Posts by Boulderdash64

    Also doch nicht übersehen... Habe nämlich nix von nem ROM irgendwo gefunden, aber genau DAS meinte ich mit übersehen, aber ist ja somit geklärt - DANKE!


    Und Schade, das vorab laden einer Basic-Erweiterung finde ich insofern "lästig", weil man a) dadurch weniger Speicher zur Verfügung hat und b) eben immer erst was vorab laden muss - beim plus/4 ist eben das bessere Basic schon "drin" - beim 64er muss man es immer erst laden oder wenn man es besitzt, per Modul stecken (schon besser, als laden), aber immer noch Mehraufwand, gegenüber "beim Einschalten da" :/.


    MEINE persönliche Meinung!!! Fände es nur sehr praktisch, das BASIC fest im Rechner zu haben, oder ggf. nachladbar, wie bei einigen Mehrfach-KERNALs...

    Was natürlich beim ATX Format sehr schön ist, ist die Tatsache das man da auch mal 2-3 Soundkarten stecken könnte... und dann 16-24 SIDs hätte ;-)

    Erst mal 16-24 SID haben... ;(

    Bei 20 Interessenten kann das jeder selbst mal kurz ausrechnen...


    Gibt's vielleicht Nachbauten, wo in 1 FPGA gleich 5-10 Stück emuliert werden?

    Wenn du so eine SMD Lösung fertig hast, würdest du die auch verfügbar machen und mal ein Foto posten, damit man sehen kann, ob das noch jeder löten kann?

    Die Stecker Variante gefällt mir ja sehr gut, aber SMD löten halt... ;(

    Aber so ein Platinchen würde ich gerne nehmen, falls du in Erwägung ziehst, mehrere zu machen?

    Eine der Karten kann man auf jeden Fall hotplug ziehen und stecken - ich glaube, die Daten-Karte - aber ganz genau müsste es in der Anleitung stehen


    Firmwareversion ist nicht so wichtig, war nur Neugier - bin auch nur mit dem Handy hier, sonst würde ich gleich mal bei individual schauen ;-)

    Ich sage immer - Zeit ist kein Thema - es dauert, solange es dauert. Und wenn jemand etwa "für mich" macht, dann gilt das besonders.

    Ist sicher für einige eine Geduldprobe, aber was soll?

    Erfindungen kann man nicht erzwingen :thumbsup:

    Es gibt so ein paar Menschen, die MACHEN das einfach - finde ich beneidenswert,weil sie einfach schon von der Einstellung so herangehen, dass sie das schaffen und die schaffen das auch - bin immer wieder fasziniert, wenn das jemand kann - Matthias ist auch jemand, der das einfach MACHT...


    Matthias - bleib uns ja erhalten und hab noch VIELE solcher genialen Projekte und Ideen!! :thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup:

    ...Ich werde auf alle Fälle in der kommenden Zeit eine SMD Version versuchen in der ich alles in den SCART Stecker packe.

    Das wäre natürlich ne sehr geile Lösung, aber das kann ich definitiv nicht selbst löten...

    Wie willst Du das dann machen? eine zweiseitige Platine, die direkt zwischen die Pins vom Scartstecker gelötet wird?

    Wäre wahrscheinlich das Beste - erst von den Scart-Pins feine Drähte auf ne Platine löten stelle ich mir viel zu aufwändig vor...

    Also so ein Teil wäre echt interessant!

    Wären ja 2 Varianten möglich - einmal das "Komplett-Paket" mit Platine und den meisten Bauteilen, weils so einfach in der Beschaffung wahrscheinlich günstiger und schneller ist, als wenn jeder einzeln für sich bestellt - und dann die Anderen, die eben das selber bestellen lieben - die nehmen NUR das Board...

    DP64,

    ist doch alles ok, Boulderdash hat für Dich ein 407er und ein 466er bestellt. Er selber das 466er und für mich das rote 466er.

    Jetzt noch der kroiter für das fünfte 466er Bedarf angemeldet.

    Ist doch alles bestens!

    Exakt! :-)

    kroiter - darüber können wir durchaus reden! Aber noch ist ja gar nichts von dort verschickt worden, lediglich mein Kauf registriert... Mal schauen, ob uns Corona da nen Strich durch die Lieferzeiten macht?!?!

    Es würde vielleicht sinn machen über eine sammelbestellung inkl. aller bauteile (oder zumindest fast) nachzudenken, sobald mal die finale version fertig ist. Aber der aufwand ist schon groß. Vielleich kann man sich dann zusammentun und diverses aufteilen.

    Dabei & dafür!!!

    tdettling - möglicherweise - aber ich würde sagen: mach einfach weiter, wie Du es Dir vorgestellt hast. Unsere Ideen, Gedanken, Wünsche und "Ratschläge" haben wir ja mehr oder weniger hier kund getan - einiges, was Dich überzeugt hat, hast Du angenommen und setzt es vielleicht auch um, anderes geht an Deinen Vorstellungen eher vorbei - wenn Deine, von DIR fertig entwickelten Bausätze dann unters Volk gebracht werden, kann ja jeder selbst für sich entscheiden, wie er sie zusammenbaut. Wenn jemand keine Buchse drauf löten will, dann lötet er eben nur die Drähte an deren Stelle...

    Mach so weiter, wie es aus Deiner Sicht optimal wird und wenn jemand grundlegende Ideen zur Verbesserung haben sollte, hast Du bestimmt auch immer ein offenes Ohr dafür...

    Ein paar Öffnungen in das Gehäuse und man kann dann schön die Kabel zum C128 und zum Display einstecken ...

    Alles PALETTE ... :thumbsup:

    Ich glaube, er meint es anders?! Korrigiert mich ggf. - ich denke, er möchte komplett auf die Buchsen im Gehäuse verzichten und ALLE Kabel jeweils direkt auf die Platine löten, so wie mein Gedanke war, NUR das Scart Kabel direkt auf die Platine zu löten... So dass Du dann ne kleine Box mit 3 Kabel hast, an der es nichts mehr zu stecken gibt, da die Kabel direkt aus dem Gehäuse schon kommen...