Posts by Shmendric

    Lücken können nur entstehen, wenn zwischendurch ein oder zwei Meter von der Rolle rausgerissen oder ganze Rollen entsorgt werden. Dann aber auch nur ein paar Hundert.


    Eben das glaube ich nicht. Da es mit Sicherheit allen Beteiligten scheißegal war, sind da deutlich größere Lücken drin, Hundertausend hier und Hundertausend da... Es war viel zu großer (und absolut unnützer) Aufwand, auf richtige Nummerierung zu achten.


    Die Aufkleber sind ja nicht alle von der selben Maschine gedruckt, das sieht man ja, dass die verschieden sind. Und Rollen mit diesen Aufklebern sind bei der Schließung von Commodore mit Sicherheit auch palettenweise im Müllcontainer gelandet. Oder auch davor schon, wenn man ausgemistet hat.


    Nur ein paar Hundert Rechner "Lücken" in den Seriennummern scheint mir absolut unrealistisch.

    Ha! In that Wiki, someone has showhorned a keyboard into the case!


    This is a replica, not a "showhorne".

    I made this for the article - based on the known, common descriptions.


    The C64CGS is an urban legend from the internet.


    It is mentioned in some places, but no one has ever really seen it. Even Bil Herd doesn't know about it either :)

    Welchen Grund sollte Commodore gehabt haben, bei diesen Boards die Nummern nicht fortlaufend zu vergeben?


    Einen organisatorischen Grund.


    Immer gleich einen ganzen Schwund laufende Nummern reservieren ist viel leichter, vor allem wenn es mehrere Werke gibt.


    Und dabei kommt dann auch leicht ein dicker Hund rein, schlicht und einfach weil das allen Beteiligten damals völlig schnuppe war, ob die Nummern stimmen oder nicht. Hunderttausend hin oder her war doch völlig wurscht - Die konnten da kaum ahnen, dass sich 35 Jahre später in einem Fan-Forum ein paar Dutzend Freaks eine Diskussion liefern werden.


    Ich bin mir sicher: Die korrekte Verteilung von Seriennummern war damals in der Praxis absolut nicht relevant, das wurde alles ganz grpb über den Daumen gepeilt.

    Ich habe keine Bilder davon gemacht oder noch nie ein Gerät fotografiert. Aber man könnte eine Rubrik erstellen, wo man Nur diese Sets als Bilder einstellen könnte. Ich würde mich dafür bereit erklären wenn mir ein Moderator die Rechte nur dafür geben würde. Dann würde ich auch Sets einstellen mit Amiga. Ich würde mich nur um dieses Thema kümmern und mehr nicht da ich auch ein Privatleben habe außerhalb von Commodore.


    Ich glaube du wärst ein guter Kandidat fürs C64-Wiki ^^ Ob du viel schreibst oder wenig - Du wärst da herzlich willkommen mit so einem Projekt.

    Als "was" haust du die raus?


    Vorschläge für den Artikel des Monats und Vorschläge für lesenswerte Artikel darf jeder User mit Wiki-Account machen. Einzige Ausnahme sind Artikel bei denen man selber der Autor ist.


    Da du einen Wiki-Account hast, zier dich nicht und nomier lustig drauf los. Artikel des Monats darfst du einen Vorschlag pro Monat machen (bis drei erreicht sind), und Lesenswerte Artikel kannst du nominieren so viele du willst. Und vergiss das voten nicht, sonst hängen die Vorschläge ewig in der Warteschlange. Es braucht drei begründete "Pro", damit der Artikel angenommen wird. Aber da reicht es auch wenn du nur "Ich finds lesenswert" dazuschreibst. Als Begründung werden keine epischen Werke verlangt ^^

    Rechtlich sollte die Sache eigentlich einfach sein: Wenn ein Code geschützt ist, darf man ihn nicht ohne Erlaubnis verwenden. Die Betonung liegt auf "eigentlich". Denn da liegen sicher einige Teufelchen im juristischen Detail :rolleyes:. Bei Super Mario Bros 64 war es ja auch noch der Markenschutz am Titel und an der Figur Mario, etc. - Der Günni hat diese Gesetze auf fragwürdige Art zu seiner Einnahmequelle gemacht. :D


    Emulatoren verwenden idR keinen geschützen Code, also kann man quasi nichts dagegen machen. WinUAE und andere Ausnahmen gibt es, ja. Hab ich natürlich auch installiert. Soweit mir bekannt ist, darf ich die ROMs im Emulator benutzen, wenn ich auch einen richtigen Amiga mit ROMs drin besitze. Das habe ich aber keineswegs aus sicherer Quelle, daher würde mich interessieren ob das hier jemand genau weiss? Würde mich doch mal interessieren ob das so stimmt.


    Ich habe mal gehört, das Poly-Play und Polycomputer-Zeug aus der DDR soll mittlerweile Freeware sein, aber ohne Gewähr.


    Bill hat vor einiger Zeit ja MS-DOS quasi freigegeben: https://www.heise.de/newsticke…itHub-bereit-4178628.html


    Das mit den CPC und Spectrum ROMs wusste ich auch nnoch nicht. Der Link funzt zwar nicht, aber nach flüchtigem googeln scheints zu stimmen.


    Was gibts denn noch für bekannte oder tolle freigegebene Sachen? Wir können ja mal eine Liste machen.


    Schade fand ich halt vor allem den Fall von SMB64. Das Spiel hätte sich entsprechend besser verbreiten können, wenn Big-N nicht gleich die Anwaltsarmee aufmarschieren hätte lassen. So ein Mega-Projekt hätte mehr Aufmerksamkeit verdient. Okay, dafür gab es dann immerhin weltweit unzählige Berichte über Nintendos rechtliche Androhungen ^^ Ist ja auch fame :D Ich finde ja immer noch, dass der Großkonzern aus Kyōto ZeroPaige lieber einen Scheck für die tolle Werbung schicken hätte sollen. :thumbsup:

    Ich benutze auch noch überwiegend Windows 7. An Updates kommt man derzeit ja noch.


    Mit Avast und AVG habe ich eher negative Erfahrungen. Eine Kombination aus Avira Free, Malwarebytes Adwarecleaner und den beiden MS-Tool-Scannern hat sich bei mir gut bewährt. Bei Windows 10 verlasse ich mich auf den Defender, den gibts zwar auch für Windows 7, aber das ist da ein anderes Programm (als bei 8.1 und 10) und bei weitem nicht so gut.


    Bei Problemen wie deinem würde ich auch mal einen Blick in die Aufgabenplanung und die Lokalen Sicherheitsrichtlinien werfen. Da pfuschen dir installierte Programme gerne mal ein wenig rum. Dort kann man u.a. auch die dämliche Support-Ende-Meldung einfach abschalten, die wird über die Aufgabenplanung getriggert.

    Wenn dir der Arikel gefällt und du einen Wiki-Account hast, dann setz doch deine Stimme drunter :)


    Und wäre auch schön wenn mal wieder was nominiert würde. Seit Jahren bin ich quasi der einzige Nominierer ^^