Posts by nm156

    Wow. Sieht super aus. :love:Dazu noch eine dystopische Skyline im Hintergrund und ein düsteres Dark Retrowave SID Tune während dem Fahren und das Ding geht steil.

    Lol genau wo ich jetzt an arbeite (hintergrund und muzik)

    Es ist ein fruhe demo. Wir sind viel weiter aber schauen nicht die aktuelle stand weil da zuviel geklaut werd. Das spiel sieht ganz anders aus, es hat grafik von Hend und ±10 musik tracks von mich. Weil das spiel ziemlich gross werd, sollte es mindestens noch bis die sommer dauern bis es fertig ist.

    Sieht schon gut aus. Wie es im 2-Spieler-Modus läuft, wäre noch interessant zu wissen. Dann hat der Rechner wesentlich mehr zu tun, weil dann ja doppelt soviele Blasen am Bildschirm sind. Mal sehen ob es dann noch so flüssig läuft? Wenn ja, wäre das natürlich prima.

    Es lauft gut in 2 spieler modus... da gibt nicht soviele blasen, das bild scrollt nicht.

    Wir arbeiten jetzt an ein neues rennspiel. Es sollte die Sam's Journey von der rennspielen werden, wer alle grenzen ueberschreitet von c64 rennspielen.

    Es hat hügel, verschiedene grosse von fahrbahen, fahrbahnen mit kreuzungen wie in Outrun, alle wetter effekten und verschiedene fahrzeugen um zu fahren.


    Dies ist ein demo von der engine:



    Das spiel werd ein freie download, bitte kein diskussion ueber vertriebspartner und modul/disk, es ist ein hobby.

    Sorry, er gibt ein misverstandnis ueber Wild Wood.

    Es ist kein cartridge spiel. Es ist ein disk spiel das auch auf cartridge (aber bestimmt nicht Gmod) ausgebracht werd.

    Die disk version soll auch SD2IEC kompatibel sein. Die cartridge version hat vielleicht sachen die nicht im disk version gibt. Aber die disk version gibt da erst.

    Quote

    Also für mich ist erstmal ziemlich irrelvant wie bekannt mir ein bestimmter Coder/Entwickler ist. Mir reicht z.B. wenn er seit daaamals™ Spiele entwickelt und/oder aktuell dabei ist. Dieser Herr hier z.B. ((not) far far away in this Thread :D) war mir nicht als Spielecoder bekannt - aber was er zu berichten hat ist völlig unabhängig davon (sicher nicht nur für mich) *sehr* interessant :thumbup:


    Da gibt jemals aussonderungen, fuer die meisten ist es ein doku ueber ein unbekannter nicht interessant. Ein doku ueber Andy Braybrook oder Chester Koellschen, ja.


    Quote

    Steven "Cosmic Force" Fletcher ist als Spielentwickler seit daaamals™ (C64/Amiga) dabei. Für mich klingt das ebenfalls sehr interessant punkto Doku/Vorträgen.


    Er ist nicht in Gamebase und nicht in der Lemon Amiga database. Was hat er denn gemacht?


    Quote

    Und ich würde auch nicht ausschließen, dass dieser NoGrafikPorn-Shooter mit Rob Hubbard Soundtrack durchaus unterhaltsam ist ;)


    Da gibt mehere serioesen probleme mit diese KS.. Rob Hubbard selbst hat nichts mit diese KS zu tun. Die muzik ist von Jason Page, die es in Rob Hubbards muzik editor gemacht hat.


    Quote

    Naja es ist ja nicht nur das Spiel, sondern auch die Doku, etc, wie Du auch schon richtig erkannt hast.


    Nee.. die titel von die KS ist "Cosmic Force - C64 Retro Shoot 'Em Up" die untertitel "Cosmic Force - Retro Shoot 'Em Up game for the Commodore 64 in the classic arcade style of Galaxian, Galaga, Defender and Star Wars."

    Da gibt kein doku, nur ein "video diary" was warscheinlich ein vlog ist, das nicht kostet. Es ist nur fuer das spiel, anderes kan mann sagen das die Hunters Moon Kickstarter auch fuer die "cover art wallpapers" oder "backer updates" ist.


    Zeha, sein "freundlichkeit" hat dich reingelegt.

    Ein top Bild. :thumbup: Kaum zu glauben mit nur 16 Farben, oder? Aber ich sag's ja immer wieder, die Farbpalette des C64 macht einfach was her, weil man daraus echt was machen kann wenn man ein guter Zeichner ist. Eben weil die Farben des C64 eher zurückhaltend sind und nicht so grell und hell, wie die manch anderer Retro-Systeme.

    Ja, 15 farben (gibt kein dunkelblau) normale multicolor bitmap mode.

    Schoen zu hoeren das es jeder gut gefallt!