Posts by spasskl

    Muss es denn ein neuer sein? Ich habe des öfteren schon gebrauchte Firmen Geräte gekauft. Stichwort "Green IT" und gute Erfahrungen damit gemacht.

    Wir haben Hier in der Stadt auch eine Firma die sich darauf spezialisiert hat und zudem Menschen mit Behinderung Beschäftigt und weiter Bildet.

    Kannst Du mal r39486 testen? Auf Raspian... ich selbst kann das ja nicht testen, aber Rob hat was geändert...


    So eben mit VICE SVN 39487 getestet


    Raspberry OS 32bit [armv7l-unknown-linux-gnueabihf]

    Raspberry OS 64bit [aarch64-unknown-linux-gnu]


    Es werden jetzt KEINE FixedSize Einträge mehr in der "sdl-vicerc" erstelllt



    --

    Es bleiben aber weiterhin andere Probleme auf dem Raspberry PI


    u.a. permententes "Warning - sync is far too late, resetting sync"

    und bei Parameter -drive#type 4844 hängt sich der IEC BUS auf

    So eben noch mal überprüft


    gleiche Parameter und Settings beim Kompillieren.


    Raspbian OS 32bit (5.10.3) [armv7l-unknown-linux-gnueabihf] = sdl-vicerc MIT FixedSize="0" Einträgen

    Debian 64bit (4.19.) [x86_64-pc-linux-gnu] = sdl-vicerc OHNE FixedSize="0" Einträge

    Mehrmals getestet


    VICE SVN 39482, frisch kompilliert und sicher gestellt, dass unter ./config/vice keine "sdl-vicerc" vorhanden ist


    danach einmal x64 bzw. x64sc gestartet und Save Current Settings ausgewählt


    Ergebnis jedesmal:

    Aus dem Quelltext kompilliert? Weil ich das eben gemacht hab, da tauchen die Werte unter Linux auch nicht auf. Hier meine neue sdl-vicerc (die hatte ich so bisher noch nicht)

    Ja direkt aus den SVN-Sources neu kompilliert.


    ./configure --enable-sdlui2 --enable-debug --enable-cpuhistory --enable-x64 --enable-x64-image --disable-ipv6 --enable-ethernet --without-pulse --disable-catweasel --disable-hardsid --disable-parsid --disable-ssi2001 --disable-pdf-docs

    Jetzt die Auflösung: Anführungsstriche hinter der .......C64SC.exe belassen und danach dann die Befehle eingeben...........siehe "Verknüpfung ok".Wirklich einfach, wenn man es dann weiss..............:wand.


    Wenn deine Zeile für Ziel mit " beginnt, dann musst du auch nach .exe wieder mit " abschliessen bevor die Parameter kommen.


    Oder einfach das " am Anfang löschen und ganz ohne ". Das funktioniert auch


    Freue mich trotzdem das es jetzt bei dir klappt. :thumbup:

    Ich hab von JoJo mal ein DiskImage von einem JAZZ-Laufwerk bekommen, 500Mb... das kann ich auch nicht direkt öffnen. Nur über die Befehlszeile oder den STRG+L-Trick. Aber sonst lässt sich damit arbeiten.


    Ich hab einen Bug angelegt... wer noch was dazu Beitrag will/kann...

    Probier mal jetzt mit


    [r39458] (HEAD) by oldwoman37

    fixed disk image preview to stop previewing diks that aren't attachable

    Larry


    hast Du mal versucht ein leeres dhd Image mit meheren kleinen Partitionen neu zu erstellen und zu benutzen?


    Zudem bin ich mir nicht sicher ob Vice überhaupt mit 4GB Dateien oder größer umgehen kann. Müsste das Morgen mal genauer testen.

    Jetzt möchte ich als Emulator-Analphabet nur noch wissen, wo ich das unter win10 in der GTK Version eintragen muss?

    Pusti64


    Unter Windows machst du Dir am besten eine neue Verküpfung oder eine Kopie Deiner Verknüfung auf dem Desktop


    und ergänzt unter Ziel (Rechte Maustaste - Eigenschafte) die Parameter für RAMLink


    C:\WinVice-GTK3_nightly_builds\bin\x64sc.exe -ramlink -ramlinksize 16 -ramlinkimage expansion.ramlink.ram -ramlinkimagerw -cartramlink (Pfad_zu.../)CMD_RAMLink_DOSV200.bin