Posts by spacer

    Ja ich spiele auch damit für den Vic20.


    Man muss einiges selber in ASM reinsetzen .

    Bei mir ist es laden und speichern von Daten.

    Habe mir etwas in ASM entworfen.


    Auch die Benutzung von Zahlen mit Rechnen ist wenig vorhanden.


    Alle Dinge für den Datentransfer usw laufen in der Zeropage ab, also bei 255 ist meistens schluss.

    Man muss dann Erfinderisch wirken.


    Er macht zu viele Systeme , dadurch kommt er mit erweiterten Dingen nicht richtig nach vorne.

    ... ist das der Sinn des Projektes , die teuren Teile zu beschaffen die jetzt bald Mangelware sind.


    Hier sollte das Produkt auf Eis gelegt werden , bis man das Gerät aus heutigen Teilen bauen kann.


    Der Erfinder dieses Gerätes hat wahrscheinlich den Keller von den Teilen voll aus ausgeschlachteten C64.


    Das Problem ist auch dieses Angebot von Teilen , nach dem Motte : Damit könnte es evtl auch laufen.


    Schade...für das schöne Produkt.

    Für wen....

    Ich kenne hier keinen der sich ernsthaft damit beschäftigt unter GEOS.
    ich war der einzige der damit angefangen hat


    Quote

    Und TheC64-Updates gab es ja schon... nichts ist unmöglich...


    Ach du meine Güte, das waren Fehler in der Produktion...


    Jetzt gibt es von denen nichts mehr was uns ernsthaft begeistert als eine Erweiterung.

    Ich traue diesen Banditen nicht mehr..aus den Augen ...aus den Sinn..

    ----------------------

    war leider auch schon kaputt,

    --------------------


    Ihr sollt nicht an dem Joy lutschen...., dafür ist er nicht gedacht.

    Den Maxi musst du auch schon nüchtern beurteilen , ohne vorher Alkohol zu trinken.

    ------------------------------------

    Snapshots kann man nicht einfach in Diskimages umwandeln.

    ------------------------------------


    Der wird nicht umgewandelt sondern nur unbenannt.

    Siehe mein Thread mit der REU


    Ich wüsste nicht was der VC20 als Snapshot hat.

    Den Speicher voll hochsetzen beim VC20 geht über den Disknamen.

    Mehr hat der VC20 nicht zu bieten.

    Hmmm...200 Spiele sofort greifbar ????


    Man sollte sich ruhig einmal Zeit nehmen für einen Spielewechsel zum entspannen.


    Es wird immer Hektischer...und die Zocker wissen nicht mehr wie früher , das ein Spiel auch mal entspannen soll.

    Sie zittern an den Händen, die Mundwinkel verziehen sich...kommen nicht mehr aufs Klo ...bekommen ein gestörtes

    Verhalten...

    Solche Spiele gibt es nicht , wo drin steht wie es auf dem MAxi eingestellt wird.


    So etwas erfährt man nur wenn einer mal etwas darüber im Forum schreibt.


    Wenn du den Speichertyp ablesen kann von der Beschreibung der Disk , brauchst du den nur im Maxi aktivieren , mehr nicht.

    Da gibt es mehrere C64-D64 für das Modul im Winvice:

    http://www.zimmers.net/anonftp…odisks/c64/cpm/index.html


    Du kannst das Modul im WinVice aktivieren und dann die Disk von oben laden.

    Die Disk von oben ist kein CP/M Emulator sondern macht nur die selbe arbeit wie für dein Modul was du dir gekauft hast damit etwas sichtar wird.


    Ohne Modul im C64-Vice keine CP/M.


    Also wenn du nur mal einen Schnellkursus machen möchtes ...der auch sicher funktioniert.


    Gruss

    Wenn du dich für dieses CP/M interessierst , nimm den Emulator JavaCPC.

    Dann hast du dann unter den CPC6128 ein tolles CP/M. Kannst sogar im internet die Originalen DSK runterladen.


    Ich habe bei mir drauf dieses Turbo Pascal 3.0 . Tolle sache.

    Auch viele andere CP/M Programme laufen darunter.


    Mit deinem CP/M-Modul für den C64 bekommst du ein falsches Bild , was CP/M eigentlich kann und ist.

    Wie schon geschrieben , du etwas Nostalgie gekauft , mehr nicht. Eignet sich nicht mal zum lernen, es flimmert dir nur auf den C64 rum , einfach ausgedrückt.


    Du kannst noch nicht einmal die CP/M-programme aus dem Internet mit deinem Modul nutzen , es fehlt das dazugehörige Diskformat.

    Soviel wie mir bekannt ist hat sich keine Firma gefunden diese für die 1541 umzusetzen.


    Gruss