Posts by GROUPGLOBAL

    3266-84c3a471.png


    Hmmm ... prüfe mal den 10µ/25V (C3 heißt das glaube ich da).

    Super!


    Die Kondensatoren sahen so gut aus, wie das Laufwerk ungenutzt. Deshalb hatte ich da nicht darauf getippt. Hab nun alle drei Kondensatoren getauscht. Und siehe da, Problem behoben.


    Lieben Dank und schönen Sonntag noch.

    Ich habe hier ein 1541-II bekommen, das eigentlich ohne Probleme läuft.

    Schalte ich das Laufwerk aber ein, dreht der Motor aber durch.

    Erst nach dem einschalten des c64 oder einem c64 Rest, bleibt es stehen.

    Ladevorgang ist aber kein Problem und funktioniert.


    Bin etwas ratlos.

    Hallo!


    Ich weis, dieser Post hat schon Jahre auf dem Buckel. Aber ich suche schon einige Zeit verzweifelt, nach der Anleitung zum SVI-2000 bzw den Pokes fürs steuern des Roboters über das Modul am c64.

    Software habe ich gefunden, aber die Anleitung, die hier als pdf verlinkt wurde, ist auf der Seite von Retroport nicht mehr verfügbar. Vielleicht hat ja noch jemand eine Kopie der pdf irgendwo versteckt und kann diese mir nochmals zu Verfügung stellen.

    Grüße

    Ich habe leider keinen Schaltplan oder Datenblätter für den Anitech gefunden. Aber der 1802 scheint dem Anitech von innen wirklich sehr stark zu ähneln.

    Gemessen habe ich noch keine Spannungen. Bin noch nicht dazu gekommen und wollte erst mal abklären, bevor ich mir einen Wolf suche, ob jemand einen Verdacht hat, wo ungefähr ich suchen könnte.


    Ich schalte den Monitor ein, nach kurzem aufwärmen ist das Bild der Signalquelle kurz zu erkennen, das dann aber mehr oder weniger sofort ins weis überläuft und so bleibt. Als würde der Kontrast komplett überlaufen.

    Macht man den Monitor aus, wartet einige Zeit und schaltet ihn wieder ein, wiederhol sich das Spiel.

    Ich habe vor kurzem einen QuickShot RobotArm bekommen. Bin glücklich, da ich diesen als Kind auch hatte. Damals allerdings inkl. dem Modul um ihn an den c64 an zu schließen.

    Nun fehlt mir dieses Modul. Wenn jemand eines zufällig übrig hätte, würde ich mich freuen. Ein Nachbau kann man wohl machen, original ist aber immer schöner.
    Außerdem würde mir dann die Anleitung zum Modul fehlen....

    Wenn jemand helfen kann, gerne melden!


    Grüße

    Ich habe heute einen "ANITECH MONITOR" bekommen.

    Er hat leider einen defekt.

    Wenn man ihn frisch einschaltet, kommt kurz ein Bild, doch dann wird das Bild nur weis.
    Ton funktioniert einwandfrei.
    Wenn man ihn nur kurz ausschaltet un wieder ein, ist das Bild kaum zu sehen bevor es nur noch weis wird.

    Vielleicht hatte jemand schonmal diesen Fehler bei besagtem Monitor und kann vorab helfen.

    Ich denke wohl, es wird ein Kondensator-Problem sein.

    Grüße

    Ich verwende die original Kabel des Evo2, die sind ja recht kurz.

    Nutze zum Test das original Kernel, aber das macht keinen Unterschied.

    Verwirrend ist eben, das es bei einem läuft, beim anderen nicht.
    Es wird bei angeschlossenem EVO2, komplett gesperrt.


    Ich kann eingeben was ich will.... LOAD"*",8 ,9 ,10 ,11

    immer nur "Searching for" und das wars. Egal ob es ,8 ,9, 10 ,11 überhaupt gibt.

    Hat keiner eine Idee?

    Macht mich irgendwie verrückt.

    Könnte es evtl. an U8 mos7707 bzw. 74ls06 liegen? Hab mal welche geordert.
    An den CIA´s liegt es definitiv nicht. Habe diese durch etliche andere, sowie hin und her getauscht.
    Tastatur immer ohne Probleme, 1541 immer ohne Probleme, TAPE ohne Probleme, aber der Fehler bleibt immer der selbe.


    Kann doch nicht sein, das die EVO2 in einem Board läuft und im anderen nicht.
    Ich weis nur nicht, wonach ich suchen soll.

    Ich habe hier zwei Baugleiche c64 mit Board 250407

    Beide Boards geben mir mit dem CHECK64 und Harness-Set keinerlei Fehler aus.

    Auf beiden Boards läuft eine original 1541 einwandfrei.


    Ich habe ebenfalls von 16xeight das SD2IEC Evo2.

    Am einem c64 läuft das SD2IEC einwandfrei, am anderen aber nicht.


    Bei dem zweiten gibt mir der c64 bei LOAD"blabla",8 nur

    SEARCHING FOR aus und friert dann ein.

    Wenn ich dann das Evo abstecke, kommt Device not present.


    Jemand eine Vermutung, an was das liegen könnte?

    PS: ich löte jeweils das gleiche SD2IEC intern direkt an!


    Liebe Grüße
    Thorsten

    Ich habe hier ein 5/1 Kernel-Switch von Dela.


    Leider funktioniert er nicht. Egal welche Einstellungen ich verwende. Der Bildschirm bleibt dunkel.


    Habe ich es wie folgt richtig verstanden...?:


    Im obersten Slot kommt obligatorisch das original Kenrel rein. - Dort sollte kein Jumper gesetzt sein.
    Im zweiten Slot kommen zwei Kernel auf einem 128kb Eprom - Dort sollte der Jumper auf 1+2 gesetzt oder 1+3 gesetzt sein.
    Im dritten Slot kommen zwei Kernel auf einem 128kb Eprom - Dort sollte der Jumper auf 1+4 oder 1+5 gesetzt sein.

    PIN 1 des Jumpers von oben der Platine und den Anschlüssen oben gesehen ist rechts?

    Egal wie ich die Jumper setze, egal wie ich Eprom rein, raus oder nur original einsetze - nur Black Screen!


    Könnte es evtl. am 74LS138 liegen. Sonst ist ja nicht wirklich viel verbaut.
    Was könnte ich sonst prüfen bzw. wer hat Erfahrungen mit dem Teil und sind meine Vermutungen zwecks Anschluss überhaupt richtig?
    Habe leider sonst nicht viel im Internet gefunden.

    PS: Natürlich läuft das original sonst einwandfrei und auch in einem zweier Switch laufen alle Eproms.


    Danke euch!

    mhhh.

    Bevor ich jetzt nochmals zig mal hin und her tausche und wechsele....
    Kann mir keiner sagen, welcher der beiden nun eigentlich der defekte sein müsste?
    Hab hier schon ein Ersatz liegen und mein Dolphin DOS (hab schon das Kernel Eprom und das DolphinEprom auf Nagelneue Eproms auf 3.0 gebracht) wartet schon langsam auf den Einbau.
    Ich möchte aber ungern unnötig hin und her und rum und num tauschen, sollte es einer sowieso wissen....


    DAAAAANKEEEEschön !!! ;)

    Ich habe hier eine Logitech Amiga Maus.
    Leider war der Port-Stecker abgezwickt.
    Ich habe nun einen anderen Stecker angelötet, aber sie will einfach nicht funktionieren.
    Tasten links rechts klappt, aber die Maus selber irgendwie überhaupt nicht.
    Hat hier zufällig jemand diese Maus und könnte mir mal die farbigen Kabel zum Port hin durchmessen, wo welche Farbe anliegt?


    Danke schonmal!