Posts by Larry Underwood

    Liebe User,


    da unser Forum nicht mehr den erhofften Andrang findet und zum MIST FPGA leider auch kaum noch nennenswerte Entwicklungen stattfinden, habe ich mich entschlossen, das Forum samt Domain aufzugeben. Zum 04.06.2019 ist mein Domain komplett gekündigt. Sofern Interesse besteht, könnt ihr natürlich noch eine Kopie vom Forum samt Inhalt als Backup ziehen. Dann werden alle gesammelten Inhalte für später gesichert.


    Ich möchte bei allen Mitgliedern der MIST FPGA Community für die Treue aber auch für die zahlreichen hilfreichen Beiträge, herzlichst bedanken!

    Naja, für mich üble Bloatware. Sehe keinen Sinn darin Emulatoren wie WinUAE oder Vice in extrem merkwürdig aufgebauschten GUIs zu benutzen. Sehe auch immer wieder Fragen zu dem ganzen kram in Foren auftauchen. Dann der Unsinn mit dem RP9, das nur Zips sind. Auch sonst haben die nichts im Angebot, was ich dringend kaufen müsste. Davon ab sollten die Kickstart Images in digitaler Form eh frei sein. Sind für mich eher Wegelagerer der Retro Szene ohne brauchbare Produkte. Hardwaremäßig haben die rein gar nichts, was ich bräuchte.


    Außerdem gehört Cloanto sehr wohl zu den Störenfrieden in diesen ganzen Lizenz und Copyright Wust. Frage mich nur, woher die das Geld haben für die ewig langen Gerichtsverfahren. Gleiches gilt für Hyperion und wie die noch alle heissen.

    JA ich verstehe was du meinst. Aber AF ist derzeit die einzig vernünftige Weg zu den Kickstarts und Workbench auf legalem Weg zu kommen. Darüber hinaus sind die Datenträger voll mit Zeug aus der Szene, die auch ein Mehrwert darstellen. Man kann natürlich über den Sinn und Unsinn der RP9s und das GUI. Ich selbst nutze diese ja auch nicht. Aber um alles notwendige für eine vernünftige Emulation zu erhalten, findet man bei AF alles in einem Paket. Ferner gibt es je nach Budget unterschiedliche Editionen.

    Das wäre ein Horrorszenario. Cloanto als Rechteinhaber für alles von Commodore/Amiga. Die Gurken ja so schon mit unausgegorenen Produkten auf dem kleinen Retro Markt rum. Noch nie was von denen gekauft. Sehe ich auch in Zunkunft nicht.

    Sehe ich nicht so. Amiga Forever ist eine umfangreiche Sammlung aus der Amiga Geschichte und hast alles mit dabei um ein Amiga System auf dem PC nachzubilden so wie sie früher waren. Unausgegorene Produkte aus der AMiga Szene gibt es aber viele. Dazu zähle ich viele Software- und Betriebssystemversuche, aber auch Hardware. Mitunter sind auch Produkte von JS dabei. Wobei ich dies nicht pauschalisieren möchte. Cloanto zähle ich hier aber eindeutig nicht dazu.

    Noch ein kleiner Beitrag von mir. csdragon hat mir ein Ersatzwichtelpaket geschürt. Diese Sendung ist heute angekommen. Auch wenn es wirklich nicht nötig war, insbesondere weil ich ein ganz tolles und originelles Wichtelpaket von meinem Wichtelpartner erhielt, konnte ich csdragon nicht stoppen. Auch er hat sich mächtig ins Zeug gelegt und laute interessante Dinge eingepackt. Besonders toll finde ich die mit dem 3D Drucker gedruckten Diskettenreinigungssets und natürlich die Verbindungsstücke für ein Diskettenbox. Es fanden sich zudem unbestückte Platinen, Disketten, Kassetten (Summer Games) inkl. Datasette, aber auch ein USB Joypad im Nintendo NES Optik, dazu noch ein Joystick auf USB Adapter. Auch die Süßigkeiten sollten nicht unerwähnt bleiben.


    Auch hier sage ich: Herzlichen Dank! :)

    Wie bereits geschrieben wurde, sollte Kickstart 3.x installiert sein. Ansonsten reicht die Turbokarte ACA620 völlig aus. Eine FPU wird NICHT zwingend gebraucht. Der CoProzessor wird nur in den allerseltensten Fällen verwendet. Für deine Zwecke (bisschen Workbench Gimmik und WHDLOAD) wird dieser überhaupt nicht benötigt. Am besten sind 8MB FastRam verbaut (wobei mit 4GB die meisten Sachen auch gehen sollten). 1MB ChipRAM sind ok, besser wären es aber 2MB.

    Nun sieht es jetzt nicht so eng. Es ist gelaufen, wie es gelaufen ist. Es ist verdaut und ich bin nicht nachtragend. Das wäre auch schlimm. Lassen wir es doch so wie es ist. :)

    Kann mir jetzt endlich mal jemand sagen, welches der geposteten Geschenke hier WENIGER als 15€ wert sein soll?


    Dann such mal! ;)


    Mir geht es nicht um 15€. Da die Definitiion welches Geschenk wie viel Wert ist, lässt sich nicht objektiv beurteilen. Aber das was ich bekam war nur lieb- und würdelos.
    Da wurde ein überflüssiges C64 Spiel (scheißegal was es wert ist, sein kann auch 100€) zwischen zwei Stückchen Glitzerpapier geklatscht und in ein Luftpolsterumschlag gesteckt.
    Das hat nichts mit Würde oder gar Weihnachten zu tun.

    Das Gesamtbild macht's, also ob derjenige sich ein wenig Mühe gegeben hat.


    Etwas Schoki, ein Kärtchen mit ein paar netten Worten dazu und schon sieht die Sache nicht mehr ganz so schlimm aus.
    Aber einfach einen Karton nehmen, 'ne olle Kassette reinwerfen und ab dafür, neeee, das muss dann auch nicht sein. Sorry.
    Für mich eindeutig Kaffeemaschinen-vergleichbar.

    Genau so sehe ich das auch. Wobei ich persönlich so eine Kaffeemaschine sogar noch witzig fände. :)