Posts by Larry Underwood

    mein Lenovo wird eine 16GB SSD schon drin haben. Die 500GB HDD werde ich persönlich gegen eine 250GB SSD tauschen.


    Die norisknofun Geschichte sollte IMHO selbstverständlich sein. Ist aber nur meine Meinung.

    Ein Auftragsbestätigung habe ich bekommen. Wie gesagt, es wurde eine Lieferzeit von 5-10 Tage angegeben. Daher wird diese Woche da nichts passieren. Mit notebooksbilliger habe ich bisherrecht gute Erfahrungen gemacht, was es die Geschäftsabwicklung betrifft. :thumbup: Support und Forenmoderation sind dagegen eher als schlechter Scherz zu bezeichnen.


    Unter aller Sau finde ich insbesondere die Tatsache, dass sie mit bestellte SSDs nicht verbauen sondern nur als Beilage zum Notebook zulegen. Die Sache mit der Garantie bei Selbsteibau bleibt eine Grauzone. Die Leute vom Support drücken sich auch vor eine klare Aussage diesbezüglich. Die Moderatoren sind kein deut besser. :thumbdown:

    So, Entscheidung ist gefallen und eben geordert.


    Durch den Osterrabatt ist das denke ich mal ein echtes Schnäppchen http://www.notebooksbilliger.d…edge+e530+nzqmjge+3259mjg

    Gutes Gerät! Ich habe diese Woche von der selben Website ein lenovo Edge 130 mit Core i3-3217U bestellt. Vergleichbar mit deinem, nur eben mit 11,6" Display. Die Lieferzeit beträgt allerdings 5-10 Tage. Am Montag habe ich es bestellt und mit PayPal bezahlt. Da ich bisher nichts weiteres vom Verkufer gehört habe, gehe ich davon aus, dass ich das Gerät irgendwann nächste Woche bekomme.


    edit cp2: Hinweis auf vakantes Gerät entfernt. Angebote bitte ausschließlich über unseren Marktplatz. Danke.

    Muss es M$ Office sein?
    Anscheint wird M$ der Einfluss von OO zu groß 8)


    Ja, es muss MS Office sein. Hab mit OOo und LibreOffice schon genug rumgedümpelt. An für sich sind diese Programme gut und da sie kostenlos sind, natürlich noch besser. Dennoch sind die sehr langsam und nicht immer so kompatible wie ich es brauche. Mit MS Office 2007/2010 habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht und möchte gerne dabei bleiben.



    Hier die Quelle für die Linuxportierung von MS Office:


    http://www.golem.de/news/buero…portieren-1302-97456.html

    Vermutlich handelt es sich um einen Notebook und der Rechner wurde nicht ausgeschaltet sondern nur die Klappe zu gemacht. Selbst wenn du am nächsten Tag den Rechner einschaltest ist es kein echtes Reboot.


    Das gleiche Phänomen habe ich am Notebook im Wohnzimmer übrigens auch. ich kann manuell neustaren und die Updadeinstallation wird vollendet.