Posts by Merlin_The7thSign

    Auch .prg-Dateien als Sprites zu importieren is problematisch, weil immer die ersten beiden Adressbytes mit als Grafik importiert werden. (Ok, ich hab' jetzt zwar noch nich auf die neueste Version aktualisiert, aber ich schätze einfach mal, das wurde noch nich geändert.)

    So ist es. Mehr dazu hier.

    Ich schreibe in Kürze auch wieder was zu dem Thema.

    Ich bin schon sehr gespannt. Wobei ich nach diesem Hinweis mal die alten Versionen angeschaut habe (kannte ich noch gar nicht) und auch sagen muss, die waren schon gut gemacht. Ich bin zwar Rockman (C16) verwöhnt, [...]

    Meinst Du dieses Rockman: https://www.youtube.com/watch?v=QBIEKai1lYk ?

    Denn "vewöhnt" wäre jetzt nicht das Adjektiv, dass mir dazu einfallen würde. Das Spiel scheint recht langsam zu sein und dazu sind die Levels deutlich kleiner als bei Boulder Dash.


    aber wie ich mir am Wochenende habe nachvollziehbar erklären lassen, wird man an die Qualität vom C16 auch nicht ran kommen können.

    Die "nachvollziehbare Erklärung" hätte ich gerne gehört. Gut, der C16 kann zwar mehr Farben darstellen, dafür aber weniger guten Sound und keine Sprites.

    Nachdem ich mittlerweile wieder halbwegs ausgeschlafen bin, will ich auch noch Danke an die Orga sagen, für die ganze Mühe, die Ihr euch immer macht, sowie an alle die sonst noch mitgeholfen haben. Und natürlich war es schön Euch alle mal (wieder) zu sehen auf der besten Party im September. :)


    Mir war auf dem Treffen und auch in den Fotos/Videos 2 ein Spiel aufgefallen, die ich öfters gesehen habe. Kann mir jemand sagen, welches das ist?

    Das Spiel sieht nahezu genauso aus, wie Rockman vom C16.

    Das ist eine Beta-Version der Engine für das kommende Jubiläums-Boulder Dash. Das ist aber wohl in erster Linie ein View, um die Spielmechanik und Levels zu testen, später soll es auch die typische Optik mit den scrollenden 2x2-Tiles geben.

    Wenn Ihr mehr wissen wollt, könntet Ihr Merlin oder Chrille fragen. Merlin hat das gebaut, soweit ich weiß. Ich hoffe, das war jetzt nicht zu indiskret.

    So ist es. Mehr dazu hier.

    Ich schreibe in Kürze auch wieder was zu dem Thema.


    Ilian : Nein das war nich indiskret, sonst hätte ich es nich gezeigt. :)


    Ebster : Danke für den Link zu Match Buster, das kenne ich noch garnich. Sieht interessant aus. :)

    Gibt es eigentlich eine alternative Amöbe-Animation von irgendeinem C64 Grafikset? Also jetzt abgesehen von der BD3 Amöbe.

    Ja, die gibt es in diversen Hacks/Fangames.

    Schau Dir mal Profi Boulder an, ab Teil 104 kann man für fast jedes Element einzeln die Grafik auswählen.


    Hier sieht man in der 4. Zeile von oben die verschiedenen Amöben-Versionen, die offensichtlich von unterschiedlichen Fan-Grafiksets stammen:


    Wobei ich finde, dass die meisten (nicht offiziellen) Grafiken ziemlich furchtbar aussehen.:|

    Gibt es eigentlich schon was neues?

    Leider noch nich. Aber ich schreibe es hier, wenn es was konkretes gibt. - Release wird also wohl erst irgendwann nächstes Jahr sein...

    So nebenbei, wenn's ein bisschen was Kostet (solange es keine Unsummen sind) ists ja OK.

    Leider haben wir keinen Einfluss darauf, was eine Modul-/Disc-Version später kosten wird.
    Aber wir setzen uns dafür ein, dass es einen Download für wenig Geld gibt. (Wenn es nach mir ginge wäre eine Bezahlung dafür freiwillig.)

    Und natürlich wird es sowieso irgendwann auf csdb verfügbar sein.

    Danke für die konstruktiven Beiträge :) - besonders den sehr ausführichen von Dr Guru .
    Ich gehe später noch darauf ein, jetzt muss ich aber doch zuerst noch was zu den Vorwürfen und (möglicherweise aufkommenden) Spekulationen sagen:

    Nenne mich meinetwegen "seltsam" o.ä., aber ich finde es halt ziemlich "komisch", hier im Forum dafür kostenlose Infos, Meinungen und Ideen einholen zu wollen. Wer Input für sein kommerizelles Produkt sucht, sollte dafür auch bezahlen. Ist halt meine Meinung. ;)

    Wer hier seine Meinungen und Ideen postet, bekommt ja etwas dafür, nämlich im Optimalfall ein besseres Spiel. :)

    Und wer sagt, dass jemand der viel Aufwand betreibt um das Projekt voranzubringen nicht auch mehr dafür bekommen könnte? - Ich nicht!

    Es is übrigens keineswegs sicher, dass sich das ganze für mich oder sogar BBG-Entertainment finanziell lohnt.


    Aber das is für mich absolut ok, BBG-Entertainment is eine ziemlich kleine Firma und wenn Stephan Berendsen (der selber BD-Fan is) nich die Lizenz von First Star Software gekauft hätte, wären die Rechte wahrscheinlich bei einem großen Konzern gelandet und man hätte entweder nie wieder was von Boulderdash gehört oder hätte versucht mit geringstem Aufwand noch möglichst viel Geld aus der Lizenz zu quetschen, aber bestimmt wäre nicht mehr soviel Liebe in ein neues Boulderdash geflossen, wie das bei dem kommenden Teil der Fall is.

    Deswegen finde ich, es ist Wert unterstützt zu werden und tue das auch. :)


    Außerdem hätte ich mich gefreut, wenn man schon vor der Veröffentlichung von BD 30th Anniversary (das war noch von First Star) mehr auf die Fans eingegangen wäre, deswegen sehe ich das hier als Chance für die Comunity an dem neuen Spiel mitzuwirken und Boulder Dash wieder da hin zu bringen, wo es hingehört: In die Liste der besten Spiele aller Zeiten. :)


    Wäre schön wenn du im Zuge deiner (Zusammen)Arbeit mit BBG mal nachfragen könntest, was sich bzgl. der anderen Ports hier tut bzw ob man da zumindest eine Rückmeldung erwarten kann ...


    1. Boulder Dash für VC20 Preview

    2. Basic Mega65 - Boulder Dash


    Das könnte evtl auch einige hier im Forum ein wenig "positiver" auf dein/euer Vorhaben stimmen ;)

    Ich frage mal nach. - Ich würde übrigens nicht davon ausgehen, dass es böse Absicht war, dass man sich bisher nich darum gekümmert hat.


    Ich habe z.B. bei der Entwicklung eines kostenlosen Hobbyprojekts "Boulder Dash" für den MEGA65 mitgeholfen und mit Tipps unterstützt. Aus rechtlichen Gründen konnte das dann nicht mehr weiterentwickelt oder gar veröffentlicht werden und liegt im Moment auf Eis.

    Es kann nich mehr weiterenwickelt werden? - Das hört sich jetzt so an als würde BBG-Entertainment verhindern, dass Du auf deinem privaten Computer an Boulderdash programmierst...

    Ja gut, wer kennt das nich: Man sitzt in seinem Computer-Zimmer, während man dabei is seinem Homebrew-Boulderdash zu arbeiten und plötzlich steht ein grimmiger BBG-Anwalt hinter Dir und beschlagnahmt deinen Computer. ;)

    Der Eingangspost is hier leider etwas seltsam geworden, da aus dem Zusammenhang gerissen. Er wurde aus dieser Diskussion verschoben.

    Daher noch mal das Wichtigste:


    Geplante Features für's neue Boulder Dash:

    • Verbesserte Steurung (mit Zwischen-Schritten von einem Feld zum nächsten)
    • Verbessertes Scrolling (Rockford soll nicht mehr aus dem Bild laufen können und genug Felder in Laufrichtung sollen sichtbar sein, damit man nicht unvermittelt in einen Gegner läuft.)
    • Etwas höherer Bildschirmausschnitt (Punkteanzeige im Rahmen)
    • Variable Cave-Größen (z.B. 4 Bildschirme über- oder nebeneinander anstatt 2x2)
    • Neue Spielelemente (z.B. Teleporter, neue Gegner,...) - Aber nicht zu viele, damit der Spieler nicht verwirrt wird und es übersichtlich bleibt und die Elemente müssen zu der Spiellogik passen. (Also nicht so wie in einigen Hacks, wo Bomben explodieren und zu Mauern werden z.B. - Auch keine Schalter, die die Physik der anderen Elemente verändern)
    • Viele neue Caves - aber auch die originalen von Teil 1+2 dürfen nicht fehlen - in 3 Schwierigkeitsstufen (Die Caves sollen dabei möglichst abwechslungsweich sein, es gibt sowohl Action-, Geschicklichkeits- als auch Rätsel-Caves. Außerdem haben wir darauf geachtet, dass kein Cave zu langwierig/langweilig wird, man muss also um einen Cave zu lösen nicht z.B. 10 mal die gleiche Aktion ausführen. - Viele Caves lassen sich in unter 2 Minuten lösen, deswegen müssen sie aber nicht unbedingt einfach sein. ;) )
    • Kleine Tutorial-Caves, um die einzelnen Elemente sowie Mechaniken und einige Tricks kennen zu lernen.

    Desweiteren is uns die Meinung der Comunity sehr wichtig, also schreibt gerne Eure Ideen oder auch was Eurer Meinung nach unbedingt vermieden werden sollte. :)


    Hast du dafür auch Zugriff auf den Originalquellcode?

    Ja. :) Wobei der nich optimal dokumentiert is und den von BD2 hab' ich auch nur als PDF, is natürlich trotzdem hifreich beim Disassemblieren. :) - Vieles muss aber sicher neu programmiert werden.

    Aus gegebenem Anlass muss ich jetzt auch mal was zu dem Thema schreiben.

    Ich bin zwar keiner von den oben genannten Hardcorefans, die jegliche Änderung ablehnen und ich würde mich freuen, wenn die Grafik verbessert würde. Das "Problem" is nur, dass die Grafik schon (nahezu) perfekt is. Es gab seit es Boulder Dash gibt unzählige Versuche die Grafik zu verbessern und alle sind gescheitert - sowohl von Fans als auch von offizieller Seite oder bei irgendwelchen Clones, in 4, 16 oder auch viel mehr Farben...


    Leider gilt das auch für die neuen Grafiken von Retrofan , den ich sonst übrigens als Grafiker sehr schätze (gute Arbeit beim neuen Bomb Jack z.B. :) ).

    Es is ja ganz nett, dass die Grafiken etwas bunter sind (wobei das technisch ja leider auch nich so leicht umzusetzen is), aber z.B. die Steine sehen hier sehr generisch (bzw. zu gleichmäßig) aus, während die Originale Charakter haben, z.B. macht der Riss unten links die Grafik zu was besonderem. Das gleiche gilt für die Erde - zu gleichmäßig und wurde auch schon in vielen anderen Spielen genau so gemacht. Auch hier is die Originalgrafik was besonderes und zusätzlich is es genial gemacht, dass man die einzelnen Erdfelder sehr gut erkennen kann. Die neuen Fireflies sind nich schlecht, aber es is fraglich, ob das funktioniert, da sie den Explosionen sehr ähneln, was der Übersichtlichkeit schaden könnte.

    Rockford als Sprite zu machen is aber eine gute Idee. :) Und auch eine Animation für's nach unten (und oben) laufen fehlte bisher immer.



    Was aber viel nötiger verbessert werden müsste als die Grafik is z.B. die Steuerung, die oft zu spät reagiert (Rockford könnte als Sprite auch Zwischenschritte von einem Feld zum nächsten machen) und das Scrolling, dass manchmal nich hinterher kommt oder 2 Felder vor'm Bildschirmrand stehen bleibt, damit man bloß keinem von da kommenden Gegner ausweichen kann.:grr:


    Ach ja, ich will mich übrigens der Sache annehmen, bzw. habe von BBG-Entertainment den Auftrag die offizielle C64-Version zum 40th Anniversary zu machen. :) Es soll darin die genannten und weitere Verbesserungen geben (auch ein paar neue Spiel-Elemente). Parallel dazu entwickeln wir eine Version für moderne Systeme, die auch Caves von mir enthält.

    Die Spiel-Logik soll aber trotz der Verbesserungen (fast) original sein. (Was natürlich vermieden werden soll, sind solche Bugs im Original, wie dass man z.B. von links Gegner berühren kann, wenn man daran vorbei läuft.)

    Dazu noch eine gute Nachricht für die Spieler, denen das Original immer zu schwer war: Es wird von allen Caves auch Easy-Versionen geben, denn wir haben beobachtet, dass die Level-1-Caves für viele Anfänger schon zu schwierig waren, dazu noch kurze und kleinere Tutorial-Caves, in denen die einzelnen Elemente und verschiedene Mechaniken erklärt werden. Und wem's nich schwer genug sein kann: Natürlich gibt es auch einen Hard-Mode. :)


    Ich werde demnächst hier oder in einem neuen Thread mehr dazu schreiben und wir hören uns auch gerne Eure (Verbesserungs-)Vorschläge an. :) Variable Cave-Größen z.B. haben wir schon bedacht. :)


    Ein Grund, warum ich das hier schon ankündige is auch, dass ich Boulder Dash jetzt nich einfach so an mich reissen möchte. Schließlich hat LogicDeLuxe in der Vergangenheit schon viel für die BD-Comunity getan, u.a. mit einem sehr guten Construction Kit und die letzte (ich glaube XDC-) Engine is schon ziemlich genial.

    Also LogicDeLuxe , vielleicht hast Du ja Interesse, dass wir zusammen ein neues Boulder Dash entwickeln (?)

    Ansonsten würde ich einfach die BD-2-Engine als Grundlage verwenden, aber warum einen Schritt zurückgehen, um dann zwei vorwärts zu gehen? ;)

    Ernie76 : Danke für deine Ausführungen (und auch von anderen)! Ich werde das bei meiner nächsten Mail mal erwähnen ... egal ob's was bringt ... Aber eigentlich können die kein Interesse daran haben ihre Kunden zu vergraulen und sowas spricht sich ja rum.

    Zumindest wurden meine Mails bisher recht zügig beantwortet.


    Und was ist mit der Remastered Version. Gehört die auch dazu?

    Sorry, das hatte ich erst übersehen.

    Aber ja, die gehört auch dazu.


    hätten wir besser ein Spiel gemacht, dass "so ähnlich" wie Giana Sisters is.

    Ist Giana Sisters nicht selbst so ein Spiel, was mit voller Absicht "so ähnlich" ist? Wurde doch auch noch frech mit "The Brothers are History!" beworben.

    Ja, wäre dann halt die Kopie von der Kopie gewesen. ;)

    Ich sehe mich nicht als Fullscreen-Artist und pixle lieber Ingame-Grafiken, von daher bin ich auch nicht der Richtige, um Tipps für Titelscreens zu geben

    Ich ja eigentlich auch nich, das war neben dem Endbild, welches etwas kleiner is (weil da noch ein Scrolltext und Animationen vorkommen) das erste halb professionelle Bild, das ich in dieser Größe gezeichnet habe. (Wenn überhaupt, mache ich auch lieber Level-Grafiken oder Sprites.)

    Auf jeden Fall Danke für deine konstruktive Kritik. :)

    Vielleicht könnte man noch eine der vielen Gefahren/Gegner im Bild zeigen?

    Ich dachte schon daran, einen Piranha aus dem Wasser springen zu lassen, wusste aber noch nich so genau, ob und wie das am besten funktioniert und da die Zeit und Motivation fehlte (ich bin schon am nächsten Projekt) habe ich es erstmal dabei belassen...

    Was ich meinen Ausführungen noch hinzufügen möchte: Ich nehme an, dass auch in dieser Edition das Diamanten einsammeln eine wichtige Aufgabe ist, oder? Dann sollte/könnte man die evtl. auch im Bild "verstreuen".

    Gute Idee!


    Giana würde vielleicht im Karen®-Stil besser ins Bild passen. Aber gegen eine kleine pummelige Giana habe ich grundsätzlich nichts einzuwenden, weil sie im Spiel halt auch so aussieht (nicht, dass das jetzt was mit den Sprite-Specs zu tun hätte ;) ). Auf dem Original-Cover damals fand ich sie für das Spiel viel zu groß dargestellt. Ich hätte ihr außerdem bei so viel Herumhüpferei dann wenigstens einen Sport-BH angezogen. :D

    Wenn ich könnte (naja, vielleicht könnte ich, aber das würde mich sicher so viel Zeit und Nerven kosten, dass es die Sache nich wert is) würde ich eine Mischung aus der DS-Giana und der von Twisted Dreams zeichnen, aber mit der blonden anstatt roten Punkfrisur, so wie sie im Spiel vorkommt. Die Giana vom Original-Cover sieht wahrscheinlich auch deswegen viel erwachsener aus, weil sich Cover- und Game-Artist nich abgesprochen haben...


    Soll ich mal Slaxx/Excess fragen, ob er nochmal Hand anlegen mag?

    Sehr gerne! :) Am Hintergrund müsste wahrscheinlich gar nich mehr viel geändert werden, abgesehen von den Punkten, die Retrofan in Post 558 genannt hat.


    Ich muss vorausschieben, dass ich zwei "frühpubertierende" Jungs Zuhause habe. :D


    Als sie das Bild gesehen haben, war das Gesprächsthema, ... :sieroh

    Schon interessant, was manch einem so aufällt ... is mir irgendwie völlig entgangen und auch der guten Hand voll Leuten, denen ich's gezeigt habe. (Echt jetzt. ;) )

    Aber wenn man so auch Jugendliche für das Spiel begeistern kann, sollte es vielleicht so bleiben. :D


    Dem Original-Bild konnte ich hingegen nie etwas abgewinnen

    Ja, da is man von Manfred Trenz besseres gewöhnt. - Die standen damals natürlich unter enormem Zeitdruck.

    So bekommt das Neue wenigstens ein schöneres Titelbild. :)

    Ok bei Limited Run bin ich raus. Die Firma ist der Letzte Dreck und jeder der auch nur ein wenig Ahnung von deren Produkionen hat, weiß das.

    Kann die Wahl von LR nicht nachvollziehen.

    Ich hatte schon befürchtet, dass das nich so gut ankommt. :rolleyes:

    Übrigens is es nich so, dass wir uns das ausgesucht hätten. Das wurde von Embracer entschieden und nachdem die Sache angelaufen war, konnten wir schlecht sagen: "Och nö, dann stellen wir es jetzt einfach so ins Netz, obwohl wir keine Rechte daran haben."


    Ich weiß jetzt ehrlich gesagt auch nich, wie schlecht deren Produktionen wirklich sind, aber ich hoffe, dass das nich für alles gilt. Das was ich gesehen habe, war zwar leider sehr teuer, schien aber recht hochwertig zu sein ... Aber vielleicht kannst Du ja mehr von deinen Erfahrungen erzählen Ernie76 .


    Naja, kostenlos in digitaler Form muß ja auch nicht sein. Da steckt auch viel Arbeit drin. Aber nur mit digital erreicht man genügend Leute. Aber was spricht denn gegen deutsche Publisher wie Protovision oder den Dragonbox Shop für eine physische Version?

    Also, es is ja noch garnicht alles entschieden und wir wollen versuchen, dass es zumindest einen digitalen Download für wenig Geld oder für eine freiwillige Spende gibt (und ich bin mir sicher, dass viele gerne spenden würden).

    Ich sehe dass nämlich auch so, dass man digital mehr Leute erreicht und vielleicht wäre das dann ja schon früher möglich.


    Ich bin schon lange raus, da die Levels von Monty Mole und Merlin stammen, werden die leider für den Gelegenheitsspieler zu schwierig werden.

    Und woher willst Du das wissen? Hast Du es denn schon gespielt?

    Wir haben schon viele Gelegenheitsspieler testen lassen und die meisten kamen nach wenigen Versuchen mindestens bis Stage 7. :) Dazu hat man noch eine Continue-Funktion nach jeweils 4 Stages.

    Ich würde sogar sagen, dass es insgesamt nich viel schwieriger als das Original is. (Wir haben nämlich aus der Vergangenheit gelernt, nach unserem viel zu schweren Giana Sisters II von 1993. ;) Damals übrigens noch ohne Monty.)


    Ich hoffe, ich konnte damit einige Befürchtungen abmildern. Nur weil es über Limited Run erscheint muss es noch keine Katastrophe werden und es is ja noch garnich klar, in welchen Formen es erscheint, also erstmal abwarten.

    Wie schaut es denn aus?

    Gibt's von Eurer Seite ein Update/News?

    Was wir schon mal sagen können is, dass es über Limited Run Games erscheinen wird. Die sind ebenso wie Black Forrest Games Teil der Embracer Group.

    Leider is der momentane Stand so, dass es noch bis nächstes Jahr dauern wird, weil die dazu auch eine Marketing-Kampagne fahren und das dauert so lange. :(

    Aber wir sind mit denen im Kontakt und versuchen noch das ganze zu beschleunigen...

    Ich schreibe natürlich dazu, wenn sich was neues ergibt.


    Um Euch wenigstens ein bisschen was neues zu zeigen, habe ich hier schon mal das Titel-Bild rein gestellt.

    Da es bis zum Release leider noch dauert (aus rechtlichen Gründen) zeige Ich Euch hier schon mal das Titel-Bild zu "Giana Sisters 30th Anniversary" (im Spoiler für alle die sich lieber überraschen lassen wollen):


    Ich hab' mich dabei im Gegensatz zum Titel vom Original mehr an der Spiel-Grafik orientiert und man kann ein wenig erahnen, welche Szenarien (Welten) Giana im Traum begegnen.


    Was sicher besser sein könnte ist die Giana-Figur, die hier aussieht wie im Spiel. Vorzugsweise eine größere Giana im Vordergrund in irgendeiner Action-Pose, ähnlich wie beim Original oder eher wie bei "Giana Sisters Twisted Dreams" z.B. Da ich aber nich so gut darin bin, Gesichter und größere Figuren zu malen, habe ich diese Lösung gewählt.

    Zudem habe ich an diesem Bild schon intensiv einige Wochen gearbeitet und ich bin eigentlich kein Grafiker. ;) - Zumindest konzentriere ich mich lieber auf's Programmieren und das Level-Design.


    Vielleicht is ja hier auch ein guter Grafiker anwesend, der Lust hat das Bild noch weiter zu verbessern. :?::)

    In dem Fall gebt mir bitte Bescheid. Auf jeden Fall könnt Ihr gerne Eure Meinung dazu kundtun...

    Meine Osterkarte is auch am Wochenende schon angekommen. :)


    Nachdem ich mich diesmal ja wirklich besonders intensiv mit den Spielen beschäftigt habe, hätte ich auch einige Fragen zur Taktik bei einigen Spielen, die vielleicht jemand beantworten kann. Bei Boulder Dash z.B. Level N. Da hatte ich ja, wie schon vorher erwähnt, im Netz geschaut, wie andere es machen. Einer baut ganz links ein Riesengefängnis für die Blinkdinger, die dann aber wieder zurückkommen. Ein anderer haut alle 6 Felsen links herunter und improvisiert danach. Das schien mir alles zu schwer. Ich habe es wieder ganz anders gemacht: drei Blinkdinger oben links Stück für Stück gefangen nehmen, ohne dass sie zurückkommen, und dann den ersten Stein in die 6. Säule, den zweiten in die 4. Säule und den dritten eine Reihe drunter in die erste Säule. Dann mit zeitlichem Versatz runter damit und man hat zumindest N/1 sicher gelöst. Habt Ihr noch andere/bessere Strategien? (Boulder Dash ist wirklich faszinierend, dass da so viele Taktiken möglich sind...)

    Ich denke das hier is die beste Lösung für Cave N:

    Is relativ schnell und sicher, außerdem bekommt man die max. Anzahl Diamanten. :) (Hatte ich vor Jahren so ähnlich schon mal in einem Video gesehen, da ich das aber nich wiederfinden konnte, hab' ich selbst eins gemacht.)


    In Cave G kann man übrigens sehr viele Punkte machen, wenn man die Amöbe etwas großflächiger einsperrt, aber auch nich zu groß, sonst reicht die Zeit nich.

    Herzlichen Glückwunsch Pat Power zum Gesamtsieg! :)

    Da hast Du mich ja kalt erwischt. Erst sah es so aus, als wärst Du kein ernstzunehmender Gegner bei Traz und haust dann so einen Score kurz vor Schluss raus. 8o Wenn ich das auch nur geahnt hätte, hätte ich mich länger damit beschäftigt. Naja, da habe ich mal wieder meine Gegenspieler unterschätzt. :rolleyes:


    Glückwunsch auch an alle weiteren Gewinner. :)

    Die Spiele-Auswahl fand ich diesmal wieder richtig gut. :thumbsup:

    Interessant, das Jupiter Lander so gut ankam. - Das war mir persönlich nach einigen Spielen zu eintönig. - Der Vorteil is natürlich, dass man mal kurz eine Runde spielen kann, während man mit einer Runde Boulder Dash schon mal eine Stunde oder mehr zubringen kann...


    Und nochmal Danke an kuhbaert und alle weiteren Beteiligten für die Mühe mit den Osterkarten und Urkunden. :)

    Ich hab' gestern wieder Slurpy gespielt und bin ein paar Mal nah an meine Best Score gekommen, aber für mehr hat's leider nich gereicht, dabei hab' ich sogar 'nen höheren Level erreicht. :|

    Sieht also so aus als würde kuhbaert das Ding gewinnen.


    Dafür hab' ich nochmal Traz gespielt, da muss ich mich zwar eigentlich nich verbessern, aber einfach weil's Spaß macht. :)

    69 425

    So langsam komm ich wieder rein, aber das is nichts im Vergleich zu den Scores, die ich vor ein paar Jahren geschafft habe, als ich mich mal intensiv mit dem Spiel auseinandergesetzt habe. Meine Top-Score war um die 215 000, da hatte ich gut 2 Drittel aller Levels geschafft...


    Bei Boulder Dash hätte ich ja auch gerne nochmal probiert, ob ich's bei der Competition Edition schaffe durch alle 5 Level zu spielen , aber das dauert einfach zu lange.


    Ja, das Video von V-12! V-12 hatte damals die Power Game Mod Compo organisiert, auf der ich Brain Delicacy eingereicht habe. Vorher kannte ich ihn noch nicht, aber hinterher haben wir uns einige Male nett hin- und her gemailt.

    Heißt der zufällig Pavel und kommt aus Polen?