Posts by Merlin_The7thSign

    Und leider ist Platz 38 schon belegt worden, bevor du geschrieben hast. Die 32 wäre noch frei - oder ihr müsst das untereinander klären.

    Andererseits ist es ja auch so: es geht bei Leuten ohne Hardware ja hauptsächlich darum, dass pro Person ein namentlich reservierter Platz existieren muss. Aber da man sich ja auch in der Halle bewegen darf (und das tun ja auch alle), kann sich natürlich auch jemand, dessen Platz am anderen Ende der Halle ist, mit einem Stuhl zwischenzeitlich zu euch gesellen, um sich eure Systeme anzusehen, sich mit euch zu unterhalten etc.

    Wenn du verstehst, was ich meine ;)

    Ja, ich verstehe schon. :) Dann bitte Platz 32 für Jessica.

    Gratulation an Merlin! Aber auch an den Joker und auch an alle anderen Teilnehmer! Vielen Dank fürs Mitmachen, mir hat es viel Spaß gemacht!

    Danke, Gratulation auch an Dich. Dem Rest der Aussage schließe ich mich an und Danke für's Ausrichten der Competition. :)


    Mit einem geteilten 1. Platz kann ich gut leben. Aber eigentlich auch mit jeder anderen Platzierung. :) Das Beste war doch, dass wir mal wieder zusammen was gespielt haben. :)


    Und hier noch 2 zusätzliche Infos zu "Mancopter":

    Ich habe kurz nach Ende der Competition versucht noch etwas weiter zu kommen, um zu sehen in wie weit es noch schwieriger wird und wie viele Pokale man eigentlich bekommen kann und dabei 'rausgefunden, dass nach 3 Pokalen kein weiterer mehr dazukommt. Schwieriger scheint es danach auch nich mehr zu werden, aber dann sorgen schon die Zufallselemente dafür, dass man immer noch vor Herausforderungen gestellt wird.


    Außerdem is mir noch ein kleiner Fehler im C64-Wiki-Artikel von The Joker dazu aufgefallen:

    Da man den Bonus, der am Level-Ende mit der Anzahl der Fische multipliziert wird, auch bekommt, wenn man keinen Fisch mehr übrig hat, müsste die Formel dazu anstatt

    Code
    1. Bonuspunkte = Fischanzahl * (50 * "verbleibende Sekunden" + 100 * "passierte Mancopter")

    korrekterweise

    Code
    1. Bonuspunkte = (Fischanzahl + 1) * (50 * "verbleibende Sekunden" + 100 * "passierte Mancopter")

    lauten.

    Wie kommt ihr bei Mancopter auf solch utopische Scores.

    Habe 18 überholt und bin bei 5000 Punkte , ich mache was falsch :)

    Richtig viele (Bonus-)Punkte gibt's erst, wenn man einen Level beendet.

    Aus dem Artikel im C64Wiki:

    Code
    1. Bonuspunkte = Fischanzahl * (50 * "verbleibende Sekunden" + 100 * "passierte Mancopter")

    Ich schätze, mit 5000 Punkten warst Du ungefähr zur Hälfte durch den 1. Level.

    Und so geht es: Jede Schanze wird ja mit einem Warnschild angekündigt - dann muss man den Uuno auf die richtige Höhe bringen und den Joystick SOFORT nach links drücken, dann winkelt er nämlich seine Füße an und springt über die Schanze, nun läuft der Score in 1000er Schritten hoch, bis man mit "rechts" wieder landet.

    Das is ja cool! :) Ich hatte zwar auch schon vermutet, dass man über die Schanzen springen kann und hab's auch einmal versucht (natürlich ohne nach links zu ziehen), aber nachdem ich dabei ein Leben verloren habe, hab' ich's dann lieber gelassen...

    Danke auf jeden Fall für den Tipp. :)

    Mal schauen, ob ich's in den nächsten Tagen nochmal schaffe lange genug für eine neue Score zu spielen...

    Ich bin im Gegensatz zu Dir auf keinen Fall an der Schaffung einer 2 Klassen Gesellschaft interessiert.

    Die hätten wir nicht wenn alle vernünftig währen und sich impfen lassen würden.

    Dazu was "vernünftig" is, gibt es wohl unterschiedliche Ansichten. - Das gefällt mir auch nich immer, aber ich komme damit klar und muss auch niemanden deswegen beleidigen...


    Ich habe mich immer gefragt wie so eine Zombieapokalypse im realen Leben ablaufen würde, jetzt weiß ich es. :emojiSmiley-19::emojiSmiley-20:

    Geht's nich noch 'n bißchen dramatischer?

    Hab' noch eine neue Highscore mit der Ultimate Version von IK erspielt:


    58 800

    Ändert nichts an der Platzierung, aber so kann man noch mal eins der hübschen Bilder sehen. ;)


    Danach hatte ich offensichtlich genug Übung, um eine ziemlich gute Score auf "normal" hinzulegen :) :


    605 000

    :Ssshock:machst Du Witze? Wie geht das? Das ist ja Wahnsinn.....:respect:

    Danke! :) Es hilft auf jeden Fall auf echter Hardware zu spielen, weil man beim Emu immer eine kleine Verzögerung hat und es auch weniger flüssig läuft, da die Bildfrequenz normalerweise nich syncron is. Obwohl auch da leider das Scrolling nich ganz ruckelfrei is. - Nich sehr gut programmiert. ;)

    Außerdem finde ich, dass der zweite Level etwas leichter als der erste is. Obwohl immer noch schwer genug. ;)

    Und natürlich - wie gesagt - musste ich auch ein bißchen üben für die Score. ;)

    so - nachdem es ja auch bei dieser Competition einen Verlierer geben muss:

    Naja, Du müsstest (nach momentanem Stand) nur ein weiteres Spiel spielen und wärst damit nich auf dem letzten Platz. :)

    Ich hab' Uuno Turhapuro mal auf "expert" gespielt, weil ich wissen wollte, ob es außer den Hindernissen und der Länge noch andere Unterschiede gibt, und tatsächlich kommt da in der ersten Hälfte des ersten Levels eine Weggabelung, bei der man oben bleiben sollte, denn unten kommt einem eine Oma (?) auf einem Fahrrad entgegen und gegen Ende des Levels kann man noch an einer Familie beim Picknicken vorbeirennen. :) Gut möglich, dass es auf crazy noch mehr zu sehen gibt, aber da schaff ich's beim besten Willen nich sehr weit.


    Danach hatte ich offensichtlich genug Übung, um eine ziemlich gute Score auf "normal" hinzulegen :) :

    605 000


    Und nur für's Protokoll: Bei Kajak hab' ich mich noch ein wenig verbessert, aber das is einfach nich mein Ding:

    1:40

    Garrison is es auch nich. Der Unterschied zwischen diesem Spiel und seinem Vorbild is auch grösser als bei Garrison und Gauntlet ...

    Nächster Hinweis:


    1. Ein Spiel mit mehr als 50 Leveln
    2. Es geht um Magie.
    3. Sieht auf den ersten Blick aus, wie ein (hübscher) Klon eines Automaten-(und C64-)Klassikers, hat aber einige Spielelemente und Level mehr.
    4. Aus den späten 80'ern (und nur 2-3 Jahre jünger als das Vorbild)
    5. Als Spieler hat man die Möglichkeit (während des Spiels), die Level umzugestalten (nicht nur indem man Gegenstände einsammelt).

    Ganz so neu is es nich, ich grenze das mal weiter ein:

    1. Ein Spiel mit mehr als 50 Leveln
    2. Es geht um Magie.
    3. Sieht auf den ersten Blick aus, wie ein (hübscher) Klon eines Automaten-(und C64-)Klassikers, hat aber einige Spielelemente und Level mehr.
    4. Aus den späten 80'ern (und nur 2-3 Jahre jünger als das Vorbild)

    Pool of Radiance is es nich. Der Smiley hinter Punkt 1 war übrigens nur, weil's bei meinem letzten Rätsel auch um ein Spiel mit mehr als 50 Leveln ging. - Die Älteren unter Euch werden sich erinnern. ;)


    1. Ein Spiel mit mehr als 50 Leveln
    2. Es geht um Magie.
    3. Sieht auf den ersten Blick aus, wie ein (hübscher) Klon eines Automaten-(und C64-)Klassikers, hat aber einige Spielelemente und Level mehr.

    Ich bin aber auch manchmal 'n bißchchen verpeilt ... weiß nich wieso mir das nich gleich eingefallen is.:platsch:Es geht um:

    International Karate.


    Ich hatte ja schon geschrieben, dass bei der am Anfang verlinkten Version Hintergründe fehlen, und deshalb die von Remember empfohlen ...


    Aber da wir schon mal IK spielen spricht doch eigentlich nichts dagegen, nich gleich diese geile Version zu spielen: :thumbsup:

    (Oder weiß jemand einen Grund, der dagegen spricht?)

    https://csdb.dk/release/?id=162304

    Gibt es sowohl als Disk, als auch als Easy-Flash-Version. Es gibt darin 16 (meist richtig schöne) neue Hintergrund-Bilder, sowie weitere Versteckte. :sabber:

    Das Gameplay is ansonsten (afaik und soweit getestet) genau das gleiche. Es gibt zwar zwischen grün und lila noch den blauen Gurt, aber das spielt für die Punkte-Vergabe keine Rolle. - Ein etwas nerviger Bug is noch drin, aber nur bei der Diskettenversion und da auch nur wenn man die "Competition"-Hintergründe wählt (Option 3 bei der Grafik-Auswahl): Dann is bei manchen Levels die Anzeige unsichtbar. :( - Is aber kein Problem wenn man eins der anderen beiden Settings wählt. :)

    Auch wenn ich mir gut gefallen habe auf dem Thron mit Goldmedaille LOL28

    Kann ja noch werden. ;) Über 200 000 is schonmal 'n guter Anfang. Insbesondere, weil Du wieder auf "Expert" gespielt hast ;) ...

    Ich weiß nich, ob Dir das bewusst war. - Ich hab' da nämlich auch lange gerätselt, was jetzt der Unterschied bei den Schwierigkeitsgraden is. Irgendwann fiel mir dann auf, dass je schwieriger die Einstellungen sind, mehr Hindernisse auftauchen und dachte erstmal, das wär alles.

    Aber ich hab' mich dann gewundert, dass Du am Ende von Level 1 schon so eine hohe Score hast (ob regelkonform erspielt is dabei jetzt egal), während ich mit 400 000 schon längst in Level 2 war.

    Also: Es is so, dass die Wegstrecke, die man zurücklegen muss bei höheren Schwierigkeitsgraden länger is. - Bei "normal" geht die Streckenanzeige unten im Bild nur bis zum "E" unter "MONEY", bei "expert" bis unter die Punktzahl und bei "crazy" über die ganze Bildschirmbreite.

    Das heisst natürlich auch, dass man bei höherer Schwierigkeit zumindest theoretisch höhere Punktzahlen erreichen kann, praktisch hat man aber sicher bessere Chancen bei "normal" und kann auch eher mal den 2. Level sehen.

    Übrigens: Wenn man "Restore" drückt, z.B. weil man einen schlechten Start hatte wird die Einstelllung gemeinerweise wieder auf "expert" gesetzt. :(

    Und (falls noch nich bekannt) ein Hinweis: Im ersten Level kann man am Anfang (oder nach Lebensverlust) erstmal ganz unten laufen, ohne dass man auf ein Hinderniss trifft, bis man 20 000 Cash eingesackt hat, dann sollte man sich langsam in die Mitte bewegen.

    daimansion : Alter Finne! Das nenn' ich mal 'ne Highscore. Vor allem, wenn man bedenkt, dass Du nich - wie wir anderen - auf dem leichtesten Schwierigkeitsgrad gespielt hast...


    Moin, ich hab mich jetzt auf das Spiel hier eingeschossen, die anderen krieg ich eh nicht hin, schon versucht und kläglich gescheitert.

    Du kannst aber ruhig die Scores posten. Immerhin gibt's Extrapunkte dafür (also zumindest für 3 Spiele) in der Gesamt-Liste und außerdem sieht es schöner aus, wenn die Listen länger sind. :) (Das richtet sich natürlich auch an alle anderen.)

    Mancopter: Sarastro übernimmt die Spitze mit 118.000, Pat Power übernimmt Bronze mit 115.000. Die Propeller dröhnen, es ist wirklich ein sehr enges Rennen hier bei den Mangrovenwaldinseln.

    Mir wurd's da oben auch zu eng. ;) Aber ich hätte sowieso noch mal gespielt. Is ja auch zu geil, das Spiel. :)

    Dieses Mal hab' ich 3 komplette Durchläufe geschafft, kurz vor Ende des Vierten hab' ich dann die Nerven, bzw. alle Fische verloren.


    Kniet nieder und verzweifelt angesichts der neuen Highscrore: :bgdev  ;)

    337 575


    Ich hätte ja gerne noch ausprobiert, ob irgendwann Ende mit den Pokalen is, es doch irgendwann zu Ende is, nich mehr schwieriger oder so unspielbar schwer wird, dass man keine Chance mehr hat. - Es wird auch mit jedem weiteren Durchlauf etwas schwieriger, aber nich mehr so extrem wie vom Ersten zum Zweiten. Vor allem tauchen mehr fisch-klauende Viecher und graue Mancopter auf (wenn ich das richtig beobachtet habe).

    Ich häng Kajak spaßeshalber mal dran, aber das is glaub net so meins :whistling: und wieso da dauernd steht ich würd den falschen Weg nehmen kapier ich auch net. Das eine Feld, glaub 10, muss man doch wieder in der richtigen Richtung treffen in der man eh unterwegs is oder seh ich das falsch?

    Nee, meins auch nich... Durch Tor 10 musst Du zwar vorwärts paddeln, aber von oben.


    Jawoll, endlich den doofen Double Arch geschafft! Und damit auch die 99.000 Bonus mal mitgenommen.

    Ja, der macht mir auch immer die meisten Probleme, irgendwie passt die Entfernung beim 2. Bogen meistens nich ...

    Und es gibt so Tage, da klappt einfach garnichts ... Gestern war zum Glück keiner davon. :)


    Meine neue Footbag-Score:

    177 320


    Und International Karate:

    40 600


    Mir is dabei aufgefallen, dass die Version, die wir hier spielen, auch nich die tollste is. Ich hatte mich nämlich gewundert, dass immer nur 2 verschiedene Hintegründe zu sehen sind, normalerweise sind es 4 (bzw. 8: jeweils 4 bei 2 unterschiedlichen Versionen).

    Also spielt besser das Original oder die Remember-Version, da speichert sogar die Highscore. :)