Posts by tecman

    Also ich habe mit der letzten Version 21_07_05 Probleme mit dem Laden von Basic Programmen.

    Getestet an 3 realen 64er. Mit LOAD"Name",8 klappt es. Wenn ich das gleiche mit DLOAD"Name" laden will, freezed alles. Ausschalten oder Reset ist dann nötig

    Völlig egal, ob ich BASIC 4.5 mit org. Kernal oder mit Jiffy als PRG geladen habe oder als CRT starte.

    Mit dem GTK3VICE-3.5 dasselbe Verhalten.


    Mit den vorigen Versionen 21_06_27 und 21_06_17 funktioniert das Laden mit DLOAD bestens.

    Ich finde auch die Prince of Persia Umsetzung für den Atari sehr gelungen. Es hat sich einer sehr viel Zeit genommen, dass schön und sauber umzusetzen. Link

    Allerdings benötigt man dafür einen 130XE (128Kb) oder Altirra 3.90

    Gefällt mir besser als die Version für den C64 mit dem EasyFlash.

    Update!


    Neues Feature: Man kann jetzt auch gezielt absolut laden, ähnlich wie mit BLOAD bei den höheren BASICs. Allerdings musste ich den v2-Interpreter von TSB aus erstmal dazu "überreden", darum ist die Syntax - sagen wir mal - "eigen".

    kurze Frage: Hast du schon das .D64 Image aktualisiert? Das auf deiner Homepage ist vom 28.5. , nachdem ich das .zip ausgepackt habe.


    Hat sich erledigt: Ja

    Arndt, du gibst ja richtig Gas. ;) Klasse.


    Die letzten 2 oder 3 Updates deiner .CRT Versionen habe nicht mehr getestet, dafür jetzt das aktuelle. Aber das läuft nicht "mehr" mit dem KungFuFlash Modul. Unsupported CRT type - bekomme ich nun.


    Das CRT welches in der KungFuFlash zuletzt noch funktionierte war das in Post #41

    Vielleicht kannst du das einmal vergleichen, was sich geändert hat. Außer der Größe.

    Ich habe gerade gesehen, dass es einen neuen C64 Core für den Sidi gibt. New C64 RAMPA´s releases (best sid implementation) LINK

    Na, mal schauen, ob ich einen Unterscheid heraus höre. ;)


    Desweiteren gibt es noch einen neuen Core. Zumindest ist mir dieser Core bisher noch nicht aufgefallen.

    Den Plus Too für die Macintosh Plus und Macintosh 512Ke Liebhaber.

    Ich wollte gerade mit Crazy Elves für den VC20 anfangen. Jetzt bemerke ich, dass der Checksummer für VC20, den ich mit der 3K Erweiterung geladen habe, keine Checksummen anzeigt. Ohne 3k Erweiterung zeigt er mir Checksummen an. Das Spiel benötigt aber ein 3k Erweiterung. Gibt es eine andere Checksummer Version für RAM Erweiterungen?

    Funkt das Kung Fu da vielleicht rein? Das TSB-Modul ist ja abgeschaltet.

    das kann ich nicht beurteilen. Ich kann das KFF lediglich mit anderen CRTs entsprechend laden und mit TSB vergleichen. Die Basic Erweiterungen, wie SB, Basic 4.5 oder auch das COMAL Modul haben mit Laufwerkszugriffen bisher keine Probleme aufgezeigt.

    Ich kann ja mal das CRT auf ein Eprom brennen und in das UniProm64 einsetzen und starten. Naja, aber das wird GI-Joe vielleicht auch schon gemacht haben.

    Beim Booten wird TSB auf Drive 8 gesetzt, ist dein Laufwerk mit 8 angeschlossen? Wenn nicht, USE plus Laufwerksnummer eingeben.

    Ja, Laufwerk ist auf 8 gesetzt. Sonst ist nichts dran. Wie gesagt, nur die CRT Version greift nicht aufs Laufwerk zu. Es passiert einfach nichts, als wäre gar keines angeschlossen.

    Ich habe mich auch zu früh gefreut. Ich teste mit einem echten C64 und einer 1581. Kein Jiffy DOS im Kernel. Mit der neusten "Disk" Version von TSB startet alles vollständig von der 1581 und ich kann Programme laden. Dem ist nicht so, wenn ich dein CRT über das KungFu Flash lade. TSB startet zwar (mit blauen Bildschirm), aber ich kann nicht auf das Laufwerk zugreifen. Selbst "Error" zeigt nichts an. Ein Vergleich mit dem Simons Basic CRT über das KungFu Flash Modul zeigt, dort kann ich auf das Laufwerk zugreifen.


    Übrigens, soll das TSB CRT im blauen Bildschirm starten? Er wird erst grau/hellgrau nachdem ich Run/Stop + Restore Taste zusammen drückte. Nach einem Reset wird der Bildschirm aber wieder blau/hellblau mit dem netten Hinweis "Tuned" unter 64k

    Leider kann ich nicht viel zur Erstellung eines CRT beitragen. War einfach nur eine Idee von mir, da es das Basic 4.5, das Comal 2.01 oder eben Simons Basic ja als CRT gibt. Ja, sehr schade wenn das jetzt doch nicht klappt. Vielleicht liest ja noch einer der Experten hier im Forum mit und hat zu deinen letzten Fragen ein Idee.