Posts by LDA $FF

    Nee, gar nix.


    Habe nach ziemlich genau 30 Jahren "ohne" wieder einen C64 gekauft. Eigentlich war der Plan, ihn mittels Pi 3, RetroPie und Keyrah auf modernen Stand umzubauen.
    Das Material habe ich da, läuft auch soweit ganz gut. Auch einen Competition Pro (mit 9-pol Stecker) habe ich besorgt. Aber der doch sehr deutliche Input-Lag mit dem Joystick ist schon etwas ernüchternd.


    Je länger ich drüber nachdenke (der C64 funktioniert), umso mehr komme ich von der Emulator-Lösung weg.
    Sind halt jetzt viele Fragen offen. Monitor, Floppy, Speedloader usw.

    Ich habe gerade gestern Abend RetroPie 4.2 mit Vice installiert. Hardware ist ein neuer Pi 3 B.
    Ich kann Deine Probleme nicht bestätigen, das läuft problemlos. Sound ist normal, Speed normal, keine Grafikfehler irgendwelcher Art.


    Dein Einwand mit der Steuerung via Joystick ist aber korrekt. Und ich muss bislang jedes Mal das Mapping (in meinem Fall wie Keyrah V2) im Vice wieder neu einstellen.
    Ausserdem scheint mir der input lag vom Joystick doch erheblich, aber das muss ich mir noch genauer anschauen.

    @Ace


    Nähe Bremgarten


    @Pentagon


    Hmm.....ich habe gestern Nacht noch recherchiert (wenn man schon mal Ferien hat....).
    Ich habe noch einen 24" Dell, der S-Video und sogar composite Eingänge hat. Mir ist aber nicht klar, ob das mit einem dieser C64 Din 8pol auf svga/Audio Adapterkabel läuft?
    Man kann die ja vorgefertigt kaufen, aber andererseits ist bei Selbstbau immer die Rede von einem 330 Ohm R in der Chroma Leitung. Ich vermute, dass die vorgefertigten Kabel diesen R nicht haben.


    Ich würde sehr gerne den C64 "direkt" betreiben, also nicht via Raspi/Keyrah. Aber dann muss die Qualität des Bildsignals stimmen, ich bin da etwas schwierig X(
    Und neben dem SD2IEC müsste dann wohl noch ein FC III oder sonstiger kompatibler Speedloader her. ich bin schon ein alter Mann, ich habe keine Zeit mehr, endlos auf das Laden von Programmen zu warten =O

    Sali zäme


    Aargau hier, C64 User in den 80igern, dann Amiga, dann PC. Das Übliche halt :D


    Habe mir gerade einen C64 bei ebay gekauft, soll sogar funktionieren. Wird allerdings auf RasPi 3 und Keyrah umgebaut. Aber ganz sicher OHNE am Gehäuse rumzusägen :cursing:
    Ich würde den C64 ja "old stlye" lassen und mit SD2IEC betreiben, aber irgendwie scheint es ja keine wirklich brauchbare Lösung für den Betrieb an einem modernen Monitor zu geben....