Posts by Cihan

    Früher wie auch heute war für mich das Problem das Giana so langsam war und nicht rennen konnte.
    Die Sprungkurve verhielt sich auch so komisch.


    Mangels Konsolen musste ich am C64 immer Giana spielen. Bei Freunden ging es dann ans NES und dem Amiga 500.
    Mein Gott was war ich neidisch auf das Mario. Und SMB3 erst.


    Das war gefühlt ein Quantensprung in Spielspaß. Auch heute noch, wenn es ums reine spielen geht, sitze ich an Konsolen.
    Aber die Bastelei am 64er, die nimmt mir keiner weg.

    Das wird er wahrscheinlich nicht machen. Die Ambitionen hinter der Sache waren ja den Code 1:1 zu übernehmen.
    Ich würde die Sache so jetzt ruhen lassen. Man kann mit dem Slowdowns leben. Wer es ohne haben will hat 1000 Möglichkeiten dieses Spiel zu spielen.


    Wer die Fähigkeiten besitzt solch ein Spiel zu programmieren, der sollte sich lieber an SMB3 ranmachen. Das wäre mal so ein richtiges Highlight.

    Bin mich gerade bisschen am einlesen zu dem Thema Seuck. Komm da aber nicht so recht weiter.


    Gibt es hier Kollegen die dieses Programm noch aktuell nutzen, oder wo man mal was nachfragen könnte. Konkrete Fragen habe ich noch nicht.
    Bin zur Zeit dabei erstmal alles zu sammeln was man im Internet so darüber findet. Leider haben wir hier keinen Sammelthread darüber, wo man mal eine Frage in den Raum werfen kann ohne einen neuen Thread zu eröffnen.

    Was soll das Teil bringen? Sehe absolut keinen Nutzen darin. Null, Nada, Niente.
    Und dann will der Basic 2.0 da reinhauen mit einem erweiterten Befehlssatz. Wenn du nicht programmieren kannst, dann versaust du dir alles mit Basic für später.


    Ein Mega65 ist reel gesehen auch Bullshit. Aber man hat ein tolles Gerät in der Hand. Sehe ich bei dem Commanderx16 nicht.
    Wäre nur eine Platine mehr auf dem Tisch.


    Ich sehe es schon kommen. Am Ende kostet das Teil um die 90$, für uns kommt noch der Zoll dazu. Mal einen halben Tag mit Hello World verbracht und das Teil verschwindet für Jahre irgendwo im Schrank. Wer unbedingt in Basic was programmieren will, soll sich an die Commodore Palette machen. Bedarf gibt es da sicherlich und die Nutzerzahlen sind konstant.

    Die besagte Giana GS-Version lässt sich aber nich so richtig komplett mit Joystick steuern, da man keinen Namen in der High-Score-Liste eingeben kann, dafür kriegt man nur ein leeres Feld mit seiner Punktzahl.
    Aber ich schreib hier nich, um zu meckern ... ;)
    Ich wollte nur mal erwähnen, das ich gerade an einer Giana-Version arbeite, bei der man sich auch mittels Joystick in die High-Score-List eintragen kann. :)
    Die kommt demnächst zusammen mit unserem "Giana Sisters 30th Anniversary" (also zusätzlich eine Version mit den original Levels). (In der neuen Preview-Version is die Joystick-Eingabe übrigens schon drin.)
    Wir müssen mal sehen, ob wir auch Multi-Button-Joysticks/Joypads unterstützen, damit man auch Extra-Waffen oder Pause ohne Tastatur aktivieren kann.

    Super wäre es, wenn man springen auf einen Feuerknopf verlegen könnte. Dann kann man auch in Ruhe mal einen Joypad benutzen.