.

    Zwei Deppen ein Gedanke.
    An solch einen Post habe ich heute Morgen auch schon gedacht.
    Dann hat meine Frau mich mit ihrem Weihnachtstatendrang davon abgebracht.


    Liebes MEGA65 Team ich wünsche euch ein paar erholsame und besinnliche Tage bis wir euch im neuen Jahr wieder auf die Nerven gehen.


    Danke für euren super Job.

    Das soll doch ne Überraschung werden damit die Freude dann noch größer ist.

    Und wehe hier zerstört wieder jemand meine Weihnachtsillusionen.

    Kartonmangel?

    Als wenn es das im Westen schonmal gegeben hätte.

    Wir leben doch nicht auf Cuba.

    Nein es war so still hier, da dachte ich, ich sorge einfach mal für etwas Unruhe und der Rest verselbstständigt sich dann schon.

    Und nein kein Katzenfutter Hundefutter aber die Idee lag auf der Hand als ich den Karton sah.

    Es ist doch sooooo schön wenn man nicht alleine wartet.

    :ChPeace

    Mal die Frage an Alle, die schon obfuskierten Code hier zum Rätseln aufgegeben haben: wir lange habt Ihr eigentlich gebraucht, bis das Ganze fertig war?

    Um das Ding zu lösen zumindest soweit wie ich gekommen bin habe ich schon den Nachmittag gebraucht.
    So ist es eben wenn man die Schule zu früh verlässt nur weil Mopeds und Mädels spannender waren als Integrale.


    50 verstehe ich auch nicht


    Das goto 50 in Zeile 50 sollte das Programm doch eigentlich "nur anhalten", wenn ich mich nicht irrre. Fragen sind, ob das Anhalten tatsächlich erforderlich ist (warum?) oder nur ein nice-to-have ist - oder tatsächlich noch was übersehen?

    Das mit Zeile 50 war doch Ironie.


    Einige Dinge haben sich mir rein auf dem Papier nicht wirklich erschlossen.
    Aber es sind schöne Übungen die mir wirklich helfen mich da rein zu denken.


    Mir hat gut gefallen das es ohne Pokes war. Pokes sind doch ein sehr intimer Einblick in das innerste meines Rechners. Und da hat man ja auch sowas wie eine Fürsorgepflicht gegen über seines Rechners.
    So ein Computer ist schließlich auch nur ein Menschen.

    Nur mit gefällt mir ist es hier ja leider nicht getan.

    Ich werde es also noch einmal versuchen. (Die Mülltüte für über den Kopf drüber liegt schon bereit.)


    10 I = 1 bis J = 22 (dies wird aber auf Grund Zeile 20 nie erreicht)

    20 NEXT wenn J und 1 ungleich (das ist bei 2 erreicht)

    30 FORK=1TO13 (wenn I=1) oder FORK=1TO27 (wenn I=2)

    40 NEXT wenn die Bedingung aus FORK erfüllt sind male einen Stern. Das letzte NEXT schließt FORI aus Zeile 10

    50 verstehe ich auch nicht


    Es müssten also sowas wie diagonalen aus Sternen entstehen.


    warum das aber einmal vorwärts zählt und einmal Rückwerts muss mit der Superberechnung in Zeile 30 zusammenhängen.

    auf dem Papier komme ich da irgendwo auf -0,5 bzw 0,5


    Ich hoffe ich konnte mich einigermaßen verständlich ausdrücken.

    Und nun werft mich in die Arena.

    Ich bin leider RAUS.

    Nur auf dem Papier bekomme ich das nicht klar.

    Leider.

    Er war stets bemüht und häufig pünktlich.

    Er konnte unseren Erwartungen unter Anleitung annähernd gerecht werden.

    Ich werde das Ding später eintippen und die Lösung für immer für mich behalten. Bis ich Groß bin.


    4k4rvi Es ist aber ein schönes Spiel und macht wirklich Spaß.

    So, ich versuche mich mal.
    Wie ich feststellen musste werden hier Sterne in für mich sinnfreier Reihenfolge ausgegeben.
    Wenn diese schön über den Bildschirm verteilt werden, dann haben wir die Chance auf weiße Weinachten.


    Ich denke es ist Schnee.