Posts by -SkY-

    Vielleicht helfen folgende Infos aus dem Handbuch des THEC64 ...

    Ich danke Dir. Ich werde mal bisschen rumprobieren. Und wieder was dazugelernt :D LG

    NACHTRAG: Auch für Cheese and Onion , so wie für Doom gilt -> die D64 files mit dem Flag "_MVTPB0B1B2B3B5" (also z.B. doom_mvtpb1b2b3b5.d64) und dann aus dem Karussell Modus den USB Stick anwählen und das file direkt anklicken. Dann gehen beide Spiele einwandfrei. Mounted man diese D64 files aus dem Classic Mode, egal ob cjm oder D64 flag erweiterung, gibt es Probleme bzw. gehen ggf. gar nicht.

    Also wenn ich das doom.d64 in doom_mvtpb0b1b2b3b5.d64 umbenenne und aus dem Karussell modus starte gehts, aber nicht aus dem Classic Mode :rolleyes:

    jetzt muss ich nur noch herausfinden warum es beim anderen Spiel nicht geht, das mit der Steuerung ....

    Danke! :-)

    Also, ich habe das Spiel mal im Vice reingeladen, das Gleiche. Keine Reaktion auf Keybaord und Joystick. Scheint also am Spiel zu legen, da müsste ich das bei TFW8B reklamieren.


    Zum gegenchecken wollte ich meine doom.d64 ausprobieren, das geht trotz gleichnamigen doom.cjm leider gar nicht.


    Eigentlich sollte der TheVIC20 eine Erleichterung sein für mich. :D

    Ja so geht es. Es kann geladen werden. Danke :-) ABER es gehen weder Tastatur noch Joystick ?
    Muss ich da jetzt auch noch was definieren ?

    In dem selben Verzeichnis in dem die Container-Datei bspw. loaderDisk.d64 liegt, die die Datei loader.prg enthält, (Dateiname des prg bzw. der D64-Datei ggf. also umbennen, das sie keinen Flags Anteil "_..." hat), zusätzlich eine einfache Textdatei loaderDisk.cjm (also Name der d64-Datei mit auf .cjm geänderter Endung) erstellen, die bspw. folgenden Inhalt hat (vgl. Zeile 1), der hier im Beispiel im wesentlichen dem/den oben erwähnten Suffix/Flags _MVTPB0B1B2B3B5 entspricht (MV=vic, TP=pal, B0B1B2B3B5=35k):


    Code: loaderDisk.cjm
    1. X:vic,pal,35k

    Ähhhh ... ich hab nur das D64 File mit dem Inhalt wie oben im Bild zu sehen. Das D64 File heißt cheeseandonion.d64 , das habe ich auf einem USB Stick.

    Ich erstelle jetzt also eine Text Datei mit dem Inhalt X:vic,pal,35k oder ?

    Reicht es nicht, wenn er das d64 file einfach mit dem Flag Rattenschwanz ergänzt?

    Also
    so han ich das mit VICDoom auch gemacht, dass braucht als Voraussetzung ja auch die vollen 35k.

    Ja ich habe auch noch ein doom.d64 welches ich bei meinem original VC20 verwende .. aber das D64 umbenennen hat nicht gebracht beim TheVIC20

    Nabend zusammen,


    ich habe jetzt auch einen TheVIC20. Dachte mir, ich kaufe mal das D64 File von Cheese and Onion via The Future was 8 Bit.
    Aber das D64 File kann ich nicht laden. Ich kann es zwar mounten im Menü, aber im klassischen Modus hat man ja nur 3K.
    Das Spiel erfordert aber 35k. Flags bringen mir nix, da ich die Dateinamen auf der Disk zu lang werden. Also zb.:
    "LOADER_MVTPB0B1B2B3B5.prg" <-- (Siehe Bild). Ich muss vor dem Laden den TheVIC20 auf 35k setzen. Ich hab mal
    was von einem cjm file gelesen, aber da bin ich nicht im thema und der online konfgurator ist auch nicht mehr online.
    Weiß jemand wie ich dieses Spiel jetzt geladen kriege? :rolleyes:

    cao2.jpg

    Hat dein A2000 1 MB ChipRAM? Sollte er, sonst belegen die Karte und das Slow-MEM denselben Adressbereich.

    Ich gehe davon aus, dass er 1mb chipram hat. Die WB klaut ja auch noch was. Mir gehts nur darum, dass die Karte geht. Ich brauche sie nicht deswegen verkaufe ich sie dann.

    Die Karte gehört zurm Amiga 2000A. Ob die im A2000B läuft ist fraglich, der Speicher liegt ab $C00000, wie auch das Slow-MEM im A2000B.


    Einbaulage ist jedenfalls 'Back Side', anbei wie sie in meinem A2000A steckt.

    Danke Gerrit, der Herr der sie mir vermachte sagte, die wäre für seinen A1000 gewesen. Wohl eher kaum,oder ? oder warum ist da noch eine Art Steckplatz draufgelötet worden ?


    Unser Jump and Run von 2001 gibt es nun endlich auch auf Modul und in einer schicken Box! Den Soundtrack von It's Magic I und II gibt es auf CD und es ist sogar eine 3D Miniatur des Hauptcharakters Tom in der Box. Die Modulversion enthält zudem einige Verbesserungen, wie z.B. Hüpfen optional per Feuerknopf. Weitere Infos hier



    PS: Wer auch Sam's Journey auf Modul haben möchte, sollte noch kurz warten. Sam wird in den nächsten Tagen wieder verfügbar sein.

    In der Tat, klasse Video. :thumbsup:


    Ich denke mittlerweile sind die Geräte so selten geworden, dass es sich lohnt, den wirtschaftlichen Faktor mal ausgenommen, jedes Gerät wieder instand zu setzen.

    Auch auf die Gefahr hin, dass keiner antwortet, versuche ich es doch: Hat schon jemand mehr Erfahrung mit den 264ern und Tapuino gemacht? Das Diskettenformat war dort ja das gleiche, wie beim C64, nicht aber das Datasettenformat.


    Darüber hinaus gibt/gab es aus England ja auch ein schwarzes Tapuino. WENN es funktioniert, würde ich das ja gerne mal im Bild neben einem 116, 16 oder plus/4 sehen. Müsste optisch ordentlich was hermachen. 8o

    Ich habe ein Tapuino, dass geht gut an der 264er Serie. Was magst Du wissen ?

    Hallo zusammen,


    ich habe im Netz mehrere Leute gesehen, die sich Amiga Betriebssysteme auf einem Mac G3 oder G4 installiert haben.
    Ich hätte einen G3 hier rumstehen. Geht da was ? Hat das schonmal jemand gemacht hier?


    Best.

    Das Problem mit SD2IEC ist bekannt, auch bei einigen C64 Titeln. Es gibt aber meistens Workarounds. Bei dem Plus/4 etwas weniger.
    Dennoch umgehen wir diese Probleme bei unseren Veröffentlichungen mit den Steckmodulen. Das wäre doch für die 264er Serie eine alternative und elegante Lösung, oder ?