Posts by vectrexroli

    Um ehrlich zu sein, bevor ich verzweifelt versuche mit Graphit und Leitsilber rumzuferkeln und mich mit dieser blöden uralten zerbröselnden Kontaktbrücke rumärgere, wären mir sogar paar Euro Zoll mehr Wert, als meine Lebenszeit.

    :D


    In dem SellMyRetro Angebot gibt es übrigens einen Link auf ein Reparaturvideo, ein altes konventionelles, also ohne der neuen Folie, aber was interessant ist, bei 46:34 sieht man, mit welchen Tasten man am Besten testet, bevor man alles wieder zusammenbaut: https://youtu.be/HKde5Bj-wy4?t=2794

    Hallo, ich habe eben meine SX-64 Tastatur repariert und habe mir gedacht, ich schreibe meine Erfahrungen in diesen alten Thread hier, falls jemand noch nach sowas sucht. Sorry falls irgendwas dazu schon bekannt ist und schon woanders im Forum steht.


    Also seit Ende 2019 gibt es eine SX-64 Ersatztastaturfolie von Richard "SellMyRetro" Mellor, von dem gibt es ja auch einen Haufen anderer Folien für Commodore, Sinclair, Vectrex & Co, die haben für mich bisher immer alle super funktioniert.

    Diese Folie wird seit Februar 2020 auch mit einer zusätzlichen "Spacer" Folie ausgeliefert, weil einige Leute das Problem hatten, dass nach Einbau ständig eine Taste gedrückt war.


    Ich habe mir diese Dinge bestellt und eingebaut und die Tastatur funktioniert nun wie neu. Man baut die alte Folie aus und kann sie einfach in die Tonne treten und muss nicht mehr Graphit reparieren und sich um diese Kontaktbrücke Sorgen machen.

    Die neue Folie hat auch so einen "Wulst" auf der Kontaktbrücke, um den Andruck zu erhöhen, hat bei mir auf Anhieb funktioniert. Den Folienstreifen, der auf der Platine von der alten Folie kleben geblieben ist, habe ich einfach entfernt und natürlich alles mit Isopropanol gereinigt.


    Die neue SX-64 Ersatzfolie gibt es hier: https://www.sellmyretro.com/of…d-membrane-~~-mylar-40057


    Gruß roland